– Intel® Atom™ E3815 1.46 GHz
– Quad Core Cortex-A7 1.1 GHz
– IP65, 2 GB DDR3L SODIMM
– 7“, WXGA (1024 x 600), 500 cd/m2
Capacitive multi touch (PCT)
– Windows 10 IoT, Android 4.4 / 5.1
– USB, Ethernet, CAN-Bus, COM, digitale E/A
– WiFi, Bluetooth, 4G LTE, GNSS
– -30° bis 60°C

COMP-MALL bietet mit den Modellen MT7000 & MT7010 robuste All-in-One-Fahrzeugterminals für Flottenmanagement, Asset Management und Electronic Logging (ELD). MT7000/7010 sind ein moderner, lüfterloser Fahrzeug-PC der IoT-Anwendungen unterstützt. Mit einer kompakten Größe von 220 x 152 x 40 mm bieten die All-in-One-Fahrzeugterminals MT7000/7010 eine umfassende, benutzerfreundliche Schnittstelle für alle Arten von Versandsystemen, Anlagen- und Flottenmanagement-Anwendungen sowie Diagnoseüberwachungssystemen für Fahrzeugnavigation und Tracking-Information.
Ausgestattet mit Dual-WLAN, Dual-Mobil-Breitband und dedizierten GPS-Antennen sind die Modelle MT7000/7010 sowohl im Fahrzeug als auch als Teil von IoT / Cloud-Wide-Area-Anwendungen bestens verbunden. Die kabelgebundenen Schnittstellen umfassen USB 2.0 und USB 3.0, COM, GB-LAN, Headset, digitale E/A`s und CAN-Bus (SAE J1939). Über einen Micro-SIM- und -SD-Kartensteckplatz lässt sich die interne mSATA SSD erweitern. Es gibt integrierte GPS, 802.11ac WiFi und Bluetooth v4.0 sowie optional 4G LTE, NFC / RFID.
Für die Rechenleistung sorgt beim MT7000 ein Intel "Bay Trail" Intel Atom E3815-Prozessor (1,46 GHz) oder optional eine Dual-Core Atom E3826-CPU für anspruchsvolle Anwendungen. Das Modell MT7010 ist mit einem Quad Core Cortex-A7-Prozessor mit 1.1 GHz ausgestattet. Auf der Betriebssystemseite ist im MT7000 Windows 10 IoT Enterprise oder Android 4.4, im Modell MT7010 Android 5.1 installiert.

Die Geräte benötigen 9 ~ 36 Volt Versorgung, verfügen aber auch über eine interne Backup-Batterie, die einen unabhängigen Betrieb ermöglicht.
Die Modelle MT7000/7010 entsprechen IP65 und erfüllen MIL-SDT-810G. Zudem verfügen die Geräte über fünf programmierbare Funktionstasten für den einfachen Zugriff auf häufig verwendete Apps und Dienstprogramme. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -30 bis 60°C.


Die Modelle MT7000 und MT7010 sind interessante und gut ausgeführte Beispiele für die schnell wachsende Klasse von IoT-Bausteinen und Geräten, die Sensor-, Kommunikations-, Verarbeitungs- und fortschrittliche Mensch-Maschine-Schnittstellen-Technologien verbinden, um bisher unerreichtes Aufzeichnen, Kontrolle und Möglichkeiten in verbundenen IoT-Systemen zu bieten.

Die Links zu den Datenblättern :

https://www.comp-mall.de/suche_artikel,sylinx3,de/505535,MT7000-SA?pVariante=505535

https://www.comp-mall.de/…

COMP-MALL bietet weitere Fahrzeug- Tablet

Über die COMP-MALL GmbH

Als Partner für industrielle PC-Technik präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München.

Das Produktportfolio teilt sich in verschiedene Gruppen auf.
Als Industrie-PC-Komponenten sind Embedded Boards, Full- und Halfsize Slot-CPU Karten, Busplatinen sowie industrielle Motherboards in verschiedenen Standards erhältlich. Zur Komplettierung sind Industrie-PC-Gehäuse, für den 19“-Rackmount Einbau oder zur Wandmontage, Flash Disk Produkte wie SSD-Festplatten, USB- und SATA-Disk-On-Module, Embedded-Systeme wie Box-PCs oder Hut¬schienen-PCs erhältlich. Die Systeme erfüllen verschiedene Umgebungskriterien und unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten.

Die Gruppe der LCD-Produkte enthält Touch-Panel-PCs in verschiedenen Leistungsklassen und Größen sowie PDAs und Tablet PCs. Neben LCD-Workstations mit Erweiterungsmöglichkeit bis zu 10Slots, runden LCD-Monitore und Touch-/Displays-Kits die Palette ab.

Alle Komponenten entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Langzeitverfügbarkeit wird durch effizientes Produkt-Lifecycle-Management gewährleistet.

Die Individualisierungsmöglichkeiten bei COMP-MALL erlauben kundenspezifische Veränderungen in verschiedenen Ebenen. Komplettsysteme werden generell von Grund auf und im Dialog mit den Kunden konzipiert. Kundenspezifische Hard- und Software wird bereits im Assemblierungsprozess implementiert. Neben den technischen Vorgaben wird auch der Qualitätserwartung des Kunden in Form von kundenspezifischen Tests und definierten Qualitätskontrollen entsprochen. Die vorpa¬rametrierten Systeme können direkt am Einsatzort in Betrieb genommen werden und indivi¬duelle Lieferkonzepte, Bestandvorhaltung sowie End-Of-Life-Management sind für Projekte möglich.

Höhepunkt der Individualisierungsmöglichkeiten sind die Anpassungen auf der Board-Level-Ebene. Bei geeigneten Produkten können Schnittstellen entfernt, hinzugefügt oder Leistungskomponenten zur Anwendung passend skaliert werden. Eine spezielle BIOS-Anpassung rundet das Angebot ab. http://www.comp-mall.de

Für die Branchen – Automatisierung, Gebäudeautomatisierung, Vehicle-, Mobile-Computing, Logistik, Digital-Signage, POS/POI und Medical-Computing liefert COMP-MALL einsatzbereite Lösungen für bestimmte Anwendungen. Neben den Geräten wird auch Software und speziell für den Einsatz abgestimmte Dienst¬leistung mit angeboten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMP-MALL GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.comp-mall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Sabine Löffler
Telefon: +49 (89) 8563150
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Albin Markwardt
Telefon: +49 (89) 856315-0
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Volvo FH mit I-Save und VERA gewinnen Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2020

Der Volvo FH mit I-Save und VERA haben den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2020 in den Kategorien „Lkw“ und „Mobilitätskonzepte“ gewonnen. Der Preis wurde gestern im Rahmen einer Festveranstaltung in München von der Zeitung für Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Auf Fahrrad, E-Scooter oder zu Fuß: Helle Kleidung schützt im Dunkeln

Sehen und gesehen werden – so muss in der dunklen Jahreszeit die Devise der Verkehrsteilnehmer lauten. „Gerade Radfahrer und Fußgänger sind in der Dämmerung schlecht zu sehen. Sie sollten deshalb möglichst helle, am besten mit Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Valmet Automotive startet Batteriefertigung im Werk Salo

Valmet Automotive hat heute (21. November) im finnischen Salo die Produktion von Batterien für die Automobilindustrie gestartet. Vorangegangen war dem Start der Serienfertigung von Batteriepacks für Kunden eine intensive Testphase. Mit dem Produktionsstart jetzt, liegt Read more…