Die meisten Fahrzeughalter besuchen eine Kfz-Werkstatt aus genau zwei Gründen: Für die TÜV-Untersuchung und zum Reifenwechsel. Ansonsten sehen sie keinen Grund für weiteren Kontakt, es sei denn, ernste Probleme verlangen ein direktes Handeln. Dabei wäre es für PKW-Besitzer von großem Vorteil, wenn bestimmte vorbeugende Service- und Wartungsarbeiten regelmäßig durchgeführt werden, denn das verringert das Risiko kostenintensiver Reparaturen. Kfz-Werkstätten können an diesem Punkt ansetzen und gezielt Aufklärungsarbeit leisten. Dadurch stellen sie ihre Expertise unter Beweis und steigern gleichzeitig ihre Reputation, was wiederum die Kundenbindung erhöht. Eine gute Möglichkeit für dieses Vorgehen bietet sich beim Thema Klimaservice.

Viele Kunden wissen nicht, dass die Klimaanlage regelmäßig gewartet werden muss. Der Grund dafür sind schädliche Mikroorganismen, die sich im Laufe der Zeit im gesamten System ansammeln und die Luftqualität sowie die Kühlleistung spürbar verschlechtern. Es drohen sogar kostenintensive Reparaturen. Werkstätten sollten daher ihre Kunden darauf hinweisen, dass die regelmäßige Reinigung und Desinfektion – die Marke PRO-TEC bietet hierfür ein umfangreiches Sortiment fahrzeugchemischer Erzeugnisse – dringend zu empfehlen sind. Diese Maßnahmen verlängern nicht nur die Lebensdauer der Klimaanlage, sondern sorgen auch für stets saubere und frische Luft im Fahrzeuginnenraum. Zudem sind sie relativ kostengünstig und für die Werkstätten einfach und unkompliziert durchzuführen.

Wenn Kunden der Werkstattempfehlung folgen und den Klimaservice durchführen lassen, hat das gleich mehrere positive Effekte. Zum einen profitiert der Fahrzeughalter natürlich davon, dass die Klimaanlage wieder optimal funktioniert. Andererseits beweist die Werkstatt durch ihren qualifizierten Rat ihr Know-how und ihre Kompetenz. Auf diese Weise öffnet sie Türen für teilweise kompliziertere Folgeaufträge zur Wartung des Fahrzeugs und erhöht außerdem die Wahrscheinlichkeit für positive Mund-zu-Mund-Propaganda. In Summe steigt so die Kundenzufriedenheit, die Kundenbindung verbessert sich und ein Beitrag zur Neukundenakquise wird ebenfalls geleistet.


Über CTP GmbH | bluechemGROUP

Die bluechemGROUP ist eine weltweit agierende Unternehmensgruppe mit Partnern in über 100 Ländern. Als Dachmarke beherbergt sie ein umfangreiches Sortiment erfolgreicher Reinigungs-, Pflege- und Wartungsprodukte für die KFZ- und Industriebranche. Ihr Erfolg gründet sich auf der Entwicklung und Patentierung verbrauchsorientierter sowie umweltfreundlicher Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch, die durch moderne Werkstatt-, Industrie- und Servicekonzepte ergänzt werden.

Weitere Informationen unter www.bluechemgroup.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CTP GmbH | bluechemGROUP
Saalfelder Straße 35 h
07338 Leutenberg
Telefon: +49 (36734) 230-0
Telefax: +49 (36734) 230-22
http://www.bluechemgroup.com

Ansprechpartner:
Martin Feibicke
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (36734) 230-209
Fax: +49 (36734) 23022
E-Mail: m.feibicke@bluechemgroup.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

50 Jahre Toyota Celica: Himmlisch schöne und höllisch schnelle Sportcoupés

Gipfelstürmer: Mit dem rassigen Celica lancierte Toyota 1970 einen globalen Bestseller Ganz wild: Als WRC-Champions dominierten Celica viele Jahre die Rallye-Welt    Große Emotionen bis heute: Neuer Toyota GR Supra trägt Gene des Celica Supra Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Siemens Mobility liefert zehn Smartron nach Bulgarien

. •    BDŽ bestellt zehn Lokomotiven vom Typ Smartron •    Auslieferung: Februar bis Mai 2021 •    Das Smartron-Konzept: eine Variante, ein Vertrag, ein Preis Die Bulgarische Staatseisenbahn (BDŽ) hat bei Siemens Mobility zehn Lokomotiven vom Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Guide MICHELIN Barometer zeigt geöffnete Sterne-Restaurants weltweit

Ein Barometer des Guide MICHELIN zeigt die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Sterne-Gastronomie rund um die Welt. Das Tool registriert, welche Sterne-Häuser in den 32 Standorten, in denen der Gastronomieführer präsent ist, wieder Gäste empfangen.  Read more…