Redfern Integrated Optics, Inc. (RIO) bietet jetzt erstmals einen PLANEX-Laser mit der klassischen YAG-Wellenlänge 1064 nm an. Das Produkt überzeugt durch schmale Linienbreite (15 kHz), niedriges Rauschen und eine große Kohärenzlänge. Mit einem kompakten Gehäuse und standardisierten elektrischen Anschlüssen lässt es sich einfach in bestehende Designs integrieren. RIO-Laser sind in Deutschland und Großbritannien bei LASER COMPONENTS
erhältlich.

Die von RIO entwickelte PLANEX-Technologie ist eine Kombination aus einem Verstärkerchip und einem planaren Wellenleiter (PLC) mit Bragg-Gitter. Aus der Kopplung dieser Komponenten entsteht eine Laserkavität, die entscheidende Vorteile bietet: bis zu 20 mW Ausgangsleistung, niedriges RIN und Phasenrauschen sowie eine sehr hohe Wellenlängenstabilität gegenüber Ruhestrom und Temperatur.

External Cavity Laser sind die beste Wahl für alle Anwendungen, bei denen besonders schmalbandige Strahlen mit niedriger Linienbreite benötigt werden – zum Beispiel in Kommunikation, LIDAR, Sensorik und Forschung.


 Weitere Informationen https://www.lasercomponents.com/de/produkt/external-cavity-laserdioden/

Messen

Breko Glasfasermesse, 13. – 14. März 2018, Messe Frankfurt
EuroExpo, 21. – 22. März 2018, Trondheim, Norway, Halle E
Photonex London, 11. April 2018, Imperial College London, UK, Stand S14
analytica, 10. – 13. April 2018, Messe München, Stand A2.500
The Vision Show, 10. – 12. April 2018, Boston, MA, USA, Stand 410
SPIE Defense & Commercial Sensing, 17. – 19. April 2018, Orlando, FL, USA, Stand 1029
SPIE PHOTONICS Europe, 24. – 25. April, 2018, Strasbourg, Frankreich, Stand G325
Scandinavian Electronics Event, 24. – 26. April 2018, Kistamässan, Sweden, Stand C08:49
LaSys, 05. – 07. Juni 2018, Messe Stuttgart, Stand 4C33
ANGACOM, 12. – 14. Juni 2018, Messe Köln
automatica, 19. – 22. Juni 2018, Messe München, Stand B5.501
Sensor+Test, 26. – 28. Juni 2018, Messe Nürnberg, Stand 1.256
Sensors Expo & Conference, 27. – 28. Juni 2018, San Jose, CA, USA, Stand 225
SPIE Optics+Photonics, 19. – 23. August 2018, San Diego, CA, USA, Stand 527
Photonex Europe, 10 – 11 Oktober 2018, Ricoh Arena, Coventry, UK, Stand D15
Vision, 06. – 08. November 2018, Messe Stuttgart, Stand 1G31
electronica, 13. – 16. November 2018, Messe München

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.
Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus.
Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 220 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Optische Technologien

Coherent bietet schlüsselfertige Lösung für das Schweißen von Präzisions-Metallteilen an

Die neue ExactWeld 230 von Coherent ist ein Laserklasse 1 Schweißsystem zum präzisen Verschweißen von kleinen bis mittelgroßen metallischen Werkstücken. Das System besteht aus einem 200 W (optional 400 W) Faserlaser, einer Werkstückaufnahme, bis zu Read more…

Optische Technologien

Neues HD-Format erweitert die ImageIR®-Serie

Typisch für die Infrarot-Thermografie ist die enorme Bandbreite ihrer Anwendungen. Die Vielzahl an unterschiedlichen Aufgabenstellungen ist gleichbedeutend mit einer hohen Diversität an Anforderungen, die Anwender an moderne Wärmebildkameras stellen. InfraTec begegnet dieser Herausforderung mit einem Read more…

Optische Technologien

Edmund Optics® erweitert sein Portfolio mit neuen Produkten

Edmund Optics® (EO), führender Anbieter von optischen Komponenten, erweitert kontinuierlich sein Portfolio, um sowohl den Entwicklungen am Markt als auch den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden und ergänzt dies monatlich um neue Produkte. Diese Read more…