Rund 280 Akteure aus der Pro-AV Branche feierten bei COMM-TEC das 30-Jährige Firmenjubiläum des Distributors. Dabei konnten sie nicht nur ein breites Spektrum aktueller AV-/IT-Technologien von über 40 Herstellern live austesten. In rund 30 Workshops wurden innovative Technologien vorgestellt und über den Einsatz in der Praxis diskutiert. Thematische Schwerpunkte der Veranstaltung waren unter anderem die Felder „Digital-Signage Komplettlösungen“, „Smarte Halterungen und Liftsysteme“ und „Collaboration im Unternehmen“.

Auch im neunten Jahr des AV-Branchentreffs wurde von den Teilnehmern vor allem die Möglichkeit zum vertieften persönlichen Gespräch als Grund genannt, regelmäßig nach Uhingen zu pilgern. Es bleibe einfach mehr Zeit, sich im direkten Erfahrungsaustausch mit den Hersteller-Vertretern oder den über 70 COMM-TEC Produkt-Experten Tipps für die eigene Arbeit zu holen, als es auf den großen Messen möglich ist.

Auffallend waren die vielfältigen Digital-Signage Lösungen für den Retail-Bereich. Hier geht der Trend zu Displays in den verschiedensten Formaten und Befestigungsmöglichkeiten. Von der schlanken Stahlseil-Halterung, über halbtransparente Displays als Kühlschranktür, bis zu ultraschmalen Hochkant-Displays, die komplett in Verkaufs-Regale integriert sind.


Solche Lösungen, die perfekt auf die Bedürfnisse des Endkunden abgestimmt sind, bringen der AV-Branche neue Absatz-Möglichkeiten und sorgten für gute Stimmung auf der Hausmesse. Entsprechend frohgemut blickt Geschäftsführer Rainer Sprinzl auf die aktuelle Situation: „ Die Pro-AV Branche befindet sich weiterhin auf einem starken Wachstumskurs. Das Zusammenwachsen mit anderen Branchen eröffnet völlig neue Geschäftsmöglichkeiten. Dabei sehen wir nicht nur eine Konvergenz mit der IT, sondern auch mit der Möbelbranche und dem Ladenbau. Unsere Aufgabe ist es dabei, die richtigen Trends zu erkennen und unseren Kunden Lösungen zu präsentieren, mit denen sie ihr Geschäft ausbauen können.“

Die Palette an Produkten und Trend-Themen auf dem S14 Solutions Day zeigte deutlich, dass COMM-TEC sich nicht nur als reiner Händler sieht. Neben der Funktion als Branchen-Scout positioniert sich der Value-Add Distributor mit seinem großen Stab an Fach-Experten für die verschiedensten Produkte und Technologien auch als Partner, der seinen Kunden persönlich mit Rat und Tat zur Seite steht.

Weitere Informationen zu COMM-TEC finden Sie auch auf der COMM-TEC Homepage. 

Über die COMM-TEC GmbH

Die COMM-TEC GmbH zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV Medientechnik in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Uhingen bei Stuttgart vertreibt die Produkte von mehr als 40 namhaften Herstellern. Gleichzeitig entwickelt es eigene Produkte unter dem hauseigenen COMM-TEC-Label. In den Business-Units "Conference", "Presentation", "Signal Management + Control" sowie "Racks + Mounts" erhalten Fachplaner, Systemintegratoren und Architekten die optimale Hardware für ihre Anforderungen. Der COMM-TEC Slogan "Think Solutions" ist dabei von zentraler Bedeutung. Er schafft das Bewusstsein, Projekte ganzheitlich anzugehen und beim Kunden funktionierende Lösungen zu installieren. COMM-TEC liefert alles aus einer Hand – von der Planung, über die Beratung bis hin zur Umsetzung – und das in weltweit zwölf Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
73066 Uhingen
Telefon: +49 (7161) 3000-0
Telefax: +49 (7161) 3000-400
http://www.comm-tec.de

Ansprechpartner:
Madeleine Schmid
Marketing
Telefon: +49 (7161) 3000-534
Fax: +49 (7161) 3000-9534
E-Mail: madeleine.schmid@comm-tec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Events

Zusammenhängende Posts

Events

IntelliShop Roadshow: Digital Commerce #STARTNOW (Webinar | Online)

Digital Commerce #STARTNOW DER RICHTIGE ZEITPUNKT FÜR DEN EINSTIEG IN DEN DIGITALEN VERTRIEB IST JETZT! Bereiten Sie bereits heute das Morgen vor! Durch B2B E-Commerce realisieren Sie nachhaltiges Umsatzwachstum mit kleinem Budget und unschlagbarem ROI, Read more…

Events

Thermografie für Fiebererkennung und in der Produktion (Webinar | Online)

Lernen Sie die EyeVision Thermo Software kennen mit einem Webinar. Behandelt werden Themen wie: Thermografie zur Fiebererkennung bei Viruserkrankungen Thermografie für Industrie-Anwendungen Aktive, passive, Impuls-Thermografie Lernen Sie mit unseren Experten wie einfach die Handhabung der Read more…

Events

Live oder online – DVS CONGRESS 2020 findet statt

Der DVS CONGRESS, die bekannte Fachveranstaltung für die fügetechnische Branche, findet auch in diesem Jahr wie gewohnt im September statt. Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. plant, den Kongress Read more…