Im Kurzinterview erklärt Ecovis-Unternehmensberater Andreas Bachmeier, warum Unternehmen auf vollständige und korrekte Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) achten sollten.

Herr Bachmeier, wie wichtig sind AGB?
Sie sind von grundsätzlicher Bedeutung, denn sie regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen Partnern und sind deshalb unverzichtbar. Sie sollten klar und vollständig formuliert sein. Darin können wichtige Dinge wie Haftungsbeschränkungen und Lieferbedingungen geregelt werden, die im Zweifelsfall entscheidend sein können, etwa die Frage des Gerichtsstands. Sie bieten die Chance, sich besserzustellen.

Und wenn zwei Geschäftspartner unterschiedliche AGB haben?
Dann muss geklärt werden, welche AGB gelten sollen.


Worauf ist bei der Ausgestaltung zu achten?
Wir empfehlen unseren Mandanten, auf die AGB explizit im Angebot, in der Auftragsbestätigung und in der Rechnung hinzuweisen. Da kann man sich viel Ärger ersparen. Allerdings sind AGB laufend zu kontrollieren und gegebenenfalls anzupassen, damit sie der aktuellen Rechtslage entsprechen. Standard-AGB können natürlich auch aus dem Internet heruntergeladen werden. Dies ist jedoch nicht empfehlenswert, da diese individuell auf die Gegebenheiten und Anforderungen eines jeden Unternehmens angepasst werden sollten.

Gibt es Punkte und Formulierungen in AGB, die nicht erlaubt sind?
Ja, da gibt es schon einiges zu beachten. Da sind beispielsweise Aussagen im Bereich Gewährleistung oder Haftung zu nennen. „Wir räumen Ihnen eine Gewährleistung von sechs Monaten ein“ ist ein gutes Beispiel. Das geht nicht, denn die gesetzliche Gewährleistung gegenüber Verbrauchern sieht bei neuen Gegenständen mindestens zwei Jahre vor, bei gebrauchten ein Jahr. Wird eine andere Frist gesetzt, verstößt das gegen geltendes Recht. Da sollten Unternehmer gut aufpassen, damit sie aufgrund fehlerhafter AGB keinen Ärger bekommen.

Andreas Bachmeier, Unternehmensberater bei Ecovis in Dingolfing

Über ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft

Das Beratungsunternehmen Ecovis unterstützt mittelständische Unternehmen. In Deutschland zählt es zu den Top 10 der Branche. Etwa 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den mehr als 100 deutschen Büros sowie weltweit in Partnerkanzleien in über 60 Ländern. Ecovis betreut und berät Familienunternehmen, inhabergeführte Betriebe sowie Freiberufler und Privatpersonen. Um das wirtschaftliche Handeln seiner Mandanten nachhaltig zu sichern und zu fördern, bündelt Ecovis die nationale und internationale Fach- und Branchenexpertise aller Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater. Jede Ecovis-Kanzlei kann auf diesen Wissenspool zurückgreifen.

Darüber hinaus steht die Ecovis Akademie für fundierte Ausbildung sowie für kontinuierliche und aktuelle Weiterbildung. All dies gewährleistet, dass die Beraterinnen und Berater ihre Mandanten vor Ort persönlich gut beraten.

www.ecovis.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Telefon: +49 (30) 310008555
Telefax: +49 (30) 310008556
http://www.ecovis.com

Ansprechpartner:
Gudrun Bergdolt
ECOVIS AG Steuerberatungsgesellschaft*
Telefon: +49 (89) 5898-266
E-Mail: gudrun.bergdolt@ecovis.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Ankunftsvorhersage/ETA: Der neue Standard im Transport – Das Thema diskutiert der Telematik-Talk

Die bloße Ortung von Fahrzeug und Gütern erscheint fast schon banal im Angesicht der heutigen technischen Möglichkeiten zur Prozessoptimierung. Sie fließt jedoch als ein Faktor in wichtige neue Systeme ein. Kombiniert mit weiteren Daten werden Read more…

Allgemein

Raynets Client Management-Lösung für den Mittelstand wurde offiziell in der Version 2.0 freigegeben

Die RaySuite Appliance ist ein vorkonfiguriertes und vorinstalliertes Set von Softwarekomponenten, die perfekt in einem einzigartig intuitiven Workflow miteinander verknüpft werden. Um ein professionelles Client Lifecycle Management zu gewährleisten, bedarf es einer intensiven Verwaltung mehrerer Read more…

Allgemein

ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE: Software-Update der Tricept AG bringt hilfreiche neue Funktionen

Die Software ONLINE-GANZTAGSSCHULE.DE der Tricept AG ist seit September mit zahlreichen neuen Funktionen ausgestattet wie z.B. die Erstellung von An- und Abwesenheitslisten oder Performanceverbesserungen. Tricept entwickelte die Erweiterungen in enger Zusammenarbeit mit den Schulen. Die Read more…