Die Trevisto AG zählt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands – das hat der Beratervergleich TOP CONSULTANT ermittelt. Grundlage der Auszeichnung ist eine wissenschaftlich fundierte Kundenbefragung. Im Rahmen der offiziellen Preisverleihung auf dem 5. Deutschen Mittelstands-Summit in Ludwigsburg gratulierte Bundespräsident a. D. Christian Wulff Jürgen Engler und Jens Horstmann zu diesem Erfolg.

Professionalität, Kompetenz und natürlich zufriedene Kunden – das sind die zentralen Kriterien des Beratervergleichs TOP CONSULTANT. Der Wettbewerb wurde im Jahr 2010 von compamedia ins Leben gerufen. Seitdem dient die Auszeichnung mittelständischen Unternehmen als verlässliche Orientierungshilfe auf dem unübersichtlichen Beratermarkt.

Die Trevisto AG schaffte in diesem Jahr den Sprung in die Riege der Top-Consultants. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2009, hat sich das Nürnberger Unternehmen mit einem Zweit-Standort in Berlin, vor allem mit ihrer Expertise im Bereich Datenaufbereitung, Analyse und datengetriebene Geschäftsmodelle einen Namen gemacht. „Unser Ansatz ‘Mehrwerte schaffen durch Daten’ symbolisiert die zentrale Bedeutung der Unternehmens-IT“, so Jürgen Engler, Vorstandsvorsitzender der Trevisto AG. Wir verstehen uns immer als Partner an der Seite unserer Kunden, von der Analyse über die Konzeption bis hin zur Umsetzung. Das Besondere an unserer Beratung: unsere Consultants sind auch IT-Spezialisten, die sich mit technischen Trends und innovativen Technologien beschäftigen – derzeit sind das vor allem neuronale Netze/KI und Smart Services auf Basis von Daten für Produktion und Vertrieb.


Ein ausführliches Porträt über die Trevisto AG findet sich auf dem Onlineportal www.beste-mittelstandsberater.de.

Welche Unternehmen mit dem TOP CONSULTANT-Siegel ausgezeichnet werden, entscheidet allein die wissenschaftliche Leitung des Wettbewerbs: Prof. Dr. Dietmar Fink und Bianka Knoblach. Die beiden Geschäftsführer der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn befragen im Auftrag von compamedia Referenzkunden der teilnehmenden Beratungsunternehmen. Die Ergebnisse dieser Kundenbefragung werden anschließend gemeinsam mit weiteren Unternehmensdaten ausgewertet. Das TOP CONSULTANT-Siegel wird nur an Beratungshäuser verliehen, die hierbei ein sehr gutes oder gutes Ergebnis erzielen. In diesem Jahr werden insgesamt 111 Unternehmen ausgezeichnet, 142 Kandidaten hatten sich beworben.

Dank seines wissenschaftlich fundierten Auswahlverfahrens sorgt TOP CONSULTANT für mehr Transparenz auf dem Beratermarkt. Prof. Dr. Dietmar Fink sagt: „Der Markt boomt. Deshalb verkauft sich im Moment fast alles und fast jeder – das gilt leider auch für zweifelhafte Anbieter. Das TOP CONSULTANT-Siegel macht in dieser Situation die Qualität eines Beratungsunternehmens auf den ersten Blick sichtbar und bietet Mittelständlern damit eine wertvolle Orientierungshilfe.

Über den Beratervergleich TOP CONSULTANT

Entscheidend für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel TOP CONSULTANT ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Das Teilnehmerfeld des seit 2010 von compamedia organisierten Wettbewerbs besteht größtenteils aus Management-, IT- und Personalberatern. Diese Unternehmen stellen sich der Untersuchung durch die wissenschaftliche Leitung des Wettbewerbs: Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn. Mentor von TOP CONSULTANT ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Trevisto AG
Nunnenbeckstraße 6/8
90489 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 430839-00
Telefax: +49 (911) 430839-01
http://www.trevisto.de

Ansprechpartner:
Jürgen Engler
Trevisto AG
Telefon: +49 (911) 430839-00
E-Mail: info@trevisto.de
Melanie Müller
Head of Marketing
Telefon: +40 911 430 839 00
E-Mail: melanie.mueller@trevisto.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medien

Auf Knopfdruck: Digital Signage erobert Deutschland

50 Millionen Euro, so viel ließ sich der Einrichtungskonzern die Modernisierung seiner deutschen Filialen Anfang des Jahres kosten. Die Einzelhandelskette mit 2500 Filialen in 50 Ländern weltweit hat erkannt, dass es heute unerlässlich ist, mit Read more…

Medien

Prompter People verkauft AUCH online

Der weltgrößte Hersteller von Telepromptern, die Firma Prompter People aus Kalifornien, verkauft ab sofort einen Teil ihrer Produkte auch online über die Europa Adresse www.prompterpeople.eu Teleprompter sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. In Read more…

Medien

3D-Druck – wo steht die deutsche Industrie?

Der Hype um additive Fertigung scheint trotz einiger kritischer Stimmen ungebrochen. Die Hersteller überschlagen sich mit Lobeshymnen über die Möglichkeiten des industriellen 3D-Drucks. Doch wo steht die additive Fertigung in Industrieunternehmen heutzutage wirklich? „Mission Additive“, Read more…