Seit Dezember 2017 ist der neue Apple iMac Pro erhältlich. ComLine widmet als Erster dem neuen Apple Flaggschiff eine Tour an 4 Standorten, auf der das Kraftpaket näher beleuchtet wird.

Ein Xeon Prozessor, der bis zu 18 Kerne umfasst, einen bis zu 42 MB Cache und Turbo Boost bis zu 4,5 GHz: Die Rede ist vom neuen iMac Pro, der seit Dezember auf dem deutschen Markt verfügbar ist. Mit seiner Power richtet er sich hauptsächlich an Profis im Bereich Fotografie, Design, Videobearbeitung, 3D- und CAD-Entwicklung.

Auf der deutschlandweit ersten iMac Pro Tour zeigt Spezialdistributor ComLine wie gut die neue High-Performance Workstation wirklich ist.


Anton Ochsenkühn, Autor von vielen Apple Büchern, Adobe Trainer Markus Bledowski und Maxon-Artist Jonas Pilz zeigen in vier Vorträgen und anhand von praxisnahen Beispielen, wie viel kreative Energie man mit dem neuen iMac Pro entfesseln kann.

Darüber hinaus kann man die neue Power-Workstation an sieben iMac Pro Stationen im Zusammenspiel mit diversen Hard- & Software Tools selbst ausprobieren oder sich von den Profis vorführen lassen.  

„Viele in der Kreativbranche arbeiten mittlerweile mit veralteter Hardware, weil es ja "noch geht“, betont Johannes Borm, Marketingleiter bei ComLine. „Wir überzeugen aber jeden Profi, wieviel mehr mit dem neuen iMac Pro möglich ist.“

Die Tour für Fachhändler und Endkunden startet am 6. Februar in Köln. München (8. Februar), Berlin (13. Februar) und Hamburg (15. Februar) folgen. Eine kostenlose Anmeldung ist auf http://bit.ly/imacprotour möglich, hier gibt es auch weitere Informationen zur Tour.

Über die ComLine GmbH

ComLine, mit Hauptsitz in Flensburg, wurde 1992 als IT-Distributor mit speziellem Fokus auf den kreativen Mac-Markt gegründet. Heute bietet ComLine seinen Herstellern exzellente Vermarktungs- und Channelstrategien in DACH, Frankreich und Osteuropa.

Den Fachhändler erwarten bei ComLine, neben einer zuverlässigen und schnellen Logistik, Zusatzservices die im heutigen IT-Geschäft für ein erfolgreiches Agieren unerlässlich sind: Software Cloudservices, Renewal Management, CRM as a Service, Deployment für mobile Devices und selbstverständlich personalisierte CTO-Konfigurationen. ComLine wurde von den deutschen Fachhändlern erneut zu einem der besten Großhändler gewählt (CRN Excellent Distributor 2018). Weitere Informationen unter https://www.comline-shop.de/.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ComLine GmbH
Lise-Meitner-Str. 16
24941 Flensburg
Telefon: +49 (461) 77303-300
Telefax: +49 (461) 77303-390
http://www.comline-shop.de

Ansprechpartner:
Johannes Borm
Leiter Marketing
Telefon: +49 (461) 77303-501
Fax: +49 (461) 7730391
E-Mail: johannes.borm@comline-shop.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Smart City – intelligente Quartiere für ein besseres morgen

Smart City – ein scheinbar abstrakter Begriff. Im Grunde beschreibt dieser Terminus jedoch nichts anderes, als das Zusammenspiel aller Bereiche in einer Stadt. Menschen, Gebäude, Dienstleistungen, Mobilität und Elektrizität werden nicht mehr als separierte und Read more…

Allgemein

CM.com übernimmt Conversational AI Anbieter, CX Company, und stellt damit Conversational Commerce auf eine neue Ebene

CM.com, die globale Conversational Commerce Plattform, stärkt sein Kundenangebot durch die Übernahme der CX Company, einer europäischen (cloud-basierte) Conversational Plattform. Das niederländische Unternehmen unterstützt Unternehmenskunden im Dialog mit Konsumenten automatisch und personalisiert über virtuelle Assistenten, Read more…

Allgemein

Neuer Cloud-Dienst für die Life Science-Branche

Mit der COSMO Business Central 365 Cloud startete die COSMO CONSULT-Gruppe kürzlich ein neues Angebot, bei dem Unternehmen von der Unternehmenslösung bis zum Cloud-Service alle Leistungen aus einer Hand beziehen. Sie haben damit nicht nur Read more…