Die Auxilium-Gruppe zählt heute zu den größten Komplettanbietern zur Versorgung mit medizinischen und orthopädischen Hilfsmitteln und Orthopädietechnik in Deutschland. Nach einer Reihe von Akquisitionen beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 1.600 Mitarbeiter und ist an mehr als 60 Standorten in neun deutschen Bundesländern präsent. Mittelfristig will Auxilium eine flächendeckende Struktur auf dem deutschen Hilfsmittelmarkt aufbauen. Ziel ist, die Kunden in ganz Deutschland umfassend zu versorgen. Derzeit ist das Unternehmen vor allem im Norden, Mitte und Osten präsent.

CIC Capital unterstützt die geplante Akquisitions- und Wachstumsstrategie der Auxilium Gruppe.

Über Auxilium


Die Auxilium Gruppe ist ein führendes Unternehmen im deutschen Markt für medizinische und orthopädische Hilfsmittel. Die Gruppe erwirtschaftet mit 1’600 Mitarbeitern an mehr als 60 Standorten in neun Bundesländern einen Umsatz von mehr als 160 Mio. €. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Angebot im Bereich medizinischer Hilfsmittel: Orthopädietechnik (Prothesen, Orthesen, Spezialschuhe und Einlagen), Homecare (Stoma, Inkontinenz, Wundversorgung etc.), Rehatechnik und –sonderbau (Rollatoren, Rollstühle, Betten, Sauerstoffversorgung etc.) sowie medizintechnische Produkte für Diagnostik und Therapie. Die Beteiligungen von Auxilium treten jeweils unter eigenen Markennamen auf.

Über CIC Capital

CIC Capital bündelt die internationalen Aktivitäten von CM-CIC Investissement, dem Direktbeteiligungsgeschäft der französischen Crédit Mutuel-CM11 Gruppe. CM-CIC Investissement ist ein führender Akteur für Eigenkapital-Beteiligungen und hat ca. 2.7 Mrd. € eigenes Kapital in mehr als 300 Direktbeteiligungen investiert. Die internationalen Aktivitäten unter der Marke CIC Capital haben eine lokale Präsenz in der Schweiz (Zürich und Genf), Deutschland (Frankfurt), Grossbritannien (London), den USA (New York und Boston) und Kanada (Montreal und Toronto). Im Fokus von CIC Capital stehen etablierte Firmen des Mittelstands mit einem Umsatz zwischen 10 und 200 Mio. €. Investiert wird in allen Sektoren mit Ausnahme klassischer Finanzdienstleister und Immobilien. Weitere Informationen: www.ciccapital.fund

Über Fieldfisher

Fieldfisher ist eine dynamisch wachsende, internationale Wirtschaftskanzlei mit rund 770 Rechtsanwälten in Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, UK und USA – Silicon Valley. Ein besonderer Schwerpunkt der Kanzlei liegt in der Beratung stark regulierter sowie IP- und technologie-orientierter Unternehmen. Außerdem berät die Kanzlei Unternehmen aller Wirtschaftszweige vom Start-up bis zu führenden, weltweit tätigen Konzernen sowie die öffentliche Hand.

Berater CIC Capital AG

Fieldfisher (Germany) LLP: Jan Hartmann (Partner, Federführung), Carsten Bernauer (Senior Associate)

Berater Verkäuferin

Baker Tilly Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München (Bernhard Rehbein, Thomas Gemmeke)

Über Fieldfisher (Germany) LLP

Fieldfisher ist eine internationale Wirtschaftskanzlei mit rund 770 Anwälten, deren Erfolgsgeschichte mit der Gründung der Kanzlei Field & Co. im Jahr 1835 in London begann. Heute berät die Kanzlei in den zentralen Märkten in Europa und den USA. Ein Fokus liegt außerdem auf der Beratung von Unternehmen im geschäftlichen Verkehr mit Japan und China.
Seit dem Jahr 2007 bietet Fieldfisher auch Unternehmen im deutschen Markt Rechtsberatung an. Das juristische Know-how erstreckt sich vor allem auf die Bereiche Corporate, IT und IP, Kartellrecht, Immobilienrecht, Arbeitsrecht und Konfliktlösung. Besondere Branchenexpertise können Mandanten aus dem Life Sciences-, Technologie- und Energiemarkt abrufen. Ein spezielles Augenmerk hat die Kanzlei auf zukunftsorientierte Themen. Besondere Expertise besteht bei digitalen Geschäftsmodellen – etwa in datenschutzrechtlichen Fragen, E-Commerce-Modellen, Haftungsrisiken von Plattformen, Transaktionen und internationaler Expansion. Fieldfisher berät bundesweit von den Standorten Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt und München aus und international in Zusammenarbeit mit den weltweit vertretenen Büros.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fieldfisher (Germany) LLP
Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 8788698-0
Telefax: +49 (40) 8788698-40
http://www.fieldfisher.com

Ansprechpartner:
Joachim Löw
Business Development Manager Germany
Telefon: +49 (40) 8788698-502
E-Mail: joachim.loew@fieldfisher.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Bedarfsgerecht ernähren: Telefonische Ernährungsberatung für Krebspatienten

B. Braun bietet jetzt für Menschen mit Krebserkrankung eine telefonische Ernährungsberatung unter der Telefonnummer 0800 5661710 an. Übelkeit, Erschöpfung, gestörtes Geschmacksempfinden – wer an Krebs erkrankt ist, leidet therapiebedingt häufig an Nebenwirkungen, die sich auf Read more…

Medizintechnik

Neu bei B. Braun: Prontosan Debridement Pad mit Mikrofaser-Technologie zur Wundreinigung

Die B. Braun Melsungen AG hat als mechanisch unterstützende Komponente des Prontosan Wundreinigungs-Systems Prontosan Debridement Pads eingeführt. Die Pads bestehen aus einer reinigenden Mikrofaserseite und einer darüber liegenden absorbierenden Schicht. Die Mikrofaserseite entfernt Wundbeläge und Read more…

Medizintechnik

Analyse der Wirbelsäule durch Messtechnik und Datenerfassung

In Zusammenarbeit mit einem Hersteller von hochwertigsten Trainingsgeräten und einem Entwickler von Trainingssoftware konnte das Messtechnik-Unternehmen BMC Messsysteme GmbH ein interessantes Projekt im Bereich Gesundheit verwirklichen. Im perfekten Zusammenspiel von Gerät, Software und Messtechnik entstand Read more…