Die Agenturgruppe TWT Digital Group hat mit Jahresbeginn ihre Struktur grundlegend erneuert. Sie verfügt jetzt über sieben autark operierende Digitaldienstleister und stellt diesen umfassende Corporate Services zur Verfügung. Geführt wird die TWT Digital Group von Marco Solá und Robert Kaiser und setzt mit über 380 Mitarbeitern an den fünf Standorten Düsseldorf (Headquarter), Köln, Bergisch Gladbach, Heidelberg und Berlin ca. 38 Millionen Euro um.

“Die neue Struktur ist die konsequente Fortführung der TWT Wachstumsstrategie und gleichzeitig Plattform für die Zukunft der TWT Digital Group. Wir freuen uns auf viele weitere herausfordernde Projekte der digitalen Transformation gemeinsam für und mit unseren Kunden”, so Marco Solá, Geschäftsführer TWT Digital Group.

Spezial-Dienstleister direkt unter der TWT Digital Group angesiedelt


In ihrer bisherigen Struktur verfügte die TWT Digital Group über vier direkte Beteiligungen an den Agenturen OEVERMANN Networks GmbH, Bergisch Gladbach – TWT Digital Health GmbH (früher xmachina), Heidelberg – TWT reality bytes GmbH (früher reality bytes) Köln und TWT Interactive GmbH, Düsseldorf.

Zu diesem Quartett kommt ein Trio von Spezial-Dienstleistern für die digitale Transformation  in die TWT Digital Group, die bisher Tochterunternehmen der TWT Interactive waren:

Shift – TWT Strategy Consulting GmbH | Strategieberatung für die digitale Transformation

TWT Business Solutions GmbH | Kompetenz in individueller Enterprise Search, Machine Learning, Cloud und Kartenlösungen

TWT Online Marketing GmbH | High Performance Online Marketing Lösungen

Die insgesamt sieben Digitaldienstleister werden zukünftig zentral mit leistungsstarken branchenführenden Standards und Prozessen durch die Corporate Services (Human Resources, Finance & Controlling, Marketing, Sales und IT) der TWT Digital Group unterstützt.

TWT Interactive mit neuer Geschäftsführung

Mit Jahresbeginn übernehmen die bisherigen TWT Interactive Geschäftsbereichsleiter Marc Heydrich und Dinah Erdmann die Geschäftsführung der Professional-Service Digital-Agentur mit über 100 Mitarbeitern an den Standorten Düsseldorf und Köln. Die TWT Interactive setzt damit ihre agile Neuausrichtung an den sich schnell ändernden Markt fort, der in der digitalen Transformation immer stärker eine umfassende Beratung nachfragt.

“Wir freuen uns sehr, dass Dinah und Marc die TWT Interactive nun als Geschäftsführer mit ihrer exzellenten Führungs- und Fachkompetenz weiterentwickeln werden”, so Robert Kaiser, Geschäftsführer der TWT Digital Group.

Neuausrichtung für weiteres dynamisches Wachstum

Im Oktober 2017 hat die Greven Medien Gruppe alle Anteile an der TWT Digital Group GmbH und der TWT Interactive GmbH übernommen. Die ebenfalls im Oktober neu eingesetzten Geschäftsführer Marco Solá und Robert Kaiser haben mit der Restrukturierung der Digital Group eine wichtige Basis für ein weiterhin dynamisches Wachstum der Agenturgruppe gelegt.

Über 50 neue Mitarbeiter 2018 gesucht

Durch die erfolgreiche Entwicklung der einzelnen Tochterunternehmen ist die TWT Digital Group bereits im vergangenen Jahr in die Top 15 der deutschen Internetagenturen vorgedrungen. Für 2018 sucht die Agenturgruppe daher standortübergreifend über 50 neue Kollegen quer durch alle Kompetenzbereiche der digitalen Wirtschaft.

Über die TWT Interactive GmbH

Die TWT Digital Group GmbH bündelt sieben Tochtergesellschaften unter einem Dach und arbeitet mit über 380 Mitarbeitern leidenschaftlich an der Umsetzung von digitalen Projekten. Die Gruppe begleitet namhafte Kunden auf den Feldern Beratung, Strategie und Umsetzung zum Digitalerfolg. Gemeinsam mit den Tochteragenturen vereint sie die Expertise aller Bereiche der digitalen Transformation. Die TWT Digital Group hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und Offices in Köln, Bergisch Gladbach, Heidelberg und Berlin.

Die TWT Digital Group ist starker Wegbereiter für den nachhaltigen Unternehmenserfolg und betreut renommierte Kunden wie Mondelēz, Nestlé, Commerzbank, Santander, Gothaer, Deutsche Bank, nolte Küchen, Henkel, Bayer, Deutsche Telekom, Johnson & Johnson, Vaude, Merck, Rose, Abbott, Lilly, Covestro, COOP Schweiz, FUJIFILM u.v.m.

Die TWT Digital Group ist weltweit aktiv im Agenturnetzwerk thenetworkone und eine der führenden deutschen BVDW-Qualitätsagenturen. Mit starken strategischen Partnern verfügt die TWT Digital Group über ein agiles und leistungsstarkes Ecosystem.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TWT Interactive GmbH
Corneliusstraße 20-22
40215 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 601601-0
Telefax: +49 (211) 601601-19
http://www.twt.de

Ansprechpartner:
Rainer Klotz
Senior PR-Manager
Telefon: +49 (211) 601601-297
E-Mail: presse@twt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

tecRacer verstärkt Fokus auf Amazon Connect

Amazon Connect als benutzerfreundliche Omnichannel-Cloud-Contact Center Lösung bietet Unternehmen die Möglichkeit einen hochwertigen Kundenservice zu einem attraktiven Preis zu betreiben.  Amazon.com selbst benötigte vor über 10 Jahren eine flexible und skalierbare Contact Center Lösung, die aus Read more…

Firmenintern

SAP treibt Transformation des Unternehmens weiter voran

Die SAP SE hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die nächste Etappe auf dem Weg zu stärker kundenorientierten Abläufen und Prozessen eingeläutet hat. SAP stellt damit intern konsequent die Weichen, um Kunden bei ihrer Read more…

Firmenintern

Weitere Meiko-Neuheiten auf der Internorga

Die Gastro-Welt ist in Bewegung, denn Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzen neue Impulse. Beide Themen werden auch die diesjährige Internorga vom 13. bis 17. März stark prägen. Nach der Intergastra und neuen Lösungen rund ums Mehrwegspülen Read more…