Small Area Methoden sind innovative Analyseinstrumente mit Ursprung in Amerika, die in Zeiten von Big Data auch in Deutschland zunehmend Beachtung finden. Sie ermöglichen unter Einbeziehung von mikrogeografischen Daten effizientere Potenzialberechnungen und feinräumige Prognosen auch ohne umfassende Erhebungen. Am 20.6. lädt infas 360 zum ersten Kompetenzforum Small Area Methoden (SAM) nach Bonn.

Die Veranstaltung startet mit einer Einführung in die Small Area Methoden inklusive einem Überblick über ihren Einsatz im internationalen Vergleich. Gezeigt werden außerdem Praxisbeispiele, ein Methodenvergleich mit anderen Analyseverfahren sowie die Anwendung innerhalb gängiger Analytics-Software.

Für das Kompetenzforum konnte infas 360 führende SAM-Experten wie Prof. Dr. Ralf Münnich und Dr. Barbara Wawrzyniak sowie den renommierten Sozialforscher Menno Smid als Referenten gewinnen.


„Mit dem ersten Kompetenzforum Small Area Methoden richten wir uns an alle, die in Unternehmen, Forschung und Politik mit der feinräumigen regionalen Berechnung von Prognosen und Potenzialen beschäftigt sind. Für Spezialisten aus Marktforschung, CRM Analytics oder Geomarketing gehört diese Veranstaltung definitiv zum Pflichtprogramm“, erläutert Michael Herter, Geschäftsführer von Veranstalter infas 360.

SAM verbessern nachhaltig die Datenqualität. Selbst bei geringen oder fehlenden Fallzahlen bzw. Basisdaten lassen sich mit ihrer Hilfe stabile Prognosekennziffern feinräumig übertragen – bis zur Hausebene.

Der Standardpreis für ein Ticket beträgt 129 Euro. Ein reduzierter Preis von 69 Euro gilt für Teilnehmer des SAS Forum in Bonn sowie für Studenten, Lehrende und wissenschaftliche Mitarbeiter von Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Mehr Informationen und ein Anmeldeformular finden Interessierte unter infas360.de/Veranstaltungen.

Über die infas 360 GmbH

Mehr Wissen für gezielteres unternehmerisches Handeln:
Der Bonner Big Data-Spezialist infas 360 schafft mit einer einzigartigen Kombination aus CRM-Daten, Geodaten, Marktdaten und Befragungsdaten für jede spezifische Aufgabenstellung einen jeweils einzigartigen individuellen Datenpool.
Diesen interpretiert, analysiert und verdichtet infas 360 mit einem innovativen Disziplinmix aus CRM-Analytics, Geomarketing und Marketing Research zu unternehmensrelevantem Wissen.
Mit diesem Wissen können Unternehmen alle wichtigen Fragen über Märkte, Kunden, Zielgruppen und Potenziale (B2B und B2C) bestmöglich beantworten. Dadurch erhalten Strategie und operative Vertriebs- und Marketingmaßnahmen eine objektive Basis für höchste Effizienz.
infas 360 ist ein Unternehmen der infas Holding AG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

infas 360 GmbH
Ollenhauerstraße 1
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 74887-360
Telefax: +49 (228) 74887-399
http://www.infas360.de

Ansprechpartner:
Eckhard Georgi
Leiter Marketing
Telefon: +49 (228) 74887-365
Fax: +49 (228) 74887-399
E-Mail: e.georgi@infas360.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Schnelleres Detail-Engineering: AmpereSoft zeigt optimiertes ToolSystem

Produktdaten nach eCl@ss-Advanced-Standard verwalten Version 2018.1 des ToolSystems wird vorgestellt Schaltschrank-Konfiguration: Präsentation am Messestand Standardisierte Produktdaten nach eCl@ss Advanced sind der Schlüssel für Industrie 4.0: Die AmpereSoft GmbH stellt auf der diesjährigen SPS IPC Drives Read more…

Allgemein

Von Sportboot bis Atomkraftwerk

Seit die Willibrord Lösing Filterproduktion GmbH in Hattingen customX für die Konstruktion von Varianten ihrer Dieselfilter einsetzt, werden bei der Anpassung bestehender Produkte bis zu 95% der Zeit eingespart: Die Bearbeitungszeit ist von mehr als Read more…

Allgemein

www.JOBSaround.tv: Die neuartige Online-Jobbörse mit 1-minütigen Video-Stellenanzeigen

In Zeiten des Arbeitnehmermarktes nimmt der Kampf um Fachkräfte zwischen den Arbeitgebern immer mehr zu und Begriffe wie E- Recruiting und Employer Branding gewinnen an Gewicht. Jobsaround.tv wurde 2016 gegründet und ist aktuell das einzige Read more…