Das auf die Life Sciences Industrie spezialisierte Beratungsunternehmen ARCONDIS schliesst sein 16. Geschäftsjahr mit einem stabilen Gruppenumsatz von 22.1 Millionen Schweizer Franken ab.

Für die deutsche Gesellschaft, die ARCONDIS GmbH mit Niederlassungen in Frankfurt und München, war 2017 ein besonders erfolgreiches Jahr. Sie erzielte einen Umsatz von 3.7 Millionen Euros und verzeichnete damit ein Wachstum von 24 %. Zu verdanken ist das vor allem der Strategie, das Geschäft mit den Grosskonzernen der Life Sciences Industrie zu stärken. So unterstützt ARCONDIS nun ein globales IT-Projekt von einem der grössten deutschen Chemie- und Pharmaunternehmen mit einem mehrköpfigen Beraterteam. Die Fokussierung auf führende Unternehmen der Life Sciences Industrie wird ARCONDIS Deutschland auch weiterhin verfolgen.

Das Schweizer Mutterhaus ARCONDIS AG ist bereits seit vielen Jahren bei den meisten Grossunternehmen der Life Sciences etabliert, fokussierte sich im Jahr 2017 verstärkt auf die Gewinnung strategischer Beratungsmandate und verbuchte somit einen stabilen Umsatz von 18.8 Millionen Schweizer Franken. Die enorme Zunahme an Mergers & Acquisitions in der Life Sciences Industrie führte zu etlichen Strategieprojekten für ARCONDIS. Darüber hinaus sorgten Themen wie die Digitale Transformation oder auch neue regulatorische Anforderungen – zum Beispiel die Medical Device Regulation (MDR) – für volle Auftragsbücher. Die Mandate und Projekte des international für Life Sciences Kunden agierenden Beratungsunternehmens reichen von der Umsetzung der Geschäftsstrategie bis über den Einsatz neuer Technologien wie beispielsweise digitale Biomarker im Bereich der klinischen Studien.


„Unser Augenmerk für 2018 liegt im Ausbau strategischer Beratungsmandate“, so Erwin Küng, CEO der ARCONDIS Gruppe. „Der Bedarf ist enorm, weil sich die Life Sciences Industrie so stark im Wandel befindet wie selten zuvor. Die Businessmodelle sind oder werden zum Teil in Frage gestellt, neue Player betreten den Markt, regulatorische Anforderungen nehmen weiter zu und nicht zuletzt sind Chancen und Möglichkeiten der Digitalen Transformation immens. Da braucht es einen starken und erfahrenen Partner wie die ARCONDIS an der Seite.“

Über die ARCONDIS Gruppe

ARCONDIS ist das einzige exklusiv auf die Life Sciences Industrie spezialisierte Beratungsunternehmen in der DACH-Region. Seit 2001 managen wir für unsere Kunden Herausforderungen und Projekte in den Bereichen Compliance, Information Management, Business Process Transformation und IT Management. Dabei schaffen wir Mehrwert durch funktionsübergreifende, ausgereifte Konzepte und intelligente Umsetzung unter Berücksichtigung der regulatorischen Aspekte.

Weitere Informationen auf www.arcondis.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ARCONDIS Gruppe
Christoph Merian-Ring 31a
CH4153 Reinach
Telefon: +41 (61) 71782-00
Telefax: +41 (61) 71782-01
http://www.arcondis.com/

Ansprechpartner:
Sonja Fix
Marketing Manager
Telefon: +41 (61) 717-8200
Fax: +41 (61) 717-8201
E-Mail: info@arcondis.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Großer Wurf oder erster Schritt: B. Braun Accelerator-Event zum Digitale-Versorgung-Gesetz

In der Digitalisierung und in innovativen Versorgungsstrukturen liegen große Chancen für eine bessere Gesundheitsversorgung in Deutschland. Mit dem Vorschlag zum neuen Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) liegt ein gesetzliches Maßnahmenpaket auf dem Tisch, das die herkömmlichen Prozesse im Read more…

Medizintechnik

MBST auf der DKOU in Berlin

Nicht nur in den zahlreichen Vorträgen, Workshops und Diskussionen erfahren Orthopäden und Unfallchirurgen aus der ganzen Welt Interessantes, auch in der begleitenden Industrieausstellung werden innovative Therapieoptionen für ihren Praxisalltag vorgestellt, unter anderem die MBST Kernspinresonanz-Therapie, Read more…

Medizintechnik

Trends und Technologien in Sachen Hautkrebsdiagnostik

Rund 50 Dermatologen aus Deutschland, Österreich und Italien besuchten in Bad Birnbach eine Fortbildung zum aktuellen Stand der Diagnostik im Bereich der Hautkrebs-Früherkennung. Der Workshop fand im Rahmen der FotoFinder Academy mit den Top-Referenten Professor Read more…