Im Anschluss an die Ankündigung der Plus500 Ltd („PLUS“ die „Gesellschaft“ und zusammen mit ihren Tochtergesellschaften, der „Gruppe“) vom 24. Mai 2018, bestätigt die Gesellschaft, dass ihr gesamtes Stammkapital, das 114.888.377 Stammaktien der NIS0.01 beträgt, von denen 980.146 als eigene Aktien gehalten werden, ab dem 26. Juni 2018 in das Premium-Listing-Segment der Official List der UK Listing Authority (die „Official List“) und zum Handel am Hauptmarkt der London Stock Exchange plc („Main Market“) für börsennotierte Wertpapiere (zusammen „Admission“) und zum Handel in Aktien der Gesellschaft am AIM-Markt der London Stock Exchange plc („AIM“) zugelassen wurden.

Die Gesellschaft beschafft keine Mittel und gibt keine neuen Aktien im Zusammenhang mit der Zulassung aus. Außerdem wurden im Zusammenhang mit der Zulassung oder der Veröffentlichung des entsprechenden Prospekts keine Aktien im Vereinigten Königreich oder anderswo öffentlich angeboten oder vermarktet.  Die Aktien der Gesellschaft werden weiterhin unter der bisherigen ISIN-Nummer IL0011284465 und der SEDOL-Nummer BBT3PS9 registriert. Der TIDM-Code des Unternehmens an der Londoner Börse lautet weiterhin PLUS. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nach der Zulassung 114.888.377 Aktien, wovon 980.146 als eigene Aktien gehalten werden.

Aktionäre sollten daher 113.908.231 (das ist das Grundkapital der Gesellschaft ohne eigene Aktien) als Nenner für die Berechnungen verwenden, nach denen sie bestimmen, ob sie verpflichtet sind, ihre Beteiligung an der Gesellschaft mitzuteilen oder ihre Beteiligung zu ändern.


Bestehende Aktionäre müssen keine weiteren Maßnahmen ergreifen, um ihre bestehenden Bestände zu erhalten, da diese Änderung nur die Plattform betrifft, auf der die Stammaktien gehandelt werden.

Asaf Elimelech, CEO von Plus500, kommentiert die Zulassung: „Wir freuen uns sehr, unsere Notierung und Zulassung zum Handel am Main Market der Londoner Börse zu bestätigen. Es wird erwartet, dass diese Entwicklung die Liquidität der Aktien des Unternehmens erhöht und eine größere Anzahl potenzieller Investoren für das Unternehmen sowohl in Großbritannien als auch in Übersee zur Verfügung stellt, was den globalen Charakter unseres Geschäfts widerspiegelt. Unser heutiger Aufstieg ist das nächste Kapitel in unserer Wachstumsgeschichte, da wir unsere Ertragsquellen durch neue internationale Lizenzen weiter ausbauen und diversifizieren.“

Wichtige Hinweise

Liberum, das im Vereinigten Königreich von der Financial Conduct Authority autorisiert und reguliert wird, agiert als Sponsor ausschließlich für das Unternehmen und niemanden sonst im Zusammenhang mit der Zulassung oder anderen in dieser Bekanntmachung genannten Angelegenheiten und ist niemandem gegenüber verantwortlich, nicht für die Beratung oder auf andere Weise in Bezug auf den Inhalt dieser Bekanntmachung oder eine in dieser Bekanntmachung genannten Angelegenheit. Dies ist unabhängig davon, ob es sich um einen Empfänger dieser Bekanntmachung handelt oder nicht. Die Verantwortlichkeit gilt ausschließlich gegenüber dem Unternehmen für die Bereitstellung von Schutzmaßnahmen für seine Kunden. 

Abgesehen von den Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen, die Liberum durch den Financial Services and Markets Act 2000 oder das im Rahmen dieses Gesetzes geschaffene Regulierungssystem auferlegt werden können, übernimmt Liberum keinerlei Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung und gibt keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung für den Inhalt dieser Mitteilung ab, einschließlich ihrer Richtigkeit, Vollständigkeit oder Überprüfung, oder für jede andere Erklärung, die von ihr oder in ihrem Namen im Zusammenhang mit der Gesellschaft oder der Zulassung abgegeben oder behauptet wird. Darüber hinaus soll nichts in dieser Mitteilung als Versprechen oder Darstellung in dieser Hinsicht, sei es in Bezug auf die Vergangenheit oder die Zukunft, herangezogen werden. Liberum lehnt daher jegliche Haftung aus unerlaubter Handlung, Vertrag oder anderweitig (außer wie oben erwähnt), die sie in Bezug auf diese Mitteilung oder eine solche Erklärung stehen könnte, im vollen gesetzlich zulässigen Umfang ab.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß Risiken und Unsicherheiten, da sie sich auf Ereignisse beziehen und von Umständen abhängen, die in der Zukunft eintreten können oder auch nicht und daher auf aktuellen Einschätzungen und Erwartungen über zukünftige Ereignisse beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für die zukünftige Performance und die tatsächlichen Betriebsergebnisse und die Finanzlage des Konzerns, und die Entwicklung der Branche, in der dieser tätig fällt, kann erheblich von derjenigen abweichen, die in den in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gemacht oder vorgeschlagen werden. Selbst wenn die operativen Ergebnisse, die Finanzlage und die Liquidität des Konzerns sowie die Entwicklung der Branche, in der der Konzern tätig ist, mit denen in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen, können diese Ergebnisse oder Entwicklungen keine Hinweise auf Ergebnisse oder Entwicklungen in späteren Perioden geben. Daher sollten sich bestehende Aktionäre und potenzielle Investoren nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. 

Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Weder die Gesellschaft noch die Unternehmensleitung übernehmen eine Verpflichtung noch beabsichtigen sie, ein Dokument zu überarbeiten oder zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht, die Prospektregeln, die Offenlegungsanforderungen oder die Transparenzregeln vorgeschrieben.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in irgendeiner Jurisdiktion dar, noch ist diese Mitteilung ein Prospekt (oder ein gleichwertiges Dokument). Anleger sollten aufgrund dieser Mitteilung keine Aktien der Gesellschaft zeichnen oder erwerben.

Weder diese Mitteilung noch ein Teil davon darf als Grundlage oder als Anreiz für den Abschluss eines Vertrages oder einer Verpflichtung dienen. Auf die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen sowie deren Richtigkeit und Vollständigkeit darf in keiner Weise vertraut werden. Das hierin enthaltene Material dient nur zu Informationszwecken.

Weder der Inhalt der Website der Gesellschaft, noch eine Website, die durch Hyperlinks auf der Website der Gesellschaft zugänglich ist, ist in dieser Mitteilung enthalten oder bildet einen Teil davon.

Über Plus500UK Limited

Plus500 entwickelt und betreibt eine Online-Handelsplattform für Privatkunden, um mit CFDs international über 2.200 verschiedene Finanzinstrumente handeln zu können. Dies umfasst Aktien, ETFs, Devisen, Indizes, Kryptowährungen und Rohstoffe. Das Unternehmen ermöglicht Privatkunden den Handel mit CFDs in mehr als 50 Ländern und 32 Sprachen. Die Handelsplattform ist auf mehreren Betriebssystemen (Windows, Smartphones (iOS, Android und Windows Phone) und Tablets (iOS, Android und Surface), Apple Watch und per Internetbrowser zugänglich).

Plus500 behält seine Betriebsgenehmigungen und ist in Großbritannien, Australien, Zypern, Neuseeland, Israel, Südafrika und Singapur reguliert. Customer Care ist ein integraler Bestandteil von Plus500: Kunden können nicht mehr verlieren, als sie einzahlen und es gibt keine Provisionen für Trades. Plus500 bietet seinen Kunden anspruchsvolle Risikomanagement-Tools, um ihre Handelspositionen zu verwalten. Ein kostenloses Demo-Konto für Plattform-Benutzer und ausgereifte Risikomanagement-Tools werden kostenlos zur Verfügung gestellt, um Leverage- und Stop-Loss-Verluste zu verwalten und um Kunden zu helfen, Gewinne zu schützen und Kapitalverluste zu begrenzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Plus500UK Limited
359 Goswell Road
EC1V 7JL London
http://www.plus500.de

Ansprechpartner:
Verena Schulz
AxiCom GmbH
Telefon: +49 (89) 80090-829
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: verena.schulz@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Alpha Trains erneut führend beim Thema Nachhaltigkeit

Alpha Trains erzielt im GRESB-Benchmark erneut bestes Ergebnis in Vergleichsgruppe Dritte 5-Sterne-Bewertung in Folge für das Leasingunternehmen Die Organisation „Global Real Estate Sustainability Benchmark“ (GRESB) hat das Luxemburger Leasingunternehmen Alpha Trains zum dritten Mal in Read more…

Finanzen / Bilanzen

EnWave mit Japan-Deal und U.S. Gold Corp. übernimmt Explorer in Nevada

U.S. Gold Corp. übernimmt Orevada Metals Der in Nevada erfolgreich agierende Edel- und Basismetallexplorer U.S. Gold Corp. (ISIN: US90291C1027 / NASDAQ: USAU) hat sein Portfolio durch die Übernahme von Orevada Metals, Inc. signifikant erweitert. Orevada Read more…

Finanzen / Bilanzen

investify erreicht wichtige Meilensteine und entwickelt sich zum B2B-White-Label-Anbieter

Das deutsch-luxemburgische FinTech investify hat in den letzten sechs Monaten sein Momentum genutzt und mehrere Meilensteine in der Unternehmensentwicklung erreicht. Zunächst wurde für die Pax-Bank eine Co-Branding-Lösung erfolgreich umgesetzt, die die Vermögensverwaltungsstrategien der Bank beinhaltet. Read more…