CTX Thermal Solutions liefert kühlende Elektronikgehäuse für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen: vom kompakten Industrie-PC bis zum Wechselrichter für Windkraftanlagen. Dabei berät ein hochspezialisiertes Team mit jahrelanger Applikationserfahrung in allen Bereichen der Elektronik umfassend hinsichtlich einer ganzheitlichen, wirtschaftlichen Lösung in punkto Wärmemanagement und Gehäusedesign.

Elektronikkomponenten wie Netzteile oder Leiterplatten benötigen in der Regel Gehäuse, die mehr können, als sie gegen Staub und Berührung zu schützen: Die Abführung der als Wärme anfallenden Verlustleistung und eine gute elektromagnetische Abschirmung sind häufig ebenfalls erforderlich.

Speziell die Höhe der zu erwartenden Verlustleistung ist entscheidend für das Gehäusedesign. Hier ist es von Vorteil, dass CTX gleichzeitig Spezialist für Elektronikkühlung ist und dabei beraten kann, ob im jeweiligen Anwendungsfall Metallgehäuse mit glatter oder gerippter Oberfläche zu wählen sind und ob die natürliche Konvektion ausreicht oder die aktive Kühlung mithilfe eines Lüfters vorzuziehen ist. Neben dem Gehäusedesign spielen bei der Gehäuseauswahl auch Faktoren wie Material, Stabilität, Baugröße und Optik eine wichtige Rolle. So kann sich beispielsweise der Einsatz von Druckgussgehäusen, für die eigens ein entsprechendes Werkzeug erstellt werden muss, bereits bei einem Jahresbedarf von 500 Gehäusen lohnen.


Zum Gehäuseportfolio des führenden Handelshauses für Kühllösungen zählen neben passiv kühlenden Aluminiumdruckgussgehäusen auch Gehäuse aus unbehandeltem oder verzinktem Stahlblech, Aluminium und Edelstahl in Stanzbiegetechnik. Außerdem bietet CTX im Produktbereich Gehäusetechnik einen Frontplattenservice zur Herstellung individueller Frontplatten inklusive Filmerstellung, Beschriftungsdesign und Oberflächenbehandlung sowie technische Aluminiumteile an.

Über die CTX Thermal Solutions GmbH

CTX Thermal Solutions GmbH (CTX) ist ein Full-Line-Anbieter von Standard- und projektspezifischen Kühllösungen für industrielle und medizintechnische Hochleistungselektronik. Das Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Nettetal verfügt über eine umfassende technische Kompetenz und mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Vermarktung von Kühlkörpern, kühlenden Elektronikgehäusen und Lüftertechnik. Das außergewöhnlich breite Produktportfolio des führenden Handelshauses für Kühlkörper hält für nahezu jede Aufgabenstellung die optimale Kühllösung bereit. Dazu zählen Kühlkonzepte für die Automobil-, Haushalts- und Unterhaltungselektronik, Hochleistungskühlkörper für industrielle Netzteile und Computer sowie spezielle Kühllösungen für den Bereich der regenerativen Energien, die Haus- und Medizintechnik sowie der LED-Kühlung.
CTX wurde 1997 gegründet, beschäftigt heute 20 Mitarbeiter und erzielt 85 Prozent des Kühlkörpergeschäfts mit projekt- und applikationsspezifischen Kühllösungen, 15 Prozent mit Standard-Kühlkörpern sowie Clips, Federn und Drehknöpfen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CTX Thermal Solutions GmbH
Lötscher Weg 104
41334 Nettetal
Telefon: +49 (2153) 7374-0
Telefax: +49 (2153) 7374-55
http://www.ctx.eu

Ansprechpartner:
Christina van Bracht
Marketing
Telefon: +49 (2153) 7374-14
E-Mail: christina.vanBracht@ctx.eu
Susan Gabriel
PR-Organisation
Telefon: +49 (4181) 92892-16
Fax: +49 (4181) 92892-55
E-Mail: sg@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

LEMO präsentiert neuen 1000 Base-T1 Push Pull Steckverbinder

Der 1000 Base-T1 ist so konzipiert, dass er mit einem einzigen Twisted-Pair-Kupferkabel betrieben werden kann, das simultan in jede Richtung eine effektive Datenrate von 1 Gbit/Sek. unterstützt.  LEMO bietet zwei Arten von 0B.511- (zwei Kontakte) Read more…

Elektrotechnik

Weidmüller auf der SPS – Smart Production Solutions 2019: Halle 9, Stand 351

Weidmüller Automatisierungs- und Digitalisierungsportfolio u-mation: u-remote. – Störungen aufgrund von Potentialunterschieden oder Erdschleifen vermeiden. – Galvanisch getrennte Ein- und Ausgangssignale. – Systemver­sorgung und Einzelkanäle zueinander bis 500 V isoliert. – Acht Eingänge bzw. vier Ausgänge Read more…

Elektrotechnik

SKB501 + VG05 – Bluetooth 5+BLE von Skylab

Mit unserem innovativen Partner Skylab bieten wir Ihnen hochwertige High-Performance Wireless-Produkte für GNSS, WiFi, Bluetooth und andere Wireless-Standards an. Darüber hinaus sind projektbasiert auch kundenspezifische OEM/ODM Lösungen entwickelbar. Bereit für anspruchsvolle Sicherheitsanwendungen Das SKB501 ist Read more…