Management Forum Starnberg spendet in jedem Jahr eine vierstellige Summe an Einrichtungen aus der Region, die sich in wirklich besonderer Weise um den Schutz und die Bildung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen bemühen. Denn Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg. Wir unterstützen in diesem Jahr die folgenden zwei Initiativen:

Dein München e.V.: Der Verein ermöglicht benachteiligten Kindern und Jugendlichen, sich am Gemeinschaftsleben in München zu beteiligen. Die Überzeugung der beiden Vorstände Mara Bertling und Claudia Rieff: Bildung ändert alles. Kultur verbindet. Sport macht stark. Auf diesen drei Feldern agieren sie, um Kindern und Jugendlichen Perspektiven und Chancen für ihr Leben zu eröffnen und sie dahin zu begleiten, dass sie für sich selbst gute Lebensziele entwickeln. www.dein–muenchen.org

Zum fünften Mal in Folge unterstützen wir auch den südSee Kinder- und Jugendhilfe e.V. in Seeshaupt am Starnberger See. Die sehr engagierten Mitarbeiter sind verlässliche und ehrliche Bezugspersonen für 16 benachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen vier und 18 Jahren. Sie geben den Kindern ein neues Zuhause, lassen sie Werte wie Zuverlässigkeit, Struktur, Gemeinsamkeit und Spaß erfahren. Die Kinder lernen, Erwachsenen (wieder) zu vertrauen, sich an Regeln zu halten und Überzeugungen zu entwickeln, die ihnen im Leben hilfreich sind – Basis dafür, dass diese jungen Menschen später selbst verantwortlich handelnde Erwachsene sein können. www.suedsee-ev.de

Pressekontakt: Yvonne Döbler, Tel: 08151-2719-21 oder yvonne.doebler@management-forum.de


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Konstruktion Baumann nutzt keytech unternehmensweit

Was passiert nach der Blutabnahme beim Arzt? Wie schaffen es die Labore, schnell und verwechslungssicher die Proben zu prüfen? Albrecht Baumann hat vor über 30 Jahren das weltweit erste automatisierte Probenverteilsystem erfunden. Heute leitet sein Read more…

Allgemein

inovex überzeugt mit Partnern beim KI-Wettbewerb der Bundesregierung

Die Bundeswirtschaftsministerium hat entschieden, welche Initiativen für die innovative Anwendung von Künstlicher Intelligenz aktuell besonders förderungswürdig sind. Aus dem vorgelagerten KI-Innovationswettbewerb ist ein Projektantrag erfolgreich hervorgegangen, an dem auch der IT-Dienstleister inovex beteiligt ist. Das Read more…

Allgemein

edaForum19 (Konferenz | Berlin)

Seit bald 20 Jahren veranstaltet das edacentrum jährlich das edaForum für Entscheidungs­träger. Mit seiner einzigartigen Kombination von ökonomisch und technisch orientierten Vorträgen rund um den Wert von Elektronik, Design und Anwendungen (EDA) vermittelt das edaForum Read more…