Das von Polymerspezialist REHAU initiierte Geschäftsmodell REHAU HOMEGAS steht auf eigenen Füßen. Das international tätige Unternehmen wird die Rechte an der eigenentwickelten innovativen und preisgekrönten Mikrobiogasanlage an das Startup CNG HOMEGAS übergeben und damit in die Selbstständigkeit entlassen.

Das Geschäftsmodell, das von vielen offiziellen Stellen in Afrika und Europa, aber auch von privaten Investoren gefördert wird, und in der Presse international Beachtung fand, liegt dann in bewährten Händen. Gegründet und geleitet wird das junge Unternehmen von Familie Zippel, deren Name untrennbar mit dem Aufbau von REHAU HOMEGAS in Kenia verbunden ist. Seit dem Errichten einer Pilotanlage vor wenigen Jahren leistet Ernst Zippel, REHAU Mitarbeiter und Miterfinder der Anlage, in Kenia wertvolle Aufbauarbeit und Hilfe zur Selbsthilfe, um die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern.

Ingo von Ramdohr, Leiter Internationales Project Funding im Bereich Strategische Entwicklung bei REHAU und Mitentwickler der Mikrobiogasanlage, sagt: „Wir haben REHAU HOMEGAS aus der Taufe gehoben, bei seinen ersten Schritten begleitet und zur Marktreife gebracht. Jetzt kann das Kind auf eigenen Füßen stehen.“


Weiterhin betont von Ramdohr, dass sich durch die Übergabe keine Veränderungen ergeben werden. „Das Geschäft läuft unter neuer Leitung weiter wie bisher. Um einen reibungslosen Wechsel zu gewährleisten, überträgt REHAU mit diesem Schritt sämtliche Rechte von REHAU HOMEGAS (wie beispielsweise Namens- und Schutzrechte) an das Startup CNG HOMEGAS“.

Die bisherige Kontaktadresse www.rehauhomegas.com als auch die REHAU HOMEGAS Hotline +254 798 090 909 bleiben weiterhin bestehen; ebenso der Produktname REHAU HOMEGAS;  die neuen Kontaktdaten lauten: CNG HOMEGAS, Frau L. Zippel, www.cng-homegas.de; cng-homegas@email.de; Tel. ++49 176 23283467.

Über REHAU AG + Co

Polymerspezialist REHAU schafft nachhaltige Beiträge für die ökologischen und ökonomischen Herausforderungen von morgen. Mehr als 20.000 hochqualifizierte Mitarbeiter rund um den Globus engagieren sich dafür. Ausgezeichnete Innovationen, modernste Fertigungstechnologien und flexible Logistik haben das seit beinahe 70 Jahren bestehende unabhängige Familienunternehmen für nahezu alle Wirtschaftsbereiche zum zukunftsorientierten und zuverlässigen Partner mit Know-how gemacht. Schwerpunkt sind die Themen Mobilität, Energieeffizientes Bauen, Nutzung regenerativer Energien, Future Living und Wassermanagement.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Doris Beer
Ansprechpartner
Telefon: +49 (9283) 77-1004
Fax: +49 (9283) 77-7756
E-Mail: doris.beer@rehau.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Premiere: Green City AG erwirbt Solar-Hybridkraftwerk auf Korsika

Die Green City AG hat vom französischen Anbieter Klara Energy nach intensiven Verhandlungen ein ganz besonderes Projekt übernommen: Es handelt sich um eine 1 MW Solaranlage auf neu errichteten Gewächshäusern in Verbindung mit einem 1,8 Read more…

Energie- / Umwelttechnik

AVZ Minerals meldet ermutigende Metallurgieresultate

AVZ Minerals Limited (ASX AVZ / WKN A0MXC7) treibt sein riesiges Lithiumprojekt Manono weiter in Richtung Machbarkeitsstudie voran. Dazu gehören auch Studien zur Metallurgie, von denen das Unternehmen heute Ermutigendes berichten konnte. Auch wenn viele Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Dritter Test für Notstromversorgung

Die Elektrofachleute des Technischen Hilfswerks (THW) aus den Ortsverbänden Rostock und Schwerin sowie die Mitarbeiter der WEMAG-Netzdienststelle Neustadt-Glewe haben am Sonnabend, den 14. September 2019 in Neu Brenz bei Neustadt-Glewe ihre dritte gemeinsame Übung erfolgreich Read more…