Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, eine kollegiale Lern- und Arbeitsatmosphäre, eine qualifizierte Anleitung: Die Region Hannover bietet Studierenden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik die Möglichkeit, in den Fachbereichen Soziales, Jugend oder Gesundheit ihr Berufspraktikum zu absolvieren. Wie  sich genau ein Praktikum bei der Region Hannover gestaltet, erfahren Interessierte in einer Infoveranstaltung am Donnerstag, 19. Oktober 2017. Von 15.30 bis 18 Uhr stellen sich die Fachbereiche im Regionshaus, Hildesheimer Straße 18, in Hannover vor. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Die wöchentliche Arbeitszeit für Berufspraktikantinnen und -praktikanten beträgt 39 Stunden. Die Praktika sind jedoch auch für Teilzeit geeignet. Das monatliche Entgelt beträgt 1726,21 Euro Brutto. Praktikantinnen und Praktikanten haben zudem einen Anspruch auf 29 Tage Urlaub im Jahr. Schriftliche Bewerbung gehen per E-Mail an bewerbung@region-hannover.de oder per Post an Region Hannover, Imke Eckhardt, Team Personalgewinnung und –förderung, Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover. 

Bei Fragen ist Ansprechpartnerin Imke Eckhardt unter der Telefonnummer (0511) 616-22342 zu erreichen. Informationen zu Berufspraktika für Studierende sind auch auf hannover.de/praktikum zu finden.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Ansprechpartner:
Christina Kreutz
Kommunikation
Telefon: +49 (511) 61622-488
Fax: +49 (511) 61622495
E-Mail: christina.kreutz@region-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Aktionen in der Region rücken Handwerk in den Mittelpunkt

Am 21. September findet der neunte Tag des Handwerks statt. Handwerksorganisationen und -betriebe in ganz Deutschland laden zum Kennenlernen der Berufe und Modernität des Handwerks ein. Durch viele Veranstaltungen und Aktionen rückt der Tag die Read more…

Ausbildung / Jobs

Ausbildungsberuf zur „Fachkraft für Gebäudemanagement“

Mit einem Anteil von ca. 5% am Bruttoinlandsprodukt (BIP) und mit 4,6 Millionen Erwerbstätigen gehört das Facility Management als bedeutender Arbeitgeber zu den deutschen Schlüsselindustrien.  Die Dienstleistungsbranche beschäftigt Fachkräfte aus unterschiedlichsten Gewerken wie Anlagenmechaniker, Elektroniker, Read more…

Ausbildung / Jobs

Fünf auf einen Streich!

Die Firmengruppe Avanis GmbH / KTI GmbH hat seit Anfang September fünf neue Auszubildende in ihren Reihen. In diesem Jahr bilden die Spezialisten für aktive Netzwerktechnik zwei Fachinformatiker für Systemintegration, zwei IT-Systemkaufleute und eine Kauffrau Read more…