Trotz der ungeraden Kalenderwoche bleibt das Bürgerbüro der Region Hannover am Ostersamstag, 31. März, geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, auf andere Öffnungszeiten unter der Woche auszuweichen. Achtung: Der Freitag davor (Karfreitag) sowie der Montag danach (Ostermontag) sind Feiertage, weshalb auch hier die Türen des Bürgerbüros zu bleiben.

Die regulären Öffnungszeiten des Bürgerbüros: montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 16 Uhr, mittwochs von 8 bis 17 Uhr sowie samstags (in ungeraden Kalenderwochen) von 9 bis 12 Uhr.

Das Bürgerbüro ist auch online zu finden auf: https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/B%C3%BCrger-Service/B%C3%BCrgerb%C3%BCro-der-Region-Hannover


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Carmen Pförtner
Pressesprecherin
Telefon: +49 (511) 616235-19
Fax: +49 (511) 616224-95
E-Mail: carmen.pfoertner@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Jason Beckton als Corporate Advisor ernannt

Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapieranalyse GmbH (“DGWA”), freut sich ein Update zu den Unternehmensaktivitäten und der Entscheidung, die Kapazitäten im Bergbau- und Rohstoffgeschäft zu erweitern, bereitzustellen. Vor dem Hintergrund der ständig wachsenden Bedeutung des Rohstoffsektors Read more…

Firmenintern

Hauptversammlung der Grammer AG wählt neuen Aufsichtsrat

Hauptversammlung beschließt die Aussetzung der Dividende für das Geschäftsjahr 2019 Schaffung von neuem genehmigten Kapital durch die HV Alfred Weber übernimmt Vorsitz des Aufsichtsrats Die Aktionäre der Grammer AG sind dem Vorschlag von Vorstand und Read more…

Firmenintern

Nicole Glorian ist neuer EZ-Scout

Nicole Glorian unterstützt als EZ(Entwicklungszusammenarbeit)-Scout Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammern (IHKs) Bonn/Rhein-Sieg und Köln beim Markteintritt in Entwicklungs- und Schwellenländern. „Neue Märkte liegen heute oft nicht vor der Haustür, sondern in Schwellen- und Entwicklungsländern – Read more…