Meusburger erweitert das Sortiment um 3 neue Schneidstempel. Zusäztlich bietet Meusburger weitere Konturen für höchste Flexibilität bei der Konfiguration der Schneidstempel an.

E 55405 SCHNEIDSTEMPEL MIT ENG TOLERIERTEM ZYLINDRISCHEM KOPF

Der neue Schneidstempel E 55405 besticht durch einen zylindrischen Kopf mit Toleranz +0/-0,02 mm. Durch diese enge Toleranz ist der Schneidstempel einbaufertig und der Abstimmaufwand reduziert sich auf ein Minimum. Dies führt zu einer Zeit- und Kostenersparnis beim Einbau.


E 5531 SCHNEIDSTEMPEL MIT POSAUNENHALS UND ABDRÜCKSTIFT

Der Abdrückstift gewährleistet ein sicheres Abstreifen vom Stanzabfall und bietet somit höchste Prozesssicherheit im Stanzprozess. Dank der Posaunenhalsgeometrie ist der neue Schneidstempel für hohe Stanz- und Rückzugskräfte geeignet.

E 55402 SCHNEIDSTEMPEL MIT ZYLINDRISCHEM KOPF AUS 1.3344 PM (PM 23)

Der pulvermetallurgische Stahl 1.3344 PM (PM 23) weist höchsten adhäsiven und abrasiven Verschleißwiderstand durch die homogene Karbidstruktur auf. Zudem zeichnet er sich durch beste Druckfestigkeit und Zähigkeit bei gleicher Härte aus.

NEUE KONTUREN FÜR DAS BESTEHENDE SCHNEIDSTEMPEL-SORTIMENT

Neben den abgesetzten Konturen Rund, Langloch und Rechteck bietet Meusburger ab sofort auch eine frei konfigurierbare Sechseck-Kontur sowie eine runde Kontur mit beidseitiger Abflachung an. Diese können schnell und einfach über den Schneidstempel-Konfigurator in den digitalen Katalogen ausgewählt werden. Die konfigurierten Schneidstempel sind innerhalb von 3 Arbeitstagen ab Werk lieferbar.

Über die Meusburger Georg GmbH & Co KG

Die Meusburger Gruppe ist der international führende Hersteller von standardisierten Qualitätsnormalien, Produkten der Heißkanal- und Regeltechnik und ausgesuchten Artikeln aus dem Werkstattbedarf. Mehr als 18.500 Kunden weltweit nutzen die Vorteile der Standardisierung und profitieren von über 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung von Stahl. Die ständige Verfügbarkeit der Produkte macht die Meusburger Gruppe zum zuverlässigen und globalen Partner für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Meusburger Georg GmbH & Co KG
Kesselstr. 42
A6960 Wolfurt
Telefon: +43 (5574) 6706-0
Telefax: +43 (5574) 6706-12
http://www.meusburger.com/

Ansprechpartner:
Lia Klimmer
Marketing Kommunikation
Telefon: +43 (5574) 6706-1446
Fax: +43 (5574) 6706-501446
E-Mail: L.Klimmer@meusburger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Maschinenbau

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Digitale Angebote mit Mehrwert: Findling Wälzlager präsentiert neue Website

Die neue Website der Findling Wälzlager GmbH ist viel mehr als nur eine Unternehmensdarstellung – sie ist ein wahres Kompendium an Expertenwissen rund um die Wälzlagertechnik. Dank der ausführlichen Produkt- und Service-Informationen, branchenbezogenem Know-how und Read more…

Maschinenbau

Mehr als „nur“ Lackieren

Die Dispens- und Coatingsysteme ProtectoXP und ProtectoXC von Rehm Thermal Systems schützen elektronische Baugruppen vor aggressiven Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit, Korrosion, Chemikalien, Staub oder Vibrationen. Die Beschichtung der Leiterplatte nach dem Löten sichert die Funktionalität der Read more…

Maschinenbau

Machine Learning Projekt mit dem Fraunhofer Institut IAO gestartet!

Gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut (IAO im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart) starten die  bimanu Cloud Solutions GmbH sowie die beiden Anlagen- und Maschinenbauer Wichelhaus & Co. Maschinenfabrik und  Rhein-Nadel Automation GmbH  (RNA) ein Projekt für einen Read more…