Das Berechnungsprogramm übernimmt die komplexen Berechnungen bei der Systemauslegung eines Fensters und gibt alle anwendbaren Antriebslösungen aus. Es ermöglicht die Berechnung von manuellen und elektromotorischen Lüftungsfenstern, RWA-Fenstern und NRWGs sowie die Auslegung der passenden Notstromsteuerzentralen. WinCalc macht damit die Auswahl des optimalen Fensterantriebs leicht und nimmt dem Verarbeiter das Berechnen ab. Die neue, weiter entwickelte Version WinCalc 2.0 bietet in neuem Design erweiterte Berechnungsmöglichkeiten und eine verkürzte Berechnungsmethodik.

So können nun auch Fensterantriebe mit frei konfigurierbarem Hub und weiteren spezifischen Features berechnet werden. Ergebnisse sind nun noch komfortabler und schneller verfügbar,

da ein direkter Rechenstart möglich ist. Das primäre Anlegen eines Projektes ist nicht mehr zwingend notwendig. Was den Nutzer interessiert, wird sofort angezeigt. Die Eingabewerte und die entsprechenden Ergebnisse werden im Benutzerprofil gespeichert. Die Berechnungsprotokolle stehen zusammen mit den Stücklisten als Download zur Verfügung. Sie können in den Warenkorb des GEZE SystemShops übernommen werden und ermöglichen eine direkte Bestellung.


Vereinfacht wurde das Handling: Eine optimierte Bedienoberfläche sorgt für eine intuitive Bedienung und schnelles Navigieren. Gesteigert wurde auch die Berechnungsgeschwindigkeit des Systems – ein weiterer Schritt zu raschen Ergebnissen. Nun ist WinCalc 2.0 noch flexibler über unterschiedliche Browser nutzbar, darunter Internet Explorer (ab Version 10), Firefox, Chrome und Safari. Selbstverständlich kann WinCalc 2.0 auch über ein Tablet bedient werden.

GEZE auf der FENSTERBAU FRONTALE 2018
21. – 24. März 2018, NürnbergMesse, Halle 2, Stand 2-424

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com

Ansprechpartner:
Ellen Schellinger
Public Relations
Telefon: +49 (7152) 203-536
Fax: +49 (7152) 203-77536
E-Mail: e.schellinger@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Agfa präsentiert Eclipse, die komfortabelste prozessfreie Druckplatte

Eclipse ist eine prozessfreie Druckplatte für Akzidenzdruckereien im Bogenoffset, die alle Vorteile der prozessfreien Technologie mit mühelosem Druck vereint. Aufgrund ihrer Eigenschaften als prozessfreie Platte ist für Eclipse keine Entwicklungseinheit, mit oder ohne Chemikalien, erforderlich. Read more…

Produktionstechnik

CERATIZIT baut hochmodernes Distributionszentrum

Bereits Ende 2018 erwarb CERATIZIT ein 50.000 Quadratmeter großes Areal in Kempten, auf dem ein hochmodernes Logistikzentrum entsteht. Dort sollen Aufträge künftig noch effizienter abgewickelt und die Zerspanungswerkzeuge des Komplettanbieters extrem schnell an Kunden in Read more…

Produktionstechnik

Albaad-Appel zum Welttoilettentag: Feuchttücher richtig entsorgen!

Am 19. November ist Welttoilettentag. Die Vereinten Nationen weisen damit darauf hin, dass mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung keinen ausreichenden Zugang zu sanitären Anlagen hat. In unseren Breiten stören eher falsche Entsorgungsgewohnheiten die Prozesskette Read more…