Die Doppelkonkavschnecken und der Bodenräumer sorgen für ein hervorragendes Dosier-Ergebnis. Die Schüttgüter werden kontiniuierlich, schonend und beinahe vollständig ausgetragen. Die Menge an Produkt, welche im Trichter zurückbleibt, ist dadurch minimal. Dies ist speziell bei Neuentwicklungen und sehr kostspieligen Wirkstoffen ein bedeutender Vorteil.

Sämtliche Dosiergeräte von Three-Tec können als volumetrische oder gravimetrische Anlagen verwendet werden. Die gravimetrische Lösung enthält zusätzlich eine hochpräzise Waage und ist speziell für "loss-in-weight"- und Batch-Prozesse geeignet. Die Demontage und Reinigung der Schnecken, Bodenräumer und anderen produktberührenden Teilen ist sehr einfach und in wenigen Minuten erledigt.

Three-Tec produziert Flachboden-Dosiergeräte mit folgenden Schneckendurchmessern:


  • 5mm
  • 9mm
  • 12mm
  • 16mm
  • 22mm
  • 32mm
  • 55mm

Mit dem kleinsten Gerät ist eine kontinuierliche Zufuhr von 0.005 bis 1.5 dm3 pro Stunde möglich. Mit dem 55mm-Dosiergerät sind Mengen von bis zu 5’000 dm3 pro Stunde möglich.

Die Dosiersysteme können auch problemlos in Reinraumbereiche wie beispielsweise Isolatoren integriert werden. Three-Tec bietet auch zusätzliche Maschinen, wie z.B. Extruder, Granulatoren, Förderbänder und Spheronizer, für eine komplette Produktionslinie an. Auf Anfrage sind auch Ausführungen gemäss GMP, FDA und/oder ATEX möglich.

Dank jahrelanger Erfahrung, eigenem Versuchslabor und viel Flexibilität ist es für Three-Tec einfach, spezifische Lösungen für die Bedürfnisse der Kunden zu finden.

Eigenschaften

  • effizient und wirtschaftlich
  • flexibel
  • präzise
  • platzsparend
  • einfach zu reinigen

Bevorstehende Veranstaltungen

  • Achema 2018: Halle 6.0 / Stand B51
Über die Three-Tec GmbH

Three-Tec GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Dosiergeräte und Extruder für die Pharma-, Nahrungsmittel-, Chemie- und Kunststoffindustrie. Als international tätiges Unternehmen hat Three-Tec Beziehungen zu Kunden auf insgesamt 6 Kontinenten in mehr als 35 Ländern. Das Familienunternehmen mit heute 20 Mitarbeitern wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz in Seon. Weitere Informationen finden Sie unter www.three-tec.ch

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Three-Tec GmbH
Industrie Birren 20
CH5703 Seon
Telefon: +41 (62) 89282-12
Telefax: +41 (62) 89282-13
http://www.three-tec.ch

Ansprechpartner:
Mike Wipf
Leiter Verkauf
Telefon: +41 (62) 89282-12
E-Mail: mike.wipf@three-tec.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

EuroBLECH 2020 verschoben: 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet vom 9. – 12. März 2021 in Hannover statt

Mack Brooks Exhibitions hat heute die Verschiebung der EuroBLECH bekannt gegeben, die vom 27. – 30. Oktober 2020 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollte. Das neue Datum für die nächste EuroBLECH, die 26. Internationale Read more…

Maschinenbau

Industrieller 3D-Druck in der Konstruktion und Fertigung

Der 3D-Druck verändert die Art und Weise, wer Produkte, an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt herstellt, beschleunigt Innovationen und bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Zukunft. Ob individueller Sportschuh, konfigurierbare Autoteile oder kundenspezifische Read more…

Maschinenbau

Beschichtungen erhöhen Standzeiten von Schneidstempeln

Der abrasive und adhäsive Verschleiß, der beim Stanzvorgang am Schneidstempel entsteht, wird durch Beschichtungen minimiert. Dies führt zu einer deutlichen Erhöhung der Standzeiten von Schneidstempeln und somit auch zu einer Reduktion der Maschinenstillstände. Zudem werden Read more…