Der Jugendratgeber der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" für das Jahr 2018 ist erschienen.

Die aktuelle Ausgabe informiert Schülerinnen und Schüler über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Transport- und Logistikbranche und liefert damit wertvolle Unterstützung bei der Auswahl des Traumjobs in der Logistik. So werden über 20 Berufsbilder in den Kategorien Kaufmännische Berufe, Warenumschlag- und Lagerberufe, Transport- und Zustellberufe sowie Berufe im Personenverkehr und Touristik detailliert vorgestellt. Aktuelle Daten über Verdienstmöglichkeiten, schulische Voraussetzungen und Ausbildungsnachfrage runden die Berufsportraits ab.

Bewerbungstipps und spannende Reportagen


Das Heft ist zudem prall gefüllt mit nützlichen Informationen zum Karrierestart. So erfahren die Jugendlichen, wie sie eine gute Bewerbung schreiben und wie sie das Vorstellungsgespräch erfolgreich meistern. Spannende Reportagen zeigen auf, wie internationale Lieferketten heutzutage organisiert sind oder wie der Job des Berufskraftfahrers in einigen Jahren aussehen könnte.

Der Jugendratgeber 2018 wird aktiv und bundesweit an Gesamt-, Haupt-, und Realschulen durch den Heinrich Vogel Verlag distribuiert. Zudem lag das über 70 Seiten starke Heft der Aboauflage der VerkehrsRundschau Ausgabe 1/2 2018 bei. Interessierte können den neuen Jugendratgeber von "Hallo, Zukunft!" hier bestellen: vertrieb-vhv@springer.com.

Dem Fachkräftemangel aktiv begegnen

Mit der Nachwuchsinitiative "Hallo, Zukunft!" engagieren sich der Verlag Heinrich Vogel und Mautbetreiber Toll Collect bei der Bewältigung einer der größten Herausforderungen in der Logistikbranche: Der Gewinnung von qualifizierten Berufseinsteigern. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Logistik zum Anfassen

Welch vielfältige Chancen eine Ausbildung in Transport und Logistik bietet, zeigt aber nicht nur der frisch erschienene Jugendratgeber 2018 auf. "Hallo, Zukunft!" bietet Schülerinnen und Schüler noch mehr, denn über den direkten Kontakt mit der Logistikbranche setzt die Initiative regionale Impulse bei der Nachwuchsgewinnung: Beim Tag der offenen Tür bei führenden Unternehmen aus dem Logistikbereich können interessierte Schülerinnen und Schüler Praxisluft schnuppern. Auch im zurückliegenden Jahr war "Hallo, Zukunft!" in Deutschland unterwegs, etwa bei der Geis-Gruppe und der Nagel-Group.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München
Telefon: +49 (89) 203043-0
Telefax: +49 (89) 203043-2100
https://www.heinrich-vogel-shop.de

Ansprechpartner:
Verena Jautz
Telefon: +49 (89) 2030432315
E-Mail: verena.jautz@springernature.com
Gerhard Grünig
Verlag Heinrich Vogel
Telefon: +49 (89) 20304323-87
E-Mail: gerhard.gruenig@springer.com
Andrea Volz
Verlag Heinrich Vogel
Telefon: +49 (89) 20304321-24
E-Mail: andrea.volz@springer.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Was bedeutet mutig machen?

Was "mutig machen" für Unternehmenslenker in Logistik und Supply Chain Management bedeutet, beruflich ebenso wie privat, hat die Bundesvereinigung Logistik (BVL) jetzt in ihrem Online-Dossier zum Thema auf www.bvl.de/mutig-machen veröffentlicht. Es handelt sich um die Read more…

Logistik

Printronix Auto ID stellt RFID Version des Industriedruckers T4000 vor

Ein halbes Jahr, nachdem Printronix Auto ID den hochproduktiven und schnellen Industriedrucker T4000 eingeführt hat, stellt der Spezialist für unternehmensweite Drucklösungen auf der Labelexpo in Brüssel auch die RFID Version seines neuesten Thermodruckers vor. Damit Read more…

Logistik

Internationale B2B-Suchplattform Telematics-Scout.com in der Telematics VIP-Lounge zur NUFAM 2019 in Halle 3

. Telematics VIP-Lounge in Halle 3  Die Internationale B2B-Suchplattform Telematics-Scout.com kommt zur NUFAM 2019 und präsentiert sich gemeinsam mit Unternehmen der "TOPLIST der Telematik" in der Telematics VIP-Lounge. Diese wird im Zentrum der Halle 3 Read more…