Sie haben sportlich alles erreicht: Weltmeistertitel und Olympiaerfolge, waren „Sportler des Jahres“ und stets Vorbilder auch abseits der Pisten und Stadien. Jetzt profitierten Mitarbeitende von HARTING davon, wie Rosi Mittermaier-Neureuther, Christian Neureuther und Robert Harting zu ihren Erfolgen gekommen sind und was für ihre Karriere entscheidend war.

Die beiden Skistars der 1970-er Jahre und der Diskus-Olympiasieger von London waren auf Einladung der HARTING Technologiegruppe nach Espelkamp gekommen und zogen von der ersten Minute an die Zuhörer in ihren Bann. „Gold-Rosi“, ihr Ehemann Christian und der Diskus-Welt- und Europameister Robert Harting standen den Mitarbeitenden bestens gelaunt mit ihrem großen Wissen- und Erfahrungsschatz Rede und Antwort. In einer unterhaltsamen Diskussionsrunde berichteten die Sportlegenden über ihre Erfahrungen und Erlebnisse. Sie gaben Tipps und Hinweise, was Sport und Gesundheit für den Alltag bedeuten und verrieten, wie mit der richtigen Motivation und Einstellung Bewegung Spaß macht und sportliche Ziele erreicht werden können.

„Sport ist die Heilkraft für Körper und Geist“, war sich die Runde einig, ermunterte zu regelmäßiger Aktivität und machte deutlich, wie wichtig ausreichend Bewegung, die Stärkung der Muskulatur und eine ausgewogene Ernährung ist. Gespannt und interessiert lauschten die Mitarbeitenden den Experten und manche Zuhörer konnten sich noch an die großen Triumphe der Skistars bei den Olympiaden und Weltcup-Rennen erinnern. Die sympathischen Neureuthers plauderten gerne über jene Jahre, die ihren bis heute großen Ruhm begründeten.


Doch die prominenten Sportler beließen es nicht bei bloßen Ratschlägen. „Fit für den Winter“ hieß es in einem Workshop, wo die Athleten zeigten, wie Nordic Walking richtig praktiziert wird und zum Wohlbefinden und Gesundheit auch in trüben und kühlen Tagen beitragen kann. Die abschließende „Nordic-Walking-Runde“ über das Werksgelände war für alle Beteiligten ein Riesenspaß.

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren begeistert. Sie nutzten die Gelegenheit, diese wahren Sportlegenden einmal persönlich kennenzulernen und zu erfahren, was sie für sich und ihre Gesundheit tun können“, so Tim Franke, Personalreferent Gesundheitsmanagement bei HARTING. „Wir freuen uns immer, wenn Sportler mit großer Erfahrung zu uns kommen und wir von ihnen lernen können. Deshalb war der Besuch der Neureuthers und von Robert Harting ein ganz besonderer Tag.“   

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 43 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladetechnik und -kabel für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.300 Mitarbeitende erwirtschafteten 2015/16 einen Umsatz von 586 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Bernd Eulitz wird neuer Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG

Der Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG hat heute einstimmig Bernd Eulitz zum Vorstandsvorsitzenden der Knorr-Bremse AG berufen. Er tritt seine Position am 1. November 2019 an. Zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender wird Herr Eulitz das Read more…

Firmenintern

MorphoSys präsentiert auf anstehenden Investorenkonferenzen

Die MorphoSys AG (FSE: MOR; Prime Standard Segment, MDAX & TecDAX; NASDAQ: MOR) wird auf folgenden Konferenzen präsentieren: Baader Investment Conference Datum: 23. September 2019 Veranstaltungsort: München, Deutschland Teilnehmer: Jens Holstein, Finanzvorstand der MorphoSys AG Read more…

Firmenintern

Biofrontera präsentiert auf der Baader Investment Conference

Die Biofrontera AG (ISIN: DE0006046113), ein internationales biopharmazeutisches Unternehmen, gibt bekannt, dass Prof. Dr. Hermann Lübbert, Vorstandsvorsitzender der Biofrontera AG auf der Baader Investment Conference präsentieren wird. Die Konferenz findet vom 23.-27. September 2019 im Read more…