Highlights des Familienhauses Jano sind die bodentiefen Fenster sowie die überdachte Terrasse im Erdgeschoss, Pura überzeugt mit bodentiefen Fenstern sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss auf der Gartenseite. Jano verfügt über fünf Zimmer auf rund 138 Quadratmetern, Pura über 128 Quadratmetern mit vier Zimmern.

Beide Architektenhäuser haben ein Elternschlafzimmer mit Ankleide, zwei Kinderzimmer sowie ein großzügiges Familienbadezimmer. Modern ist auch die Aufteilung im Erdgeschoss mit einem offenen Wohn-Ess-Bereich mit angrenzender Küche und bodentiefen Fensterelementen.

Jano: 5 Zimmer, offene Küche, Diele, Flur, Bad, WC, Ankleide, Hauswirtschaftsraum, überdachte Terrasse


Betreten Sie das Familienhaus Jano über den überdachten Eingangsbereich sowie die helle Diele, die mit 15 Quadratmetern Bewohnern und Gästen bereits die Offenheit dieses Massivhauses zeigt. Von der Diele aus gelangen Sie in alle Räume des Erdgeschosses: Home-Office, Gäste-WC sowie Hauswirtschaftsraum. Highlight im Erdgeschoss ist der offene Wohn- und Essbereich mit Küche. Über drei bodentiefe Fensterelemente haben Sie Zugang in Ihren Garten. Jano bietet auch bei regnerischem Wetter die Möglichkeit, draußen zu sitzen – durch eine überdachte Terrasse. Im Dachgeschoss befinden sich zwei nahezu gleich große Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer mit Ankleide sowie ein Badezimmer für die Familie.

Pura: : 4 Zimmer, offene Küche, Diele, Dusche, Flur, Bad, Ankleide, Hauswirtschaftsraum

Von der Diele der Stadtvilla Pura aus erreichen Sie den Hauswirtschaftsraum, das praktische Duschbad sowie die Küche und das großzügige Wohn- und Esszimmer. Die Stadtvilla Pura bietet sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss zur Gartenseite hin bodentiefe Fenster. Über eine u-förmige Treppe gelangen Sie ins Obergeschoss. Die beiden Kinderzimmer sind mit rund 14 Quadratmetern nahezu gleich groß – ein Kinderzimmer ist zur Eingangsseite gerichtet, das andere mit einem bodentiefen Fensterelement zur Gartenseite hin. Das Elternschlafzimmer wird ebenfalls durch bodentiefe Fenster lichtdurchflutet und bietet angrenzend eine praktische Ankleide. Das Familienbadezimmer verfügt über eine große, bodengleich geflieste Dusche sowie eine Badewanne.

Über die Kern-Haus AG

Über 13.000 fertiggestellte Einfamilienhäuser der gesamten Kern-Haus-Gruppe seit Gründung im Jahr 1980 stehen für hohe Innovation, Kontinuität, Erfahrung und nicht zuletzt für über 45.000 zufriedene Menschen, die aktuell in Kern-Häusern leben. Das bundesweit tätige Unternehmen aus dem Westerwald verknüpft die Erfahrung von mehr als 38 Jahren mit zukunftsorientierter Technik und äußerst energieeffizienter, massiver Bauweise. Kern-Haus baut mit DuoTherm – Das Mauerwerk. Zudem verpflichtet der Haushersteller ausschließlich qualifizierte, regionale Hand-werksunternehmen und führte bereits 1994 die Fünf-Phasen-TÜV-Prüfung während der Bauphase ein. Damit setzte Kern-Haus schon sehr früh hohe Maßstäbe in der Branche. Die stets hohe Kundenzufriedenheit ist hierfür der beste Beweis. Ein sinnvoller Umgang mit Ressourcen gilt bei Kern-Haus als selbstverständlich, das Unternehmen ist seit Langem spezialisiert auf modernes und energieeffizientes Bauen. Innovative Ausstattungen gewährleisten minimale monatliche Betriebskosten.

Preise und Auszeichnungen

September 2017: Hausbau Design Award: Sieger in der Kategorie „KfW-Effizienzhäuser 40 Plus“ mit dem Bauhaus Ixeo
Juni 2017: Deutscher Traumhauspreis: Zweiter Platz in der Kategorie „Premiumhäuser“ mit dem Architektenhaus ArtA
Februar 2017: Top Job-Qualitätssiegel für vorbildliche Personalarbeit im Mittelstand (Die Würdigung erfolgte auf Grundlage der Erhebung des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen.)
Juni 2016: Mittelstandspreis „Top 100“: Kern-Haus zum zweiten Mal als Top-Innovator ausgezeichnet
Juni 2016: Deutscher Traumhauspreis: Sieger in der Kategorie „Plusenergiehäuser“ mit dem Bauhaus Ixeo
April 2016: TEMP-Award (Nach 2013 erhält Kern-Haus zum zweiten Mal die Auszeichnung der tempus-Organisation.)
Februar 2016: Leserhauswahl 2016: Goldmedaille für Kern-Haus mit dem Premium-Bauhaus Ixeo
Juni 2015: Top Job-Qualitätssiegel für vorbildliche Personalarbeit im Mittelstand (Die Würdigung erfolgte auf Grundlage der Erhebung des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen.)
Juni 2015: Deutscher Traumhauspreis, Sieger in der Kategorie „Premiumhäuser“ mit dem Futura Bauhaus
Februar 2015: Leserhauswahl 2015: Goldmedaille für Kern-Haus mit dem Futura Bauhaus
Januar 2015: Leserhauswahl 2015: Gewinner des „Leser Cube 2015“ für Kern-Haus mit der Stadtvilla Aurelio
Juni 2014: Mittelstandspreis „Top 100“: Kern-Haus als Top-Innovator ausgezeichnet
Mai 2014: Deutscher Traumhauspreis 2014: Sieger in der Kategorie „Premiumhäuser“ mit der Stadtvilla Aurelio
Februar 2014: Leserhauswahl 2014: Goldmedaille für die Kern-Haus Stadtvilla Karat

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kern-Haus AG
Sälzerstraße 23-25
56235 Ransbach-Baumbach
Telefon: +49 (2623) 884100
Telefax: +49 (2623) 884149
http://www.kern-haus.de

Ansprechpartner:
Laura Welling
Leiterin Unternehmenskommunikation
E-Mail: presse@kern-haus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Baubeginn für Modul 2 des Grazer MED CAMPUS – Hitzler Ingenieure ist Projektsteuerer

Zwei Jahre nach der Fertigstellung von Modul 1 des Grazer MED CAMPUS markierte der symbolische Spatenstich im Juni den Baubeginn des nächsten Bauabschnitts: Mit der Errichtung des Modul 2 werden an der Medizinischen Universität Graz Read more…

Bautechnik

Neueröffnung mit grenzenlosem Wow-Effekt

Seit seiner Gründung am 1. April 1930 hat das Deutsche Bergbau Museum (DBM) in Bochum schon einiges erlebt: Entstanden aus einer ehemaligen Schlachthalle für Großvieh erhielt das Museumsgebäude im Jahr 1935 ein neues Gesicht, dessen Read more…

Bautechnik

Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) – Entwurf, Berechnung und Nachweis

Am 20.11.2019 findet das Seminar „Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) – Entwurf, Berechnung und Nachweis“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg im Haus der Technik in Essen statt. Ingenieuren, die mit Read more…