Die CiS-Gruppe mit Hauptsitz in Krefeld und Produktionsstandorten in Tschechien und Rumänien blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Neben dem 20-jährigen Firmenjubiläum der tschechischen Tochtergesellschaft CiS systems s.r.o. konnten weitere nennenswerte Erfolge gefeiert werden.

Der Umsatz der CiS electronic GmbH wuchs mit fast 20% deutlich stärker als der Markt. Viele Kunden übertrafen ihre eigenen Umsatzerwartungen und dies führte zu großen Herausforderungen, die benötigten Fertigungskapazitäten zeitnah in Tschechien aufzubauen. Erstmals seit Firmengründung vor 20 Jahren konnten die über Plan benötigten Arbeitsplätze nur zeitversetzt aufgebaut werden. CiS setzt weiterhin auf nachhaltiges Wachstum in allen Bereichen und bereitet sich intensiv auf die zu erwartenden industriellen Veränderungen im nächsten Jahrzehnt vor.

In  Rumänien konnten die Kompetenzen im Bereich der Großserienfertigung für die Automobil-Industrie und für Industriebereiche mit großen Serienstückzahlen weiter ausgebaut werden. Insbesondere konnte ein Neukunde gewonnen werden, der im Bereich Batteriemanagement für die Elektromobilität  einen sehr interessanten Auftrag platzierte. Die vorhandenen Kapazitäten konnten jedoch nicht ganz ausgelastet werden, da die Anschlussaufträge eines Großkunden verzögert eintrafen.


„Wir sind stolz, dass heute über 1.000 Mitarbeiter zur CiS-Familie gehören. Das letzte Jahr war für das gesamte CiS-Team anstrengend, aber vor allem erfolgreich und ereignisreich. Daher möchte ich zunächst allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr hohes Engagement in der täglichen Arbeit herzlich danken und ganz speziell unseren Kunden für Ihre Treue und die partnerschaftliche Zusammenarbeit“, so Peter M. Wöllner, Inhaber der CiS-Gruppe.

CiS setzt als anerkannter Markenkonfektionär auf nachhaltige Konzepte, Qualität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit im Dienste seiner Kunden. Aus der Sicht dieser Kunden zählt CiS heute zu den Besten im Markt. Besonders schätzen die Kunden den aktiven Beitrag von CiS zu ihren „total cost of ownership“ und damit einer zunehmenden Förderung ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Auch 2017 gehört CiS laut WCA-Audit von Auditor Intertek, London wieder zu den besten Arbeitgebern der Welt.

CiS electronic GmbH, D-Krefeld
CiS automotive GmbH, D-Krefeld
CiS systems s.r.o., CZ-Nové Město p.S.,
CiS automotive SRL, RO-Sibiu
www.cis.de

 

Über die CiS electronic GmbH
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CiS electronic GmbH
Europark Fichtenhain A15
47807 Krefeld
Telefon: +49 (2151) 3787-0
Telefax: +49 (2151) 3787-11
http://www.cis.de

Ansprechpartner:
Michaela Lambertz
Sekretariat GF
Telefon: +49 (2151) 378715
Fax: +49 (2151) 378712
E-Mail: m.lambertz@cis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Firmenintern

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Happy Birthday PresseBox: 17 Jahre und 17 Gründe

Seit der Gründung im Jahr 2002 profitieren sowohl Veröffentlichende als auch Recherchierende von den zielgerichteten Kommunikationskanälen der PresseBox: Zum einen nutzen bereits mehr als 33.500 zufriedene Unternehmen jeder Größe erfolgreich den Pressedienst für ihre PR-Aktivitäten, Read more…

Firmenintern

3M spendet 25.000 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

Wochenlang war die „Walking Challenge“ Gesprächsthema bei 3M: Das Unternehmen hatte seine Mitarbeiter in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika im Mai 2019 dazu aufgerufen, im Rahmen des „3M Gesundheitsmonats“ möglichst viel zu Fuß Read more…

Firmenintern

Sartorius unterzeichnet Vereinbarung zur Übernahme ausgewählter Geschäfte von Danaher Life Science

Geplante Transaktion umfasst das FortéBio-Geschäft zur markierungsfreien Analyse von Biomolekülen, Chromatographie-Systeme und -Gele sowie das SoloHill-Geschäft mit Microcarriern Ergänzung der starken Position von Sartorius in den beiden schnell wachsenden Segmenten Bioanalytik und Bioprozesstechnik Vereinbarung steht Read more…