Zum OP-Treff 2.0 lädt 3M für den 15. und 16. Januar 2018 nach Neuss ein. Die Forumsveranstaltung richtet sich an Mediziner und medizinisches Fachpersonal aus den Bereichen Anästhesie, OP und Hygiene. Auf dem Programm stehen Referate und vor allem Dialog und Wissenstransfer von und mit Experten zum Themenkreis Patientensicherheit.

Über „OP-Hygiene heute und in Zukunft“ wird Prof. Dr. Walter Popp referieren und diskutieren. Er ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene und ärztlicher Leiter des Kompetenznetzwerks Hykomed. Dr. med. Akhil Chandra, Medizinischer Direktor des Klinikums Wolfsburg, thematisiert die „Patientensicherheit im OP: Ziele, Maßnahmen und Herausforderungen in der Praxis“. Zur Vermeidung von perioperativer Hypothermie spricht Priv.-Doz. Dr. Jan Höcker, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am Friedrich-Ebert Krankenhaus Neumünster, unter dem Titel „S3-Leitlinie – Was wird tatsächlich in den Kliniken umgesetzt?“

OP-Management und juristische Fragen


„Messung der Patientensicherheit im OP“ ist Thema des Beitrags von Roland Ebbing, Leiter OP-Management am Evangelischen Krankenhaus Mülheim/Ruhr. Eine Juristin fragt „Was passiert, wenn es schiefgeht? Mit welchem Risiko leben wir?“ – und bringt die Antworten mit: Miriam Stüldt-Borsetzky ist Fachanwältin für Medizinrecht und Leiterin der Abteilung Heilwesen Schaden beim Ecclesia Versicherungsdienst. Einen ganz anderen Blickwinkel eröffnet der schweizerische Personalentwickler André Habegger den Teilnehmern mit der offensiven These „Mission possible – Es geht, Sie müssen nur wollen“.

Die Teilnahmegebühr am OP-Treff beträgt 199 Euro inkl. Mehrwertsteuer einschließlich Übernachtung und Verpflegung. Die Veranstaltung ist in Deutschland durch die „Registrierung beruflich Pflegender“ anerkannt; die Teilnehmer erhalten zehn Fortbildungspunkte.

Agenda und Anmeldung unter http://go.3M.com/OP-Treff2.0

Über die 3M Deutschland GmbH

Der Multitechnologiekonzern 3M wurde 1902 in Minnesota, USA, gegründet und zählt heute zu den innovativsten Unternehmen weltweit. 3M ist mit mehr als 90.000 Mitarbeitern in 200 Ländern vertreten und erzielte 2016 einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar. Grundlage für seine Innovationskraft ist die vielfältige Nutzung von 46 eigenen Technologieplattformen. Heute umfasst das Portfolio mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind. Weitere Informationen unter www.3M.de, Twitter und Facebook

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Anke Woodhouse
Telefon: +49 (2131) 14-3408
Fax: +49 (2131) 14-3470
E-Mail: awoodhouse@mmm.com
Ann-Sophie Hartlapp
Telefon: +49 (8152) 700-3394
E-Mail: ahanika@3M.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

MB CAD 3DEXPERIENCE DAY (Messe | Irschenberg)

Am 23.10.2019 lädt die MB CAD GmbH zum 3DExperience Day in die Eventlocation DINZLER am Irschenberg ein. Bereits zum 20. Mal in Folge bietet das Event Kunden und Interessenten die optimale Gelegenheit, sich in entspannter Read more…

Events

communicode neuer Veranstalter der DevOps Gathering

Der digitale Fortschritt aller Branchen im Ruhrgebiet macht sich täglich bemerkbar. Die communicode AG und Peter Rossbach sind dieser Entwicklung mit ihren Dienstleistungen jeweils auf ihre eigenen Weisen begegnet und haben große Unternehmen mit Rat Read more…

Events

EXCHAiNGE 2019: Intelligentes Gesamtpaket „Mensch, Methodik, Mindset“ in digitalen Zeiten

Transparenz in der Lieferkette sowie New Work: alter Wein in neuen Schläuchen? Nur zwei Aspekte einer breiten Themenpalette, die ausgewiesene Know-how-Träger und rund 250 Teilnehmer auf dem 7. Internationalen Supply-Chain-Gipfel EXCHAiNGE diskutieren. Am 26. und Read more…