Viele Menschen haben immer zu wenig Zeit. Sie hetzen von einem Termin zum nächsten und vernachlässigen dabei oft die Menschen und Dinge, die ihnen eigentlich wichtig sind. Hier sind 3 Tipps, mit denen Sie Zeit sparen können und dadurch noch erfolgreicher werden.

Die wirklich wichtigen Dinge im Leben

In unserer Gesellschaft werden Menschen, die ständig zu wenig Zeit haben, als wichtig wahrgenommen und entsprechend anerkannt. Das mag ein Grund sein, warum viele sich dagegen wehren, etwas gegen ihren Zeitmangel zu tun. Anderen könnte der Gedanke unbehaglich sein, dass sie plötzlich mehr Zeit für sich selbst haben und sie könnten sich fragen, was sie bloß damit anstellen sollen.


Um die Lücken zu füllen, gibt es jede Menge gute Alternativen. Ganz vorne dabei steht Weiterbildung. Neues Wissen bedeutet neue Möglichkeiten. Es befördert Sie auf der Karriereleiter stetig nach oben und unterstützt Ihre Persönlichkeitsentwicklung. Natürlich können Sie die zusätzliche Zeit auch mit Ihrer Familie oder Freunden verbringen, die bisher immer zu kurz gekommen sind. Oder wie wäre es damit, endlich mal mehr Sport zu treiben – das macht sexy und verbessert die Ausstrahlung.

Unterbrechungen und Perfektion sind Zeitkiller

Um Zeit einzusparen, gibt es einen ganz wichtigen Tipp: Wenn Sie sich einer Aufgabe widmen, dann ziehen Sie diese möglichst ohne Unterbrechungen durch. Lassen Sie sich nicht von anderen stören und lenken Sie sich auch nicht selber ab. Dazu gehören ein wenig Organisation, wenn man im Büro oder zuhause arbeitet und natürlich auch Selbstdisziplin.

Falls Sie bei einem Projekt nicht weiterkommen, kann es allerdings auch sinnvoll sein, sich erst einmal etwas anderem zuzuwenden. Denn es nützt nichts, stundenlang ergebnislos über etwas zu grübeln. Das ist nur frustrierend und kostet Sie – richtig: kostbare Zeit. Gleichzeitig ist es wichtig, auf Perfektion weitestgehend zu verzichten. Wenn ein Arbeitsziel erreicht ist, lassen Sie es auf sich beruhen und doktern Sie nicht noch stundenlang daran herum. Viel besser ist es, eine Nacht darüber zu schlafen und dann noch einmal mit frischem Verstand darüber zu schauen.

Von richtigen Tageszeiten und sinnvollen Teilschritten

Manch einer ist schon um 6.00 Uhr morgens aktiv, ein anderer kommt erst nach 10.00 Uhr in Schwung und die nächste hat ihre kreativste Phase am Abend oder in der Nacht. Sicherlich kennen Sie Ihre persönliche Leistungskurve. Die Tageszeiten, an denen Sie besonders leistungsfähig sind, sollten Sie für die wichtigsten Arbeiten nutzen. Diese gehen dann viele schneller voran, wodurch wiederum wertvolle Zeit gespart wird.

Oftmals steht man vor einer besonders großen Aufgabe und weiß nicht, wo man anfangen soll. Dann ist es wichtig, dass Sie sich das Ganze in Teilschritte aufteilen. Gehen Sie die Aufgaben einzeln an und erledigen Sie diese Step by Step. Damit die Freude dabei nicht zu kurz kommt, gönnen Sie sich zwischendurch ruhig etwas Gutes. Denn wer allzu verkrampft an die Sache herangeht, verliert schnell die Motivation, alles läuft viel langsamer – und wertvolle Zeit geht verloren.

Über Marc M. Galal

*Marc M. Galal ist als Erfolgstrainer und Experte für Verkaufspsychologie und Persönlichkeitsentwicklung davon überzeugt: "Das große Geheimnis des Erfolgs oder Misserfolgs liegt in der persönlichen Einstellung!" Aufbauend auf umfangreichen Ausbildungen hat er die nls®-Strategie entwickelt. Insgesamt 1,9 Millionen Menschen haben Marc M. Galal gelesen, gehört und live erlebt. Zahlreiche Unternehmen wie Toyota, AXA, Bang & Olufsen und Renault setzen bereits seit Jahren auf nls®. In seinen Seminaren löst Marc M. Galal hemmende Glaubenssätze und ermöglicht den Teilnehmern den Neustart in das Leben ihrer Träume. Mehr Informationen unter http://www.marcgalal.com/nolimits

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marc M. Galal
Lyoner Str. 44-48
60528 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 74093270
Telefax: +49 (69) 7409327-27
http://www.marcgalal.com

Ansprechpartner:
Christina Vicktorius
PR Referentin
Telefon: +49 (69) 740932716
Fax: +49 (69) 740932727
E-Mail: vicktorius@marcgalal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Der TAUSENDSTE SPEZIALIST von AsstrA

In diesem Jahr begrüßte der internationale Transport- und Logistikdienstleister AsstrA-Associated Traffic AG seinen TAUSENDSTEN EXPERTEN im Kreis seiner Spezialisten. Die Unternehmensgruppe AsstrA ist seit nunmehr 20 Jahren auf dem Transport- und Logistikmarkt präsent. Die letzten Read more…

Ausbildung / Jobs

MACH4 – und die Unternehmenskultur verändert sich!

In einer Zeit, in der es immer schwieriger wird, gute Mitarbeiter zu bekommen oder gar im Unternehmen zu halten, ist es eine wichtige Voraussetzung, dass das Unternehmen eine Kultur ausstrahlt, die Anziehungskräfte hat. Eine Unternehmenskultur, Read more…

Ausbildung / Jobs

Viel Platz für Studierende, Mitarbeiter und neue Ideen – Neuer Campus für das International Graduate Center

Am 6. August 2018 ist das International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen in neue Räumlichkeiten gezogen. Ab nun wird die Langemarckstraße 113 Anlaufpunkt für deutsche und internationale Masterstudierende in der Neustadt sein. Das ehemalige Read more…