Die eigenen Mitarbeiter haben oft den besten Blick für Optimierungspotenzial im Unternehmen. Um das betriebliche Vorschlagswesen gezielt zu fördern, ruft Steigtechnikhersteller Hymer-Leichtmetallbau daher jedes Jahr zur Einreichung der HYMER-Idee auf. Erfolgreich umgesetzte Vorschläge werden mit einer finanziellen Prämie belohnt. Zusätzlich findet am Hauptsitz von Hymer-Leichtmetallbau in Wangen einmal jährlich eine Verlosung für die Ideengeber statt. Bei der aktuellen Veranstaltung am 23. März freuten sich neun Mitarbeiter über attraktive Sachprämien.

„Mit der Idee zur HYMER-Idee haben wir vor sieben Jahren unser Betriebliches Vorschlagswesen optimiert. Unsere Mitarbeiter sind aufgefordert, Verbesserungsvorschläge bei uns einzureichen. Das kann ein Vorschlag zur Vereinfachung oder Beschleunigung von Arbeitsprozessen sein, zur zusätzlichen Qualitätssteigerung unserer Produkte, zur Steigerung des Betriebsklimas oder zur Erhöhung des Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- oder Verbraucherschutzes“, erläutert Julia Fehr, Assistentin der Geschäftsführung bei Hymer-Leichtmetallbau und neben Reinhard Dentler, Leitung Musterbau, und Harald Drescher, Produktionsleitung Steigtechnik, Mitglied des HYMER-Idee-Teams.

Zu den Ideen, die im vergangenen Jahr erfolgreich umgesetzt wurden, gehörte unter anderem die Ausarbeitung eines Bedienungshandbuchs für das unternehmenseigene Betriebsdatenerfassungs-System. „Über dieses intern eigens entwickelte EDV-Programm werden alle relevanten Betriebsdaten erfasst und den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt – von Informationen zu unseren Produktionsprozessen und zum Status aktueller Aufträge bis hin zur Bestellmöglichkeit für das Kantinenessen. Vor allem neue Mitarbeiter hatten oftmals Schwierigkeiten, sich in dem komplexen Programm zurechtzufinden. Die Bedienung erfolgte bis dato nach einer kurzen Einweisung in learning by doing. Der Vorschlag, ein Handbuch zu erstellen, in dem die Funktionen und Möglichkeiten der einzelnen Tools genau beschrieben werden, stieß daher bei uns auf ein positives Echo“, so Julia Fehr.


Als Ideengeber durfte sich Harald Drescher bei der durch Hymer-Leichtmetallbau veranstalteten Sachprämien-Verlosung am 23. März über den Gewinn eines Kino-Gutscheins inklusive Popcorn freuen. Weitere Gewinner waren Emanuel May, Manuela Kirn, Nadine Knebl, Ewgeni Del, Guido Gasche, Klaus Sigg, Sergej Naumann und Marcel Serban. Sie freuten sich über Gutscheine für das Musical Stuttgart, Tageskarten für die Therme Bad Wörishofen, Gutscheine für die Waschstraße sowie Einkaufsgutscheine der Leistungsgemeinschaft Wangen.

www.hymer-alu.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG
Käferhofen 10
88239 Wangen im Allgäu
Telefon: +49 (7522) 700-0
Telefax: +49 (7522) 700-179
http://www.hymer-alu.de

Ansprechpartner:
Antje Efkes
PR-Unit
Telefon: +49 (7551) 947-2916
E-Mail: ae@vergissmeinnicht-pr.de
Michaela Weber
Marketingreferentin
Telefon: +49 (7522) 700-127
Fax: +49 (7522) 7008127
E-Mail: Michaela.Weber@Hymer-Alu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

3M und Clean Air Asia starten Initiative gegen Luftverschmutzung

3M hat im Rahmen der Klimawoche und des UN-Klimagipfels eine Partnerschaft mit der internationalen Hilfsorganisation Clean Air Asia bekannt gegeben. Ziel der Initiative ist es, die Luftqualität im indischen Neu-Delhi und in der Metroregion Manila Read more…

Firmenintern

Neuer Verkaufsleiter bei Pentair Jung Pumpen

Werner Rossel verantwortet seit dem 1. September 2019 die Sparte kommunale Abwassertechnik bei Pentair Jung Pumpen. Mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung wird er zukünftig die Vertriebsmannschaft strategisch und operativ führen. Vom Maschinenschlosser über den Maschinenbau-Techniker bis zum Read more…

Firmenintern

SAP: Verjüngtes Führungsteam stellt Weichen für die Zukunft

Bill McDermott tritt nach zehn erfolgreichen Jahren als Vorstandsvorsitzendem zurück Jennifer Morgan und Christian Klein als Nachfolger bestätigt Die SAP SE gab heute bekannt, dass Bill McDermott seinen Vertrag nicht verlängern und von seiner Position Read more…