Auf Basis bidirektionaler kaltgehender Nahwärmenetze (b-kWN) können schon heute klimaneutrale und kommunale Energiekonzepte realisiert werden. Durch den Einsatz von Photovoltaik-Elementen, Wärmepumpen und Elektropufferspeichern wird so eine energieneutrale Gesamtversorgung ganzer Wohnquartiere ermöglicht, beschreibt Claus Hermann Ottensmeier, Ottensmeier Ingenieure in seinem Vortrag am 21.02. und 23.02. 2018.

Neben Neubauten können mit der Verfahrenstechnik energetisch sanierte Bestandsbauten an ein b-kWN angebunden werden, zum Beispiel durch die über Jahre erprobte Think Outside The House- Technologie. Dabei wird der auf der Außenwand des Gebäudes eine Wandheizung installiert. Der Energiebedarf kann so gesenkt und der Wohnkomfort des Gebäudes erhöht werden.

http://umweltdienstleister.de/2018/02/06/innolounge-vortragsprogramm-auf-der-bautec/


Auf einen Blick:
Bautec 2018 Messe Berlin
20.02.-23.02.2018
bautec.com

Über IWP-Umweltdienstleister

Sie treiben den Innovationsmarkt nach vorne? Dann sind Sie hier richtig. Meldungen und Fachartikel über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen oder Ihr besonderes Know-how bringen Sie systematisch weiter! Ihre Zielgruppe bestimmt die Konzeption und den kommunikativen Weg der Veröffentlichungen als Pressemeldung oder Fachbeitrag bei verschiedensten Online-Print-und TV/Radiomedien. Auf die Zielgruppen abgestimmt unterstützen wir innovative Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung gezielter Marketing-und Vertriebskonzepte.

Journalistische Leistungen für Fachredaktionen und Unternehmen: Den Markt der Umwelttechnik immer im Blick, recherchieren und berichten wir im Onlinemagazin und für verschiedene Fachredaktionen im In- und Ausland.

Zweimal im Monat erscheint das Onlinemagazin (www.umweltdienstleister.de) mit Newsletter im deutschsprachigen Raum – Deutschland, Österreich und Schweiz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IWP-Umweltdienstleister
Petersburger Str. 99
10247 Berlin
Telefon: +49 (30) 25090973
Telefax: +49 32211271813
http://www.umweltdienstleister.de

Ansprechpartner:
Uwe Manzke
IWP Wissenschaftsredaktion
Telefon: +49 (30) 25090973
Fax: +49 32211271813
E-Mail: iwp.presse@umweltdienstleister.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

IHK-News: Licht und Schatten beim Klimakompromiss

Die IHK begrüßt, dass die Bundesregierung ein Emissionshandelssystem für den Verkehrs- und Gebäudebereich einführen will. Damit macht Deutschland einen ersten Schritt, um seine Klimaschutzziele in diesen Bereichen zu erreichen. Ein Hemmnis auf diesem Weg ist Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) begrüßt prinzipiell die Klimaschutzforderungen, warnt aber vor einem damit verbundenen übertriebenen und überzogenen Aktionismus zu Lasten des Industriestandortes Deutschland

Die CGM begrüßt grundsätzlich die Initiativen, die die Fridays-for-Future-Bewegung zu Beschleunigung der Umsetzung der Co2-Reduktionsprogramme ergreift, ist aber zunehmend besorgt wegen der damit einhergehenden autoritären Argumentationsweise sowie den oftmals unrealistischen Zielvorstellungen. Dies gefährdet inzwischen am Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Deltas USV-Systeme schaffen es in die Approved Procurement List der Agricultural Bank of China und der Bank of China für 2019

Delta, einer der weltweit führenden Anbieter für Energie- und Wärmemanagementlösungen, hat heute bekanntgegeben, dass seine USV in die Approved Procurement List (Liste der für die Beschaffung genehmigten Produkte) 2019 der Agricultural Bank of China und Read more…