Seit dem 1. Januar 2018 ist Rechtsanwalt Max Schumacher, bisher Sprecher der Hauptgeschäftsführung, alleiniger Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG). Die beiden anderen Mitglieder der Hauptgeschäftsführung, Rechtsanwalt Gerhard Klügge, bisher zuständig für Verwaltung, und Dr.-Ing. Christian Wilhelm, bisher zuständig für den Bereich Technik, haben den Verband zum 31. Dezember 2017 verlassen.

Max Schumacher, seit langen Jahren in unterschiedlichen Funktionen in den Gießereiverbänden tätig, ist auch Generalsekretär des europäischen Gießereiverbandes CAEF: "Ich freue mich sehr darauf, in einem neu aufgestellten Verband an der Zukunft der Gießerei-Industrie mitarbeiten zu können. Mit den bewährten Mitarbeitern und neuen Strukturen wird das dem Verband noch besser gelingen als bisher schon." Der Hauptgeschäftsführer wird durch vier Bereichsleiter unterstützt, die fachübergreifend die Interessenvertretung der Gießerei-Industrie sowie eine umfassende Betreuung der BDG-Mitgliedsunternehmen sicherstellen: Jörg Evertz (Bereichsleiter Verwaltung), Thomas Krüger (Bereichsleiter Mitgliederbetreuung), Heiko Lickfett (Bereichsleiter Wirtschaft) und Cesare Troglio (Bereichsleiter Technik).

Weitere Informationen: www.bdguss.de


Über BDG – Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie

Die deutsche Gießerei-Industrie in Zahlen: Der Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) vertritt die Interessen von rund 600 Eisen-, Stahl- und Nichteisen-Metallgießereien mit ca. 80 000 Mitarbeitern. Die Gießerei-Industrie ist überwiegend mittelständisch strukturiert. Der BDG arbeitet eng mit dem technisch-wissenschaftlichen Verein Deutscher Giessereifachleute (VDG), der Wirtschaftsvereinigung Metalle (WVM) und der Forschungsvereinigung Gießereitechnik (FVG) zusammen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BDG – Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie
Hansaallee 203
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 6871-0
Telefax: +49 (211) 6871-333
http://www.bdguss.de/

Ansprechpartner:
Berit Franz
Technischer Fachredakteur / Specialist Editor
Telefon: +49 (211) 6871-354
Fax: +49 (211) 6871-365
E-Mail: berit.franz@bdguss.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Firmenintern

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Feelbelt übertrifft Finanzierungsziel und feiert erfolgreichen Markteintritt

Das Potsdamer Start-Up Feelbelt hat gestern seine Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet. Innerhalb von 48 Stunden nach Kampagnen-Launch war das Projekt zu 100% finanziert und erzielte im gesamten Verlauf der Kampagne 300% des festgelegten Finanzierungsziels. Das Erreichen Read more…

Firmenintern

T&D Holdings und dacadoo unterzeichnen eine Vereinbarung für digitale Versicherungen in Japan

Das in Zürich ansässige digitale HealthTech und InsurTech Unternehmen dacadoo AG gibt bekannt, dass es eine Vereinbarung mit T&D Holdings, Inc. unterzeichnet hat . Die Technologie von dacadoo wird im digitalen Versicherungsgeschäft der T&D Versicherungsgruppe Read more…

Firmenintern

Westcon übernimmt Distribution von Juniper Mist in der EMEA-Region

Westcon, einer der weltweit führenden Technologiedistributoren, vermarktet ab sofort das Lösungsportfolio von Mist Systems in der EMEA-Region. Der amerikanische Networking-Spezialist, der Anfang 2019 von Juniper Networks übernommen wurde, bietet eine auf einer modernen Mikroservices-Cloud-Architektur basierende Read more…