Den Mittelstand bei der Digitalisierung begleiten – Das Appenweierer IT-Systemhaus Leitwerk AG und die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) hatten gemeinsam zu einem Halbtagsworkshop geladen. Thema war die Digitalisierung im Mittelstand. Rund 50 Geschäftsführer und IT-Strategen aus Unternehmen haben am Informationstag zur Digitalisierung teilgenommen.  

WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer liegt die Begleitung des regionalen Mittelstands bei der Digitalisierung am Herzen. „Wir sehen Bedarf und Angebot, Entschlossenheit und Verunsicherung, Initiative und Zurückhaltung. Die WRO wirkt bei diesen wichtigen Themen der Digitalisierung wie ein Transmissionsriemen. Die Ideen und Erfolge einzelner Unternehmen finden so den Weg in das starke regionale Netzwerk“, so Fehringer. Rico Siefermann, Vorstandsvorsitzender der Leitwerk AG und deren Geschäftsführer Thilo Weiß (ORGATEAM) und Dirk Pinter (TANDEM) betonten in ihren Vorträgen die Relevanz des Themas. Rico Siefermann betonte in seinem Grußwort die Bedeutung einer leistungsfähigen Breitbandverbindung. „Im Südwesten der Republik ist die Breitbandversorgung besonders schlecht. Das passt in keiner Weise zur wirtschaftlichen Wertschöpfung, die hier erzeugt wird“, benennt Siefermann ein Grundproblem. „Bei der digitalen Infrastruktur liegt Deutschland auch insgesamt hinten – im OECD-Vergleich auf Platz „29 von 35“, so Siefermann. LEITEWRK reagiert auf die Szenario durch die Gründung des Unternehmens LINK2AIR GmbH, welches sichere und schnelle Richtfunkstrecken anbietet.  

Thilo Weiß erläuterte in seinem Kurzvortrag, wie Unternehmen innovative Strategien anstoßen und umsetzen können. „Wichtig ist der Dreiklang eines Leitbilds mit der strategischen und der operativen Ebene im Unternehmen. In vielen Unternehmen wird die operative Ebene mit der Digitalisierung alleine gelassen.“ Es gelte jedoch, die Ziele des Unternehmens in einem digitalen Leitbild zu formulieren und die Mitarbeiter damit gedanklich mit auf die Reise in den digitalen Strukturwandel zu nehmen, so Weiß.  


Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, sich untereinander und mit den Experten im Rahmen eines Symposiums auszutauschen. „Kommunikation ist wie so oft der Schlüssel zum Erfolg“, freut sich WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer über die rege Diskussion.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WRO GmbH
In der Spöck 10
77656 Offenburg
Telefon: +49 (781) 9686730
Telefax: +49 (781) 9686750
http://www.wro.de

Ansprechpartner:
Teresa Bähr
Presse und Investoren
Telefon: +49 (781) 96867-33
Fax: +49 (781) 96867-50
E-Mail: teresa.baehr@wro.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Events

Zusammenhängende Posts

Events

MB CAD 3DEXPERIENCE DAY (Messe | Irschenberg)

Am 23.10.2019 lädt die MB CAD GmbH zum 3DExperience Day in die Eventlocation DINZLER am Irschenberg ein. Bereits zum 20. Mal in Folge bietet das Event Kunden und Interessenten die optimale Gelegenheit, sich in entspannter Read more…

Events

communicode neuer Veranstalter der DevOps Gathering

Der digitale Fortschritt aller Branchen im Ruhrgebiet macht sich täglich bemerkbar. Die communicode AG und Peter Rossbach sind dieser Entwicklung mit ihren Dienstleistungen jeweils auf ihre eigenen Weisen begegnet und haben große Unternehmen mit Rat Read more…

Events

EXCHAiNGE 2019: Intelligentes Gesamtpaket „Mensch, Methodik, Mindset“ in digitalen Zeiten

Transparenz in der Lieferkette sowie New Work: alter Wein in neuen Schläuchen? Nur zwei Aspekte einer breiten Themenpalette, die ausgewiesene Know-how-Träger und rund 250 Teilnehmer auf dem 7. Internationalen Supply-Chain-Gipfel EXCHAiNGE diskutieren. Am 26. und Read more…