WIKA has launched a new generation of high-pressure gauges. These are the first instruments of their kind which have been constructed and qualified in accordance with the new DIN 16001 high-pressure standard.

The marking in accordance with DIN 16001 certifies to the operator that no hazard will arise from these measuring instruments, even in critical situations. They fulfil standard-defined criteria of the category “S3” (safety pressure gauges with solid baffle wall).

With the new pressure gauges, the operator has a solution matched to each high-pressure application. The model PG23HP-P features scale ranges of up to 6,000 bar and a high indication accuracy of up to class 0.6 %. Its load cycle stability lies clearly over the requirements of the standard and is even maintained with dynamic pressure profiles. The PG23HP-S version has been designed for lower measuring and accuracy requirements.


Number of characters: 901
Key word: PG23HP-P/-S

Über die WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG

Over the past 60 years, WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG has built a reputation as a renowned partner and competent specialist for any task in the field of pressure, temperature and level measurement. On the basis of a steadily growing efficiency, innovative technologies are applied when developing new products and system solutions. The reliability of the products and the readiness to face all challenges of the market have been the key factors for WIKA to achieve a leading position in the global market. Within the WIKA group 9,000 employees are dedicated to maintaining and improving technology in pressure and temperature measurement. Within our sales organisation you will find more than 500 skilled and experienced employees to talk to. More than 250 engineers and technicians are continually searching on behalf of WIKA to provide solutions for innovative products, improved materials and more economical production methods. In close cooperation with recognised universities, institutes and industrial companies solutions for specific applications are developed.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG
Alexander-Wiegand-Straße 30
63911 Klingenberg
Telefon: +49 (9372) 132-0
Telefax: +49 (9372) 132-406
http://www.wika.de

Ansprechpartner:
Monika Adrian
Marketing Services
Telefon: +49 (9372) 132-8012
Fax: +49 (9372) 132-8008012
E-Mail: monika.adrian@wika.com
André Habel Nunes
Marketing Services
Telefon: +49 (9372) 132-8010
Fax: +49 (9372) 132800-8010
E-Mail: andre.habel-nunes@wika.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Produktionstechnik

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Alles auf Lager für Ihren Schrank

Zwei automatische Kleinteilelager aus dem Hause de Man sorgen bei der Firma Hettich am Standort Spenge für reibungslose Lagerprozesse. Zunächst entstand hier ein Pufferlager für Dämpfungssysteme, das aufgrund der gesteigerten Produktionsmenge nach einiger Zeit auf Read more…

Produktionstechnik

Einer der größten Verpackungsdrucker in Russland erreicht mit Speedmaster von Heidelberg über 736 Millionen Drucke

Speedmaster bei weltweit führenden Unternehmen für Zuverlässigkeit, Produktivität und hohe Wirtschaftlichkeit geschätzt Perfekte Unterstützung durch professionellen Service, vorbeugende Wartung und Original-Ersatzteile Die Speedmaster aus dem Hause Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat ihre Zuverlässigkeit wieder einmal unter Beweis Read more…

Produktionstechnik

Heizplatten für Premium-Ski: Valhalla Ski setzt auf Busse-Technik für die Sublimation

Flexibilität auf allen Ebenen: Für Valhalla Ski fertigte die Busse Heizplattentechnik GmbH eine maßgeschneiderte Aluminiumheizplatte für eine individuelle Sublimationspresse. Mit seiner selbstgebauten Presse wird das Design bei Valhalla Ski auf handgearbeitete Freeride-Ski für Skitouren transferiert. Read more…