Der Maschinen- und Anlagenbau gehört nach wie vor zu den innovativsten und forschungsintensivsten Branchen. Hier entsteht maßgeblich die Technologie von morgen und das erfordert gut ausgebildete Mitarbeiter. Das VDI Wissensforum bietet daher von Juli bis September 2018 wieder zahlreiche neue Veranstaltungen zum Thema an. Vorab zeigen wir einige Highlights.

Zusammenspiel von IT und Automation

Automatisierungssysteme sind durch den digitalen Wandel immer mehr in einer vernetzten IT eingebunden. Die zunehmende Vernetzung gilt als Lösung, um der steigenden Anforderung an Maschinen, Anlagen und Prozessen gerecht zu werden. Dieser aktuellen Tendenz nimmt sich der VDI-Leitkongress „Automation 2018“ am 03. und 04. Juli in Baden-Baden an. Als Zusammenkunft von Entwicklern, Anbietern und Nutzern von Automationslösungen, hat sich der VDI-Kongress zur technisch-wissenschaftlichen Leitveranstaltung im deutschsprachigen Raum entwickelt. Unter dem Motto „Seamless Covergence of Automation & IT“ gehen Experten den Fragen nach, welche Entwicklungstendenzen die Branche im Zuge der digitalen Vernetzung einschlägt und welche Chancen und Herausforderungen auf sie warten.


Innovationstreiber additive Fertigung

Der industrielle 3D-Druck hat das Potential weitreichende Veränderungen der Wertschöpfungskette in der Produktion auszulösen. Von der Automobilbranche bis zum Medizinsektor benötigen viele Branchen immer leichtere und komplexere Designs oder neue Materialien. Die Ausweitung der Anwendungsfelder treibt die Entwicklung der additiven Fertigung voran: Heute ist der 3D-Druck bereits in der Serienfertigung angekommen. Inwiefern die additive Fertigung die etablierten Prozesse der Produktentwicklung und –herstellung verändert, diskutieren die Experten auf der 6. VDI-Fachkonferenz „Additive Manufacturing 2018“ am 12. und 13.September in Duisburg.

Beachten Sie bitte auch folgende Veranstaltungen im Maschinen- und Anlagenbau des VDI Wissensforums von Juli bis September:

Terminvorschau Maschinen- und Anlagenbau

Konferenzen und Tagungen:

  • 19. Leitkongress der Mess- und Automatisierungstechnik
    AUTOMATION 2018
    03. und 04. Juli in Baden-Baden
    Zur Webseite
      
  • 6. VDI-Fachtagung
    Industrie 4.0 – Neue Geschäftsmodelle 2018
    03. und 04. Juli in Baden-Baden
    Zur Webseite
      
  • 1. VDI-Konferenz
    Künstliche Intelligenz 2018
    04. und 05. Juli in Berlin
    Zur Webseite
      
  • 2. VDI-Fachtagung
    Innovationsmanagement in der Praxis
    04. und 05. Juli in Berlin
    Zur Webseite
      
  • 3. VDI-Fachkonferenz
    Schadensmechanismen an Lagern
    10. und 11. Juli in Aachen
    Zur Webseite
      
  • VDI-Fachkonferenz
    Digital Labs als Wunderwaffe der digitalen Transformation?
    05. und 06. September in München
    Zur Webseite
      
  • 4. VDI-Fachkonferenz
    Augmented und Virtual Reality als Smart-Assistance
    05. und 06. September in München
    Zur Webseite
      
  • 2. VDI-Fachkonferenz
    Hochleistungs- Kunststoffzahnräder 2018
    11. und 12. September in München
    Zur Webseite
      
  • 6. VDI-Fachkonferenz
    Additive Manufacturing 2018
    12. und 13. September in Duisburg
    Zur Webseite
      
  • 19. VDI-Getriebetagung
    Bewegungstechnik 2018
    19. und 20. September in Karlsruhe
    Zur Webseite

Unser Seminarangebot finden Sie hier!

Über die VDI Wissensforum GmbH

Wir sind seit 1957 Partner in der Weiterbildung für Ingenieure und technische Fach- und Führungskräfte. In jährlich mehr als 1.750 Kongressen, Tagungen, Technikforen, Lehrgängen und Seminaren decken wir nahezu jede technische Disziplin ab. Der Bereich Soft Skills und Management rundet unser Portfolio ab. Über 35.000 Teilnehmer bilden sich mit Hilfe unseres Angebots jedes Jahr aus und weiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDI Wissensforum GmbH
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 6214-201
Telefax: +49 (211) 6214-154
http://www.vdi-wissensforum.de

Ansprechpartner:
Tom Frohn
VDI-Wissensforum
Telefon: +49 (211) 6214-641
Fax: +49 (211) 6214-97641
E-Mail: frohn@vdi.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Miki Pulley Europe AG auf der SPS in Nürnberg

Als Marktführer im Bereich der flexiblen Wellenkupplungen, federbetätigten Sicherheitsbremsen, Drehmomentbegrenzer und Kupplungen & Bremsen ist auch dieses Jahr die Miki Pulley Europe AG wieder auf der SPS in Nürnberg vertreten. Der Topseller aus dem Hause Read more…

Maschinenbau

Miki Pulley Europe AG auf der SPS in Nürnberg

Als Marktführer im Bereich der flexiblen Wellenkupplungen, federbetätigten Sicherheitsbremsen, Drehmomentbegrenzer und Kupplungen & Bremsen ist auch dieses Jahr die Miki Pulley Europe AG wieder auf der SPS in Nürnberg vertreten. Der Topseller aus dem Hause Read more…

Maschinenbau

Elektronische Schuhsäulen-Serie PFAFF 1571/1574/1591

Zweifelsohne ist die aktuelle PFAFF Schuhsäulen-Generation, die in der Branche als Mutter aller Schuhmaschinen gilt, die am häufigsten kopierte Schuhmaschinen-Serie. Kopiert zu werden heißt für den deutschen Maschinenhersteller, dass er vieles an der Maschine gut Read more…