Im September 2018 ist der nächste Studienstart für die ausbildungs- und berufsbegleitenden Studiengänge an der Hochschule Weserbergland (HSW). Studieninteressierte haben von Februar bis März 2018 die Möglichkeit an einem kostenlosen Probestudium zum Thema Marketing teilzunehmen.

Durch den Besuch und die Mitarbeit im Probestudium lernen die Teilnehmenden die Hochschule und den Studienbetrieb kostenlos und unverbindlich kennen. Sie erhalten wichtige Einblicke in die Organisation und den Ablauf eines ausbildungs- oder berufsbegleitenden Studiums. „Wir unterstützen Studieninteressierte frühzeitig bei der Orientierung. Die Teilnehmenden können durch das Probestudium besser einschätzen, ob diese Form des Studiums für sie geeignet ist“, erläutert Prof. Dr. André von Zobeltitz.

Das Angebot richtet sich sowohl an Auszubildende als auch an Berufstätige, die einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaftslehre erlangen wollen. Das Probestudium dauert sechs Wochen und beinhaltet zwei Veranstaltungen an der HSW sowie betreute Onlinekurse.


„Dieses Mal steht das Thema Marketing auf dem Programm. Wir befassen uns mit dem Marketing als Planungsinstrument sowie den unterschiedlichen Instrumenten des Marketing-Mix“, verrät Martin Kreft, der das Probestudium zusammen mit Prof. Dr. André von Zobeltitz betreut. Anmeldungen nimmt Martin Kreft telefonisch unter 05151 9559-62 oder per E-Mail an kreft@hsw-hameln.de entgegen.

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr: Die Sozialstiftung Martin Schmidt stiftet für Studienanfänger des berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre vier Stipendien. Bewerben können sich ausschließlich Personen aus dem Weserbergland, die die Studiengebühren selbst zahlen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2018, die Bewerbungsunterlagen nimmt HSW-Vizepräsidentin Susanna Prasuhn auf dem Postweg entgegen. Weitere Informationen zu den Stipendien finden Sie unter www.hsw-hameln.de/….

Über Hochschule Weserbergland

Die Hochschule Weserbergland (HSW) ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte, private Fachhochschule in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins. Sie bietet im niedersächsischen Hameln duale Bachelorstudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an. Ausbildungs- und berufsbegleitend wird der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre sowie berufsbegleitend der Masterstudiengang General Management mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) angeboten.

Darüber hinaus hat die HSW Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte im Programm. Neben einem Institut für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen gibt es ein Institut für Wissensmanagement. Weitere Forschungsschwerpunkte der HSW sind unter anderen die Entwicklung innovativer Lehr-/Lernszenarien und effiziente Energiesysteme.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Telefon: +49 (5151) 9559-0
Telefax: +49 (5151) 45-271
http://www.hsw-hameln.de

Ansprechpartner:
Roxana Albrecht
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (5151) 9559-21
E-Mail: albrecht@hsw-hameln.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Linked Data Referent Dr. Carsten Bange ist Top Influencer in Data Science und BI

Weltweit größte Online-Community und führender Publisher von Wissensressourcen für Softwareentwickler DZone listet Dr. Carsten Bange in seinen Top 10. Wem folgen Sie auf Twitter? Nach DZone sollten Sie für Wissenswertes aus dem Bereich Business Intelligence und Data Read more…

Events

Linked Data Day Landing Page jetzt online

. Link Different! Linked Data Day erhält mit seiner 6. Auflage eigene Landing Page. Seit seiner ersten Ausgabe 2015 hat sich der Linked Data Day als die Plattform für interdisziplinären Austausch und Wissensvermittlung für das Read more…

Events

Über Künstliche Intelligenz & Digitale Transformation: Prof. Dr. Peter Gentsch am 6. Linked Data Day

Ob stetige Entwicklung oder gar Disruption, die Künstliche Intelligenz wird tiefgreifende Veränderungen in vielen Bereichen bringen. Wie sich diese auf Unternehmen, Märkte und Marken auswirken, davon spricht AI-Pionier Prof. Dr. Peter Gentsch auf dem 6. Read more…