– Umsatz plus 16% auf 91,8 Mio. EUR
– Konzernergebnis +4% auf 4,6 Mio. EUR
– Hohe Zukunftsinvestitionen zur Stärkung von Innovationskraft, Wettbewerbsfähigkeit und Marktposition
– Von SAP als erfolgreichster Cloud Partner ausgezeichnet

Die All for One Steeb AG hat heute planmäßig ihre (ungeprüfte) Quartalsmitteilung für den Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2017 veröffentlicht.

Das 1. Quartal des Geschäftsjahres 2017/18 (Okt – Dez 2017) hat die All for One Steeb AG mit einem deutlichen Plus abgeschlossen: Umsatz plus 16%, EBIT plus 5%. Die starke Geschäftsentwicklung wird zunehmend von Innovationen getragen: SAP S/4HANA als »Digital Core«, neu entstehende Fachbereichs-, Collaborations- und Internet of Things Lösungen (SAP Leonardo), deren Zusammenspiel innerhalb hybrider Cloud Szenarien »orchestriert« wird. Mit über 250 SAP HANA Instanzen im Managed Cloud Betrieb nimmt All for One Steeb hier eine führende Position ein. Zur Einbindung der Cloud Plattform Azure arbeitet All for One Steeb eng mit Microsoft zusammen. Zudem wurde die All for One Steeb Tochter B4B Solutions von SAP unlängst als erfolgreichster Cloud Partner ausgezeichnet (2018 SAP MEE Award for Partner Excellence for Cloud ERP).


Um die Dynamik ihres integrierten Geschäftsmodells besser zu verdeutlichen, wurde der Ausweis der Umsatzerlöse erweitert und neu gruppiert. Auch die Vorjahreszahlen wurden entsprechend neu ermittelt. Besonderes Augenmerk liegt auf der Entwicklung der Cloud und Software Erlöse sowie der wiederkehrenden Erlöse.

Die gezielten Zukunftsinvestitionen halten an. Zur Steigerung des Innovationstempos werden die eigene Geschäftsprozessbibliothek für SAP S/4HANA, das Geschäft mit Cloud-Lösungen für Fachbereiche wie Personal, Vertrieb und Marketing (LOB, »Lines of Business«) sowie mit Digitalisierungsberatung weiter ausgebaut. Hohe Technologieinvestitionen stärken die Leistungsfähigkeit von All for One Steeb als Multi Cloud Service Provider und verbinden die eigene Cloud mit hoch skalierbaren Cloud Ressourcen von »Hyperscalern« wie Amazon Webservices (AWS) und Microsoft (Azure, Office 365). Begleitet werden diese Investitionen von erhöhten Aufwendungen für Marketing, Ausbildung und Wissensmanagement sowie für den Ausbau der Personalressourcen. Trotz hoher Investitionen bleibt die Entwicklung der Profitabilität fest im Blick.

http://www.all-for-one.com/quartalsberichte

Online
https://ir.all-for-one.com/de/finanznachrichten-und-berichte/finanznachrichten/wachstumstreiber-cloud-und-software-erlose

YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=PU2JnwxQATc

Folgen Sie uns
http://www.youtube.com/allforonemidmarkettv
http://www.facebook.com/all41
http://www.twitter.com/AllforOneSteeb
http://www.xing.com/companies/AllforOneSteebAG
http://www.linkedin.com/company/all-for-one-steeb-ag

Über die All for One Group AG

Die All for One Steeb AG (ISIN DE0005110001) ist die Nr. 1 im deutschsprachigen SAP-Markt, führendes IT-Haus und 360° Partner für Digitalisierung im Mittelstand. Das Portfolio des Komplettdienstleisters umfasst ganzheitliche Lösungen und Services entlang der gesamten IT-Wertschöpfungskette – von Management- und Technologieberatung über SAP-Branchenlösungen und Cloud-Anwendungen bis hin zu hoch skalierbaren Multi Cloud Services aus deutschen Rechenzentren. So orchestriert All for One Steeb den hochverfügbaren Betrieb aller geschäftsrelevanten IT-Systeme – für SAP genauso wie etwa für Microsoft. Daher zählen Marktbeobachter All for One Steeb auch etwa bei Cloud Transformation, SAP HANA und SAP S/4HANA, Business Analytics und Performance Management, Human Capital Management, Customer Engagement & Commerce, Application Management Services oder Communications und Collaboration zu den führenden IT-Dienstleistern. Als SAP Platinum Partner ist All for One Steeb verlässlicher Generalunternehmer und betreut mit über 1.500 Mitarbeitern mehr als 2.000 Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz – vorwiegend aus der mittelständischen Fertigungs- und Konsumgüterindustrie. Als Gründungsmitglied von United VARs, der weltweit größten Allianz führender SAP-Partner, garantiert All for One Steeb auch außerhalb des deutschsprachigen Raums in über 80 Ländern ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot sowie besten Vor-Ort-Support. Im Geschäftsjahr 2016/17 erzielte die All for One Steeb AG einen Umsatz in Höhe von 300,5 Mio. EUR. Die Gesellschaft notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

http://www.all-for-one.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

All for One Group AG
Rita-Maiburg-Str. 40
70794 Filderstadt
Telefon: +49 (711) 78807-0
Telefax: +49 (711) 78807-222
http://www.all-for-one.com

Ansprechpartner:
Dirk Sonntag
Leiter Corporate & Investor Relations
Telefon: +49 (711) 78807-260
Fax: +49 (711) 78807-222
E-Mail: dirk.sonntag@all-for-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Nova Minerals: Nächster Erfolg auf dem Goldprojekt Estelle

Erst vor Kurzem hatte der Goldexplorer Nova Minerals (ASX NVA / FSE QM3) die allererste Ressourcenschätzung für sein Goldprojekt Estelle in Alaska vorgelegt. Und die kam gleich auf starke 2,5 Mio. Unzen Gold (wir berichteten)! Read more…

Finanzen / Bilanzen

Beste Zeit für Bergbau-Investoren

Gerade fand wie jedes Jahr in Colorado eines der wichtigsten Treffen der Bergbaugemeinde statt, die Precious Metal Summit in Beaver Creek, Colorado. Von 10. Bis 13. September trafen sich Investoren, Führungskräfte von führenden Edelmetallunternehmen und Read more…

Finanzen / Bilanzen

Verifort Capital: Rauno Gierig ist neuer Chief Sales Officer

Rauno Gierig ist seit dem 01.08.2019 neuer Chief Sales Officer (CSO) und damit Mitglied der Geschäftsführung des Immobilienfonds-Managers Verifort Capital. In seiner Tätigkeit als CSO wird er den Vertrieb der Gruppe sowie die Betreuung von Read more…