Auf der DACH+HOLZ in Köln (20. bis 23. Februar) präsentiert Fassadenspezialist INTHERMO zahlreiche Neuentwicklungen, die den Holzrahmen- und Holzfertigbau beflügeln und das Bauen mit Holz noch attraktiver machen. Auf dem Messestand 7.304 hält das INTHERMO-Team für Journalisten neben einer kulinarischen Aufmerksamkeit einen Presse-USB-Stick mit Texten und Bildern zu allen aktuellen INTHERMO-Fassadenthemen bereit.

Das INTHERMO-Team unterstützt Journalistinnen und Journalisten gern bei der Vorbereitung von Berichten, Interviews und Reportagen zum Beispiel zu diesen Themen:

• Atemberaubend schöne Oberflächen durch teils völlig neue Material-Kombinationen! Mit SparDash, GlasMosaik und FaceBoard POR erhalten Fassaden eine unverwechselbare Marken-Identität.


• Ein neuartiges INTHERMO Fensteranschluss-System spart ein Drittel Arbeitszeit und senkt die Gestehungskosten. Genial gemacht! Für überlegene „Sofort-dran-super-dicht-Montagen“.

• Mit INTHERMO VHF-Hybrid beginnt die Fassaden-Zukunft! INTHERMO entwickelt ein neuartiges Außenwand-Dämmsystem, das die wichtigsten Vorzüge vorgehängter hinterlüfteter Fassaden wesentlich preiswerter nutzbar macht. Hausbauunternehmen und Bauhandwerksbetriebe sind aufgerufen, ihre Erfahrungen mit VHF-Systemen, Wünsche und Ideen in die INTHERMO-Konzeptstudie einzubringen.

• INTHERMO Brandschutz-Finder heißt die neue revolutionäre Datenbank, die sämtliche INTHERMO Brandschutz-Kombinationen kennt. Das intelligente Tool bringt Planern maximale Sicherheit und beschleunigt zugleich die Produkt-Entscheidung.

• Digitale WDVS-Animationen als Beratungshelfer – Kompliziertes wird in 3D sofort verständlich! Das bedeutet mehr Beratungs-Flexibilität durch mobile Präsentation auf Laptop oder Tablet. INTHERMO goes digital!

Alle Neuentwicklungen stellt das INTHERMO-Messeteam in Köln ausführlich vor und freut sich darauf, Redakteurinnen und Redakteure aller Mediengattungen auf der DACH+HOLZ in Köln vom 20.-23. Februar 2018 in Halle 7 auf Stand 7.304 zu begrüßen.

Um Anmeldung per vorbereitetem Antwortfax wird gebeten.

Über die INTHERMO GmbH

Die INTHERMO GmbH entwickelt und vermarktet natürliche Fassadendämmsysteme, die auf Holzfaserplatten basieren, bauaufsichtlich zugelassen sind und komplett mit Putzsystem, Detailprodukten und Montagezubehör geliefert werden. Der ökologisch orientierte Bauzulieferer wurde 2001 gegründet und gehört zur DAW SE, die mit ihrem praktisch lückenlosen Sortiment an Farben, Lacken, Dämm-, Putz- und Bautenschutzprodukten Qualitätsmaßstäbe setzt. Geschäftsführer der INTHERMO GmbH ist Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner, geschäftsansässig Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt/Hessen, info@inthermo.de, http://www.inthermo.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INTHERMO GmbH
Roßdörfer Str. 50
64372 Ober-Ramstadt
Telefon: +49 (6154) 71-71669
Telefax: +49 (6154) 71-70408
http://www.inthermo.de

Ansprechpartner:
Lara Heid
Assistentin der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (6154) 71-72080
Fax: +49 (6154) 71-70408
E-Mail: l.heid@inthermo.de
Kerstin Kufleitner
Marketing-Managerin
Telefon: +49 (6154) 71-7 13 15
Fax: +49 (6154) 71-7 04 08
E-Mail: k.kufleitner@inthermo.de
Achim Zielke
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (2224) 8979868
Fax: +49 (2224) 968022
E-Mail: a.zielke@inthermo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Radon-Gefahr professionell begegnen

Unbemerkt, unsichtbar und häufig auch unbeachtet – das natürlich vorkommende radioaktive Edelgas Radon ist die große Unbekannte am Bau. Das nicht wahrnehmbare Gas kann Lungenkrebs verursachen. Deshalb müssen Gebäude in stark radonbelasteten Gebieten wie beispielsweise Read more…

Bautechnik

Vollelektronische Wohnungsstation Combi Port E von KaMo

Combi Port E • steigert den Komfort und minimiert den Energieverbrauch • passt sich intelligent an das Nutzerverhalten an • sorgt für eine bedarfsgerechte und hygienische Trinkwarmwasserbereitung Mit der Combi Port E hat die Uponor-Tochter Read more…

Bautechnik

Kaeser Kompressoren auf der Holz-Handwerk

Egal ob großer Industrie- oder Handwerks-Betrieb, eine kostengünstige, zuverlässige und effiziente Druckluftversorgung unterschiedlichster Größenordnung ist überall wichtig. Auf der Holz-Handwerk in Halle 9, Stand 307 zeigt Kaeser Kompressoren sein modernes Kompressorenprogramm und vor allem die Read more…