GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt ihren Outdoor Thermodrucker GeBE-COMPACT Plus jetzt neu als 3‘‘ Drucker mit Präsenter vor. Die extrem kompakte Einbaukomponente kommt häufig in Automatensystemen zum Einsatz, auch im Outdoor Bereich. Um schädigender Handhabung deutlich effektiver zu begegnen, liefert GeBE nun den bewährten Drucker in neuem Aufbau, nämlich mit vorgebauter Präsenter Einheit. Bis zur endgültigen Ticketausgabe hält der Präsenter das Gedruckte komplett zurück und lässt somit ein zu frühes Ziehen daran durch den Benutzer erst gar nicht zu. Wird der Ausdruck innerhalb einer frei definierbaren Zeit gar nicht entnommen, bleiben die sensiblen Daten durch dessen Rücktransport ins Innere des Gehäuses mittels Paper Recejct Funktion geschützt.

Ebenso komfortabel wie nutzbringend

Outdoor Drucker, die in Automaten eingebaut sind, müssen viel aushalten und sind stets vandalismusgefährdet. Daher hat GeBE sich bei der Entwicklung des Einbaudruckers GeBE-COMPACT Plus bereits höchstmöglicher Betriebssicherheit gewidmet. Der bewährte Drucker in 3‘‘ Ausführung erhält nun noch eine Präsenter Einheit zur kontrollierten Ticketausgabe. Dieses neue DruckerModul mit besonders hoher Resistenz gegen negative Umgebungseinflüsse sichert mit einer ausgefeilten Sensorik den gesamten Druck- und Ausgabevorgang. Falscher Handhabung durch Bediener oder bewusster Einwirkung durch Vandalen wird mittels Präsenter von vorne herein begegnet. Dieser bildet im Inneren der Komponente eine Papierschleife, den Loop, bis die Präsentation des vollständig gedruckten und abgeschnittenen Tickets aktiviert wird. Bereits das verhindert Schäden der innen liegenden Mechanik, weil zu frühes oder zu festes Ziehen des Benutzers am Ausdruck nicht mehr möglich ist. Die Präsentation selbst geschieht dann in einer extrem hohen Geschwindigkeit, die gleichzeitiges Zupacken kaum noch zulässt. Überdies wacht der Präsenter mittels Papierrückzugsfunktion zuverlässig über zurück gelassene Ausdrucke, indem er sie nach einer vorgegebenen Zeit wieder in das Gehäuseinnere zieht. So gelangen wertvolle Daten nicht in falsche Hände. Kundenspezifische Anpassungen realisiert GeBE bereits ab kleineren Serien.


Hochpräzise und zuverlässig, auch draußen

Das hochkomplexe Druckmanagement der GeBE-COMPACT Plus Outdoor Thermodrucker überwacht die Abarbeitung eines jeden Druckauftrages millimetergenau, u.a. mittels Blackmark-Steuerung. Der Drucker misst nur 128 x 93 x 100 mm und verarbeitet Papiere zwischen 80 und 82 mm Breite in Stärken von 70 bis 100 µm. Er eignet sich somit ideal für den Einbau in Automaten und Kiosk Systeme. „Gut 20.000 der GeBE-COMPACT Plus Outdoor Thermodrucker haben wir aktuell bei Automatenherstellern im Feld. Sie laufen erfahrungsgemäß äußerst stabil und lassen sich auch von extremen Bedingungen nicht beeinflussen“, so Michael Buchmüller, Vertriebsleiter bei GeBE. Um draußen wie drinnen ideale Druckergebnisse zu erhalten, wird das Thermopapier den jeweiligen Bedingungen entsprechend ausgewählt. Dann erledigt dieser Drucker innerhalb eines extrem weiten Temperaturbereiches von -20°C bis +70°C seinen Job exzellent. Der Thermodrucker Hersteller GeBE ist mit großem Erfahrungsschatz aus kundenspezifischen Anpassungen spezialisiert auf spezielle Anforderungen an Drucker ebenso wie an Thermopapiere. Das Familienunternehmen aus Germering ist seit gut 50 Jahren im Geschäft und agiert seit mehr als 30 Jahren als anerkannter Partner der Industrie für Datenein- und -ausgabelösungen.

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik stellt vom 20. bis 23. März 2018 aus auf der Intertraffic in Amsterdam, Halle 3, Stand 03.226.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH
Beethovenstraße 15
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 894141-0
Telefax: +49 (89) 894141-33
http://www.gebe.net

Ansprechpartner:
Diana Zimmermann
PR / Marketing
Telefon: +49 (89) 894141-15
Fax: +49 (89) 894141-33
E-Mail: dz@gebe.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Konstruktion Baumann nutzt keytech unternehmensweit

Was passiert nach der Blutabnahme beim Arzt? Wie schaffen es die Labore, schnell und verwechslungssicher die Proben zu prüfen? Albrecht Baumann hat vor über 30 Jahren das weltweit erste automatisierte Probenverteilsystem erfunden. Heute leitet sein Read more…

Allgemein

inovex überzeugt mit Partnern beim KI-Wettbewerb der Bundesregierung

Die Bundeswirtschaftsministerium hat entschieden, welche Initiativen für die innovative Anwendung von Künstlicher Intelligenz aktuell besonders förderungswürdig sind. Aus dem vorgelagerten KI-Innovationswettbewerb ist ein Projektantrag erfolgreich hervorgegangen, an dem auch der IT-Dienstleister inovex beteiligt ist. Das Read more…

Allgemein

edaForum19 (Konferenz | Berlin)

Seit bald 20 Jahren veranstaltet das edacentrum jährlich das edaForum für Entscheidungs­träger. Mit seiner einzigartigen Kombination von ökonomisch und technisch orientierten Vorträgen rund um den Wert von Elektronik, Design und Anwendungen (EDA) vermittelt das edaForum Read more…