Kompakte Etikettiergeräte für individuelle Etiketten waren bisher nur schwer zu finden. Meist war es nötig, Etiketten von der Rolle per Hand abzulösen und auf die jeweilige Ware händisch aufzukleben. Mit den Etikettiergeräten von Kempa gehört diese Vorgehensweise jetzt der Vergangenheit an. Ab sofort wird das Etikett automatisch aufgebracht, was viel Zeit sparen kann. Durch verschiedene Arbeitsprogramme ist es sogar möglich, unterschiedliche Waren mit ein und demselben Gerät zu etikettieren.

Halbautomatische Etikettiergeräte für Wein- und Bieretiketten und vieles mehr
Bisher waren Etikettiermaschinen meist nur für den Einsatz in großen Industrieanlagen erhältlich. Kleinere Bierbrauer, Winzer oder Hersteller von Nischenprodukten jeglicher Art konnten auf kleinere, kompakte Etikettiergeräte meist nicht zurückgreifen. Der Etikettenspezialist Kempa, der sich bereits seit Jahren mit der Herstellung individueller Etiketten auch in kleinen Auflagen beschäftigt, hat hierfür jetzt eine Lösung gefunden. Das Etikettiergerät DWR Round ermöglicht das Aufbringen von Etiketten auf zylindrische Güter wie Flaschen, Dosen oder Plastikverpackungen. So können Weinetiketten, aber auch Bieretiketten und Etiketten für Haarwaschmittel, Seife oder Reinigungsmittel und vieles mehr ganz einfach aufgebracht werden. Verarbeitet werden können individuelle Aufkleber aus Papier oder Folie, die auch transparent sein kann. Der Etikettierer verarbeitet Etiketten mit einer maximalen Breite von bis zu 200 mm, die Rollen selbst können einen Durchmesser von bis zu 300 mm aufweisen. Diese Dimensionen decken die meisten Etikettieranforderungen kleinerer und mittelgroßer Unternehmen ab.

Der Kempa DWR Round für Rollenhaftetiketten
Rollenhaftetiketten sind heute vielseitig einsetzbar. Mit ihnen ist es möglich, Waren und Produkte zu kennzeichen, sie einfach zu nummerieren oder besondere Etiketten für die Belabelung zu nutzen. Der Etikettenprofi Kempa bietet hierzu Etiketten im Offset-Druck, die besonders für Winzer, Hersteller von Feinkostspezialitäten und Nischenproduzenten interessant sind. Mit ihnen können Flaschen, Dosen oder Gläser zu etwas ganz Besonderem werden. Sollte es notwendig sein, zusätzliche Beschriftungselemente wie beispielsweise das Produktionsdatum oder das Haltbarkeitsdatum aufzubringen, bietet Kempa als optionales Zubehör einen HP Tintenstrahl-Markierer. Die Daten können bei diesem Gerät ganz einfach mit Hilfe eines USB-Sticks vom PC auf den DWR Round übertragen werden. Das Ganze funktioniert natürlich nicht nur in einer großen Auflage, sondern insbesondere auch für Hersteller kleinerer Mengen.


Einfache Bedienung der Etikettiergeräte
Die Etikettiergeräte von Kempa überzeugen nicht nur durch ihre stabile Fertigung, sondern auch durch einfache Bedienung. So ist die Umstellung auch in Unternehmen, die bislang noch nicht mit derartigen Geräten gearbeitet haben, ganz einfach. Die Bedienung erfolgt über ein LCD Display, welches mit sieben Funktionstasten ausgestattet ist. Im integrierten Speicher können bis zu 40 Arbeitsprogramme hinterlegt werden. Diese Programme speichern nicht nur die Informationen zum jeweiligen Etikett, sondern enthalten auch die Anbringungsart. Je nach Ware und Gebinde können an der Vorder- bzw. der Rückseite die jeweils gewünschten Etiketten angebracht werden. Alternativ besteht natürlich auch die Möglichkeit, ein Rundum-Etikett zu wählen und die Flasche oder den Behälter so rundherum zu bekleben. Der Programmwechsel kann ganz einfach per Knopfdruck erfolgen und ist damit für alle Mitarbeiter problemlos machbar.

Über die Dieter Kempa Etiketten GmbH

Die Firma Dieter Kempa Etiketten GmbH ist einer der führenden Etikettenhersteller Europas. Seit 1980 drucken und veredeln wir individuelle Haftetiketten für unterschiedliche Kunden aus unzähligen Branchen. Auch Wiederverkäufer wie Werbeagenturen, Druckereien und Produktionsagenturen verlassen sich auf Qualität und Service von Dieter Kempa Etiketten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dieter Kempa Etiketten GmbH
Industriestr. 75
90537 Feucht
Telefon: +49 (9128) 9910-0
Telefax: +49 (9128) 9910-30
http://www.kempa-etiketten.de/

Ansprechpartner:
Ralf Kempa
Geschäftsführer | Beratung
Telefon: +49 (9128) 9910-10
Fax: +49 (9128) 9910-30
E-Mail: ralf.kempa@kempa-etiketten.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

BIEK begrüßt Verzicht auf CO2-Steuer und plädiert für eine zügige Ausweitung des EU-ETS

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) begrüßt die ordnungspolitisch richtige Grundsatzentscheidung der Bundesregierung, zur CO2-Bepreisung auf eine CO2-Steuer zu verzichten. Eine CO2-Steuer hätte dauerhaft negative Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft, ohne die Garantie Read more…

Logistik

Den Dieben das Handwerk legen

Nachts auf der Straße kann es jeden Lkw treffen. Dabei ist es egal ob der Fahrer Iphones oder Babywindeln geladen hat – beides geht weg wie warme Semmeln. Klingt salopp, ist aber bittere Realität. Die Read more…

Logistik

Nils Meißner vorläufiger Insolvenzverwalter der BRH ViaBus GmbH

Das Amtsgericht Essen hat als zuständiges Insolvenzgericht Rechtsanwalt Nils Meißner von GÖRG Insolvenzverwalter zum vorläufigen Insolvenzverwalter der BRH ViaBus GmbH bestellt. Die Geschäftsführung der in Ludwigshafen ansässigen BRH ViaBus GmbH hat am 18. September 2019 Read more…