Innovationen, die den Kundennutzen klar im Fokus haben, sind entscheidend für den Markterfolg eines Unternehmens. Die HARTING Technologiegruppe ehrt jährlich jene Mitarbeitende, deren Kreativität zu neuen Produkten und Lösungen führt. Zum mittlerweile siebten Mal lud HARTING deshalb zur interessanten „Night of Innovations (NoI)“ ins Espelkamper Bürgerhaus.

Vorstandsvorsitzender Philip Harting und Uwe Gräff, Geschäftsführer HARTING Electric und HARTING Electronics sowie HARTING IT Software Development, zeichneten die kreativen Köpfe aus. „Das Ziel, ein Produkt zu entwickeln, das bisher am Markt so nicht verfügbar ist, war für Sie Ansporn, Ihre Kreativität und Ihre Ideen unter Beweis zu stellen. Gleichzeitig waren Sie motiviert, Ihr Know-how und Ihre Kompetenz überzeugend zu demonstrieren“, sagte Philip Harting in seiner Laudatio vor der Überreichung des Innovation Award HA-i-Tec.

Dieser Award für die Erfolgsstory des Han® ES Press am Markt ging an Florian Hackemeier, Marieke Gruß, Jürgen Langer, Andrej Warkentin, Irina Lötkemann, Marco Große Wortmann, Andreas Rüter, Dirk Arndt, Arno Westphal, Denis Rempel, Andreas Wohlfahrt und Marcus Bludau.


Wie bezahlbare Elektrofahrzeuge produziert werden können und welche Rolle eine agile Fertigung dabei spielt, machte Prof. Dr. Günther Schuh in seinem begeisternden Gastvortrag deutlich. Schuh ist ein Experte auf dem Gebiet der E-Mobilität. Der Direktor des Werkzeugmaschinenlabors der RWTH Aachen und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie ist gleichzeitig Mitglied des Präsidiums der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und Vorstandsvorsitzender der e.GO Mobile AG. 

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern "Power", "Signal" und "Data" mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 43 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.650 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Alle Informationen auf einen Blick

Mithilfe seines neuen e-Paper Portals ermöglicht der Polymerspezialist REHAU seinen Kunden einen noch leichteren Zugriff auf alle relevanten Produktinformationen wie Technische Informationen, Kataloge, Preislisten, Prospekte oder Anleitungsvideos im Bereich Building Solutions. Alle Produktinformationen können so Read more…

Firmenintern

Bernd Eulitz wird neuer Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG

Der Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG hat heute einstimmig Bernd Eulitz zum Vorstandsvorsitzenden der Knorr-Bremse AG berufen. Er tritt seine Position am 1. November 2019 an. Zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender wird Herr Eulitz das Read more…

Firmenintern

MorphoSys präsentiert auf anstehenden Investorenkonferenzen

Die MorphoSys AG (FSE: MOR; Prime Standard Segment, MDAX & TecDAX; NASDAQ: MOR) wird auf folgenden Konferenzen präsentieren: Baader Investment Conference Datum: 23. September 2019 Veranstaltungsort: München, Deutschland Teilnehmer: Jens Holstein, Finanzvorstand der MorphoSys AG Read more…