Mit verschiedensten Geometrien passen sie sich als Gabelstecker, Flachkontakte oder in zylindrischen Formen auch auf kleinstem Bauraum ideal in die elektrischen Systeme ein.

Die marktführende Rolle der Stäubli-Verbindungslösungen wird durch ihre lange Lebensdauer, gleichbleibend hohe Übertragungsleistungen, herausragende Toleranz bei Belastungsspitzen und die dauerhaft korrekte und zuverlässige Kontaktierung deutlich. Darüber hinaus sind die in der Luftfahrtindustrie verwendeten Steckverbinder für große Temperaturbereiche ausgelegt.

Diese bedeutenden und sicherheitsrelevanten Eigenschaften hat Stäubli in der selbst entwickelten MULTILAM-Technologie (Bildtext 1) gebündelt: MULTILAM sind speziell geformte und widerstandsfähige Kontaktelemente, die aufgrund ihrer hochentwickelten Leistungsmerkmale in nahezu alle Steckerverbindungen – von Signalstrom bis Hochstrom – integriert sind. Das Prinzip: Die MULTILAM-Stege gewährleisten dank des konstanten Federdrucks eine gleichbleibende Kontaktierung mit den zwei kontaktierten Oberflächen und stellen eine Reihe von definierten Kontaktpunkten zur Stromübertragung her. Diese mechanisch sehr belastbare Kontakttechnik ist sowohl in Rundsteckern und –buchsen als auch in Steckern mit flachen Kontaktflächen integriert. Das Ergebnis: eine hohe Stromtragfähigkeit sowohl im zeitweiligen als auch im Dauerbetrieb, eine zuverlässige Kontaktierung und Leistung in einem breiten Temperaturbereich sowie sehr geringe Übergangswiderstände auch bei vielen Steckzyklen.


Ein herausragendes Merkmal der Lamellentechnik, das „federnde“ Kontaktieren, kommt insbesondere beim „blinden“ Stecken (Blind Mate) von Rackeinschüben für die Bordelektronik zum Tragen. Für die Stromversorgung der elektronischen Komponenten sind die Racks auf der Rückseite mit Gabelsteckern ausgestattet (siehe Bildtext 2). Diese gleiten beim Steckvorgang auf eine stromführende Schiene. Die federnden MULTILAM sorgen für einen hohen Toleranzausgleich beim Zusammenführen der Kontaktelemente, so dass dieser Prozess ohne Beschädigungen und mit absolut zuverlässiger Kontaktierung abläuft. Der Vorteil: Die Kontakte haben eine sehr lange Lebensdauer. Darüber hinaus sind dauerhaft vibrationsfeste Verbindungen mit gleichbleibenden physikalischen Eigenschaften – hohe Stromtragfähigkeit, geringer Übergangswiderstand – sichergestellt.

Eine weitere sensible Applikation in der Flugzeuginfrastruktur ist die stabile und hochfrequente Übertragung von Daten und Signalen. Stäubli verfügt auch hier über ein breites Portfolio an höchst zuverlässigen Verbindungslösungen. Erst kürzlich wurde ein neues, extrem leistungsfähiges Ethernet-Modul für das modulare Stecksystem CombiTac auf den Markt gebracht. Es ist für die Highspeed-Datenkommunikation sowie die Echtzeitdatenübertragung mit einer Übertragungsrate von 10 Gbit (CAT6A) ausgelegt. Das Modul ist äußerst widerstandsfähig gegen Stöße und Vibrationen und somit die ideale Lösung für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen. Auch bei vielen Steckzyklen tritt keine Veränderung des Datenstroms und der Datenqualität auf.

Stäubli auf der ILA 2018 – 25. bis 29. April 2018 in Berlin.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Halle 2, Stand 230

Über die Stäubli Electrical Connectors AG

Stäubli bietet innovative Mechatronik-Lösungen in drei Kernbereichen Kupplungssysteme, Robotik und Textil. Mit über 4500 Mitarbeitern erzielt das Unternehmen einen Jahresumsatz von 1,1 Milliarde Schweizer Franken. 1892 ursprünglich als kleiner Betrieb in Zürich / Horgen gegründet, ist Stäubli heute ein internationaler Konzern mit Sitz in Pfäffikon, Schweiz. Weltweit präsent unterhält Stäubli 12 industrielle Produktionsbetriebe. Die Präsenz in 29 Ländern mit Verkaufs- und Service-Tochtergesellschaften wird durch Vertretungen in 50 Ländern ergänzt.

http://www.staubli.com/de/firmenprofil

Über Stäubli Electrical Connectors

Stäubli ist anerkannter Spezialist für zukunftsweisende Kontakttechnologie, mit einem Produkt-portfolio von Miniatur- bis hin zu Hochleistungssteckverbindern für Energieübertragung, Prüf- und Messtechnik, Transportwesen und viele weitere Branchen. In der Photovoltaik ist Stäubli mit seinen Steckverbinderkomponenten MC4 Weltmarktführer. Kernstück aller Stäubli-Steckverbinder ist die einzigartige MULTILAM-Technologie.
www.staubli.com/electrical

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Stäubli Electrical Connectors AG
Stockbrunnenrain 8
CH4123 Allschwil
Telefon: +41 (61) 3065555
Telefax: +41 (61) 3065556
http://www.staubli.com/electrical

Ansprechpartner:
Eva Burkhardt
Marketing Deutschland
Telefon: +49 (7621) 667-104
E-Mail: e.burkhardt@staubl.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

AI-Edge-Computing für metering aller Art!

Der Primate© AIoC AI-Chip von CompoTEKs Partner LANGYANG Technologies ermöglicht Ihnen eine enorme Bandbreite an metering-Applikationen und arbeitet dabei durch seine edge intelligence unglaublich effizient. Im Zusammenspiel mit dem LY-SM01 embedded computer vision module realisieren Read more…

Elektrotechnik

Flexibler und breiter einsetzbar – Verbesserter Druckschalter DS 350

Erweiterte Funktionalität bei bewährter Qualität – diese Kerneigenschaften bringen den Charakter des überarbeiteten Druckschalters DS 350 aus dem Hause BD|SENSORS auf den Punkt. Das Produkt hat eine umfassende Überarbeitung erfahren, die es dem Nutzer aufgrund Read more…

Elektrotechnik

bda connectivity GmbH auf productronica

Vom 12. bis 15. November 2019 öffnet die productronica auf dem Messegelände in München wieder ihre Pforten. Im Zwei-Jahres-Rhythmus vereint sie in München das „Who-is-Who“ der Branche zu einer einzigartigen Leistungsschau – mit innovativen Lösungen Read more…