Der Husumer Kondensatorenspezialist FTCAP hat seine Produktionsstätten um eine 600 Quadratmeter große Halle erweitert, um den enormen Anstieg der Aufträge bewältigen zu können. Der Neubau erlaubt es dank automatisierter Anlagen, Kondensatoren in größeren Stückzahlen zu fertigen – unter anderem für die Automobil-Branche. In diesen Tagen beginnt der Umzug in die neue Halle.

Die FTCAP-Geschäftsführer Dr. Thomas Ebel und André Tausche freuen sich über die räumliche Erweiterung: „Historisch war FTCAP eher ein Spezialist für Kondensatoren in Nischen-Anwendungen, also individuelle Lösungen in kleineren Stückzahlen. Das begann sich bereits mit dem 2012 eingeweihten Neubau zu ändern und diesen Weg gehen wir jetzt konsequent weiter. Dank verstärkter Digitalisierung und Automatisierung können wir in der neuen Halle größere Aufträge rasch abarbeiten.“ Von den neuen Kapazitäten profitiert vor allem der Automotive-Zweig des Husumer Unternehmens, der in der neuen Halle eine Zentrale erhält. Die Prozesse sind auf diese Branche abgestimmt, dank vernetzter Systeme kann FTCAP die Aufträge besser erfassen und schneller bearbeiten.

Der Bau des ca. 600 Quadratmeter großen Neubaus nahm Ende letzten Jahres seinen Anfang; in diesen Tagen beginnt FTCAP mit dem schrittweisen Umzug der Maschinen. Der Umwelt zuliebe ist die neue Halle ausschließlich mit LED-Leuchten ausgestattet und wird über eine Biogasanlage beheizt. Eine optimale Dämmung bewirkt einen geringeren Wärmeeinfluss – dies ist gerade bei der Produktion von Kondensatoren besonders wichtig, die nur in einer klimatisierten und entfeuchteten Umgebung hergestellt werden können.


FTCAP ist einer der letzten Hersteller von Kondensatoren, der alle seine Produkte nach wie vor in Deutschland fertigt – in einer angeschlossenen Werkstatt werden sogar die Werkzeuge und Maschinen teilweise selbst hergestellt. „Während sich andere für Outsourcing entscheiden, behalten wir bei FTCAP die Kontrolle über wirklich alle Prozesse in der Produktion – der Qualität unserer Kondensatoren zuliebe“, so die Geschäftsführer von FTCAP abschließend.

Über die FTCAP GmbH

FTCAP Fischer und Tausche Capacitors verfügt über mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Kondensatoren, die in den unterschiedlichsten Branchen Verwendung finden. Zum Sortiment gehören sowohl Film- als auch Elektrolyt-Kondensatoren; als einer der letzten Hersteller fertigt FTCAP alle seine Produkte in Deutschland. Abgesehen von Standard-Kondensatoren in kleineren und mittleren Stückzahlen bieten die Husumer auch Sonderanfertigung für schwierige Anwendungen: Gemeinsam und in enger Abstimmung mit den Kunden realisieren die Experten komplexe individuelle Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FTCAP GmbH
Carl-Benz-Str. 1
25813 Husum
Telefon: +49 (4841) 8957-0
Telefax: +49 (4841) 8957-45
http://www.ftcap.de

Ansprechpartner:
Vanessa Böse
Public Relations
Telefon: +49 (4181) 92892-39
E-Mail: vb@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

LEMO präsentiert neuen 1000 Base-T1 Push Pull Steckverbinder

Der 1000 Base-T1 ist so konzipiert, dass er mit einem einzigen Twisted-Pair-Kupferkabel betrieben werden kann, das simultan in jede Richtung eine effektive Datenrate von 1 Gbit/Sek. unterstützt.  LEMO bietet zwei Arten von 0B.511- (zwei Kontakte) Read more…

Elektrotechnik

Weidmüller auf der SPS – Smart Production Solutions 2019: Halle 9, Stand 351

Weidmüller Automatisierungs- und Digitalisierungsportfolio u-mation: u-remote. – Störungen aufgrund von Potentialunterschieden oder Erdschleifen vermeiden. – Galvanisch getrennte Ein- und Ausgangssignale. – Systemver­sorgung und Einzelkanäle zueinander bis 500 V isoliert. – Acht Eingänge bzw. vier Ausgänge Read more…

Elektrotechnik

SKB501 + VG05 – Bluetooth 5+BLE von Skylab

Mit unserem innovativen Partner Skylab bieten wir Ihnen hochwertige High-Performance Wireless-Produkte für GNSS, WiFi, Bluetooth und andere Wireless-Standards an. Darüber hinaus sind projektbasiert auch kundenspezifische OEM/ODM Lösungen entwickelbar. Bereit für anspruchsvolle Sicherheitsanwendungen Das SKB501 ist Read more…