Dank eines neuen Elektronischen Produktkatalogs und einem Interaktiven Produktkonfigurator, basierend auf der eCATALOGsolutions Technologie von CADENAS, haben FABORY Kunden die Möglichkeit Befestigungskomponenten auszuwählen, anzeigen zu lassen und sie als 2D- und 3D Datei in über 100 nativen CAD-, BIM-, PDMS- und Graphikformaten herunterladen zu können. Die nativen Dateiformate verhindern dabei Konvertierungsfehler und beschleunigen die Verwendung der digitalen Komponenten in Konstruktionsprojekten.

FABORY auf dem PARTcommunity Portal

Das Ziel von FABORY ist es, seinen Kunden weiterführende Informationen anzubieten, was mit der kontinuierlichen Erweiterung der Produktpalette mit 3D realisiert werden soll. Die Komponenten können darüber hinaus auch von dem 3D CAD Modelle Downloadportal PARTcommunity von CADENAS heruntergeladen werden. Das Portal ist eines der weltweit größten, webbasierten Lösungen für Ingenieure, Konstrukteure, Techniker, Einkäufer und Entscheider. Mit 212 Millionen Downloads im Jahr wird das 3D CAD Modelle Downloadportal PARTcommunity auch einen Zuwachs an Downloads durch FABORY Produkten verzeichnen.


Das bietet das neue FABORY Portal

Die FABORY Webseite bietet seinen Kunden online und kostenlos nun folgende Vorteile:

  • Unterschiedliche Produkte finden anhand der jeweiligen Artikelnummer/SKU
  • Anzeige des gewählten Produkts in 2D oder 3D
  • Erstellung eines produktspezifischen 3D PDF Datenblatts
  • Auswahl des bevorzugten CAD Formats
  • Download von 2D Zeichnungen oder nativen 3D Modellen für eine nahtlose Verwendung in der Konstruktion

Erfahren Sie mehr

Erfahren Sie mehr über FABORY und testen Sie den Online CAD Konfigurator unter: www.fabory.partcommunity.com. Mehr Informationen und eine kostenlose Beratung zu den Vorteilen des Einsatzes von eCATALOGsolutions von CADENAS und des PARTcommunity Downloadportals erhalten Sie über Marketing@cadenas.de oder unter der Telefonnummer +49 821 258 580-0. Oder online unter: www.cadenas.de/ecatalogsolutions

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
86153 Augsburg
Telefon: +49 (821) 258580-0
Telefax: +49 (821) 258580-999
http://www.cadenas.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

AVterwork Springparty 2020

Am 14. Mai 2020 feiert vision tools in der Niederlassung Hilden bei Düsseldorf „die“ AVterwork Springparty 2020 und lädt dazu Kunden, Geschäftspartner, Freunde und alle, die vision tools als Distributor für Medientechnik in entspannter Atmosphäre Read more…

Allgemein

Messe „Fensterbau Frontale“ wird verschoben – Wir sind auch beim neuen Termin dabei!

Wir wurden soeben darüber informiert, dass aufgrund der gestiegenen Verbreitung des Corona-Virus die Messe "Fensterbau Frontale", die für den 18.-21.03.2020 angesetzt war, verschoben wird.  Der neue Termin wird noch bekanntgegeben. Selbstverständlich informieren wir darüber, sobald Read more…

Allgemein

Raynet und Aspera: Eine Vision, eine Lösung

Raynet, führender Softwarehersteller mit Lösungen für das gesamte Enterprise Application Lifecycle Management und Aspera, Marktführer im Bereich Software Asset Management (SAM) starteten, nach der im Dezember offiziell bekannt gegebenen Technologiepartnerschaft, Mitte Februar den großen Kickoff Read more…