Bereits seit März 2017 profitiert der Rettungsdienstbereich Kreis Euskirchen von dem im Regelrettungsdienst bewährten P3-Telenotarzt. Jetzt kommen fünf spezifisch telemedizinisch ausgestattete Rettungswagen hinzu. Die Rettungsdienstteams können ab sofort in allen Einsätzen 24/7 „per Knopfdruck“ einen erfahrenen Notfallmediziner, den Telenotarzt, in der Telenotarztzentrale in Aachen zur Telekonsultation kontaktieren. Sie ermöglicht die gemeinsame, routinierte Behandlung von leichteren bis mittelschweren Notfällen entlang definierter Verfahrensanweisungen und wird beispielsweise bei erforderlicher Schmerzmedikation oder gezielt zur Überbrückung des therapiefreien Intervalls bis zum Eintreffen des mobilen Notarztes eingesetzt.

Die Ausweitung des Telenotarzt-Dienstes um fünf weitere Fahrzeuge im Kreis Euskirchen steht ganz im Zeichen der aktuellen Vergrößerung des überregionalen Telenotarzt-Netzwerks. Dabei kommt die zuverlässige P3 Telemedizintechnik zum Einsatz.

Dass das Telenotarzt-System im Kreis Euskirchen gut aufgenommen wird, kam bereits deutlich beim „Anwendertag Telenotarzt“ im November 2017 zum Ausdruck. Hier formulierte Frau Dr. Gisela Neff, Ärztliche Leiterin Rettungsdienst des Kreises Euskirchen und der Abteilung Gefahrenabwehr Kreis Euskirchen im Rückblick auf die bisherigen Erfahrungen: Ich war am Anfang sehr skeptisch, aber das Telenotarzt-System funktioniert vom Allerfeinsten. Telenotarzt, unser Notarzt und unser Rettungsdienstpersonal sprechen eine Sprache.“


Diese positiven Erfahrungen haben zur umfassenden Akzeptanz der telemedizinischen Lösung beigetragen – sowohl durch das medizinische als auch durch das Leitstellen- und Rettungsdienstfachpersonal. Es ist die Basis für eine viel versprechende Zukunft des Telenotarzt-Dienstes im Kreis Euskirchen.

Weitere Statements, Eindrücke und Entwicklungsvisionen der aktuellen Anwender des Telenotarzt-Systems zeigen wir im Video zum Anwendertag Telenotarzt.

Über die P3 group GmbH

P3 (www.p3-group.com) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Beratungs-, Ingenieur- und Testing-Dienstleistungen. Mehr als 3.000 P3 Mitarbeiter weltweit arbeiten daran, neue innovative Lösungen für die komplexen technischen Herausforderungen der heutigen Zeit zu entwickeln und zu implementieren. Das Unternehmen erwirtschaftet Umsatzerlöse von mehr als 300 Millionen Euro. P3 bietet seinen Kunden aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobil, Energie und Telekommunikation ein breites Portfolio an Dienstleistungen und proprietären Anwendungen – so unterstützt P3 den Erfolg aller Kunden von der Innovation bis zur Implementation. Im Bereich Telemedizin bietet P3 telehealthcare Beratung, Systementwicklung- und Integration sowie den Betrieb von telemedizinischen Lösungen für die Notfallmedizin und den Katastrophenschutz. Der P3 Telenotarzt-Dienst unterstützt seit 2014 Rettungsdienstmitarbeiter in Notfalleinsätzen – er stellt die zuverlässige mobile Kommunikation sicher sowie die Echtzeitübertragung von Vitaldaten, Fotos und Videos aus dem Einsatz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

P3 group GmbH
Am Kraftversorgungsturm 3
52070 Aachen
Telefon: +49 (241) 9437-450
Telefax: +49 (241) 9437-430
http://www.p3-group.com

Ansprechpartner:
Nora Schallenberg
CREAM COMMUNICATION | Pressestelle P3
Telefon: +49 (40) 401131010
E-Mail: p3@cream-communication.com
CREAM COMMUNICATION
Telefon: +49 (40) 401131-010
E-Mail: p3telehealthcare@cream?communication.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Verbesserung der OT-Security „in Tagen“ möglich. Jetzt Vor-Ort-Demo anfordern.

Der Ausfall der Produktion durch Schadsoftware und Cyberattacken verursacht hohe Kosten und kann für ein Unternehmen schnell existenzgefährdend werden. Die Vielzahl der Produktionsanlagen, die durch einfache Erpressungstrojaner (Ransomware) stillstanden und nur mit erheblichem finanziellen und Read more…

Allgemein

Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen

Vom 19. – 21.11.2019 findet das Seminar „Geprüfter EHS-Manager im Unternehmen“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jens-Christian Voss im Haus der Technik in Essen statt. In deutschen Unternehmen bekommen die Themen Umweltschutz, Gesundheit und Read more…

Allgemein

Chemie-Tarifrunde 2019: „Kein Spielraum für ein Lohnplus“

Die Chemie- und Pharmaunternehmen in Ostdeutschland stehen unter großem Druck. Die Industrie befindet sich in der Rezession – Produktion, Umsatz und Gewinne stürzen ab. Der Arbeitgeberverband Nordostchemie sieht Arbeitsplätze in Gefahr. „Die Herausforderungen, vor denen Read more…