Die neue Produktbroschüre von Systec GmbH ist ab sofort erhältlich. Diese präsentiert sich im neuen Design und bietet eine Übersicht in die breite Produktpalette der Autoklaven und Medienpräparatoren. Mit einem Kammervolumen von 23 bis 1580 Litern, universellen Aufstellungsmöglichkeiten als Stand- und Tischgerät und zahlreichen zusätzlichen Optionen, haben Sie die Auswahl aus mehr als 70 unterschiedlichen Autoklaven.

Weiterhin finden Sie eine Übersicht des Systec Mediafill Dispensier- und Dosiersystems sowie die Systec Mediaprep Medienpräparatoren (Nährmedienaufbereiter und Nährmediensterilisatoren), die für die Zubereitung, Sterilisation und das sterile Abfüllen von Flüssigkeiten, z.B. Agar Kulturmedien, Peptonwasser und Pufferlösungen oder anderen sterilen Flüssigmedien optimiert sind. Diese sind in 7 Abmessungen für 10 bis 120 Liter Medien erhältlich.

Vertrauen Sie auf mehr als 20 Jahre Expertise im Bereich der Dampfsterilisation und der Verfahrensentwicklung selbst für komplexeste Autoklavier-Prozesse.


Die neue Broschüre kann sowohl auf der Webseite heruntergeladen sowie bei Interesse per Post oder per E-Mail verschickt werden.
Besuchen Sie unsere Webseite hier.

Über die Systec GmbH

Die Systec GmbH ist ein führender Hersteller von Autoklaven (Dampf-sterilisatoren), insbesondere Laborautoklaven, Medienpräparatoren und Abfüllgeräten für Flüssigmedien und mikrobiologische Nährmedien. Sie entwickelt und fertigt, zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 140001, eine breite Produktpalette für das moderne Labor in Wissenschaft und Forschung sowie der Biotechnologie, Pharmazie, Qualitätskontrolle und Produktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Systec GmbH
Konrad-Adenauer-Straße 15
35440 Linden
Telefon: +49 (6403) 67070-0
Telefax: +49 (6403) 67070-222
http://www.systec-lab.de

Ansprechpartner:
Helena Wolf
Marketing Manager
E-Mail: marketing@systec-lab.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Biotechnik

Messlösungen für die Zuckerindustrie

Die Messlösungen von Berthold Technologies sind perfekt auf Anwendungen in der Zucker-industrie abgestimmt. Zuckerfabriken auf der ganzen Welt vertrauen auf die Messsysteme von Berthold. Die Vielzahl der erfolgreich im Einsatz befindlichen Systeme ist die beste Read more…

Biotechnik

Optische Filter für die Durchflusszytometrie

Die Durchflusszytometrie, insbesondere das Fluorescence-activated Cell Sorting (FACS), ist eine Schlüsseltechnologie, die es ermöglicht, Zellen bis hin zu subzellulären Strukturen in Suspension zu analysieren. Ziel ist es, strukturelle und funktionale Eigenschaften z.B. von Blutzellen zu Read more…

Biotechnik

Vink Chemicals erwirbt „parmetol“, „grotanol“, „grotamar“ und weitere technische Biozidmarken von der Schülke & Mayr GmbH

Die Vink Chemicals GmbH & Co. KG übernimmt mit sofortiger Wirkung das Produktportfolio der technischen Biozide sowie der Öl- und Gasadditive von schülke. Der nächste Schritt im Wachstum des deutschen Biozidherstellers.  Neben den etablierten Vinkocide-Marken Read more…