Vom 21. bis zum 22. September fand in Göttingen der Kundentag der Prof. Schumann GmbH statt. Mit der Veranstaltung verband das Göttinger Unternehmen die Feier ihres 20-jährigen Jubiläums  und eine internationale Credit Management Konferenz. Rund 200 Gäste nahmen teil, allesamt Fach- und Führungskräfte nationaler und internationaler Versicherungen, Finanzdienstleister und Industrie- und Handelsunternehmen.

Seit 20 Jahren besteht die Prof. Schumann GmbH in einem sich rasant entwickelnden Markt. Lag zu Beginn des Unternehmens, noch das Hauptaugenmerk der Kunden auf der Reduzierung von Forderungsausfällen, hat sich diese Priorität heute verschoben. Wichtiger sind jetzt schnelle und effiziente Prozesse und der Wunsch nach weniger manuellen Tätigkeiten sowie die Erfüllung von Compliance-Anforderungen. Außerdem geht es heute auch im Credit Management um Kundenservice. Neue technische Möglichkeiten wie Portallösungen zum Beispiel ermöglichen es dem Kunden, selbst Bestellungen zu tätigen. „Schnelle Entscheidungen am Point of Sale werden heute auch im B2B Bereich erwartet. Ein Unternehmen darf hier nicht den Anschluss verlieren, sonst verliert es auch schnell Kunden“, erklärt Dr. Martina Städtler-Schumann, die Geschäftsführerin der Prof. Schumann GmbH.

Bereits zum 13. Mal kamen Fach- und Führungskräfte des Credit Managements zum intensiven Austausch zusammen. Den Rahmen für die diesjährige Jubiläumsfeier in der LOKHALLE Göttingen bildete ein umfangreiches und vielfältiges Workshop- und Vortragsprogramm. Unternehmen unterschiedlichster Branchen und Größe konnten so ausführlich ihre Erfahrungen und Ideen teilen. So berichtete Jana Klopfer, verantwortlich für das Kredit- und Handelsrisikomanagement bei der TransnetBW eindrucksvoll, wie sie es geschafft hat, auch als Einzelperson den Kundenbestand der TransnetBW kontinuierlich zu überwachen. Ein Aufwand, der ohne die technische Unterstützung der Software CAM (Credit Application Manager) der Prof. Schumann GmbH nicht möglich wäre.


„Die letzten 20 Jahre konnten wir nur so gut meistern, weil wir uns stetig weiterentwickelt und geschaut haben, wo können wir Lösungen zum Wohle unserer Kunden verbessern oder Neues schaffen. Dabei ist uns ganz wichtig, immer unsere Kunden einzubeziehen. Nicht zuletzt sind unser Erfolg und kontinuierliches Wachstum aber auch auf hervorragende und motivierte Mitarbeiter zurückzuführen. Wir geben jedem die Chance, sich anhand seiner persönlichen Fähigkeiten und Talente entsprechend einzubringen und zu entfalten“, erklärt Städtler-Schumann abschließend.

Der nächste KundenTag der Prof. Schumann GmbH wird 2018 in Göttingen stattfinden.

Über die Prof. Schumann GmbH

Die Prof. Schumann GmbH mit Sitz in Göttingen ist eines der führenden Beratungs- und Softwareunternehmen im Bereich Credit Management. Unternehmen werden in die Lage versetzt, ihre Prozesse zu optimieren, Forderungsausfälle und Kosten nachhaltig zu senken und so ihre Wettbewerbsposition zu stärken. Die Prof. Schumann GmbH ist ein kompetenter Ansprechpartner und Berater für alle Bereiche des Credit Managements und bietet darüber hinaus mit CAM (Credit Application Manager) eine praxiserprobte Software im Bereich Credit Management an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Prof. Schumann GmbH
Weender Landstraße 23
37073 Göttingen
Telefon: +49 (551) 383150
Telefax: +49 (551) 3831520
http://www.prof-schumann.de

Ansprechpartner:
Martina Ecklebe
Pressereferentin
Telefon: +49 (551) 38315-24
Fax: +49 (551) 38315-20
E-Mail: ecklebe@prof-schumann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

tecRacer verstärkt Fokus auf Amazon Connect

Amazon Connect als benutzerfreundliche Omnichannel-Cloud-Contact Center Lösung bietet Unternehmen die Möglichkeit einen hochwertigen Kundenservice zu einem attraktiven Preis zu betreiben.  Amazon.com selbst benötigte vor über 10 Jahren eine flexible und skalierbare Contact Center Lösung, die aus Read more…

Firmenintern

SAP treibt Transformation des Unternehmens weiter voran

Die SAP SE hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die nächste Etappe auf dem Weg zu stärker kundenorientierten Abläufen und Prozessen eingeläutet hat. SAP stellt damit intern konsequent die Weichen, um Kunden bei ihrer Read more…

Firmenintern

Weitere Meiko-Neuheiten auf der Internorga

Die Gastro-Welt ist in Bewegung, denn Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzen neue Impulse. Beide Themen werden auch die diesjährige Internorga vom 13. bis 17. März stark prägen. Nach der Intergastra und neuen Lösungen rund ums Mehrwegspülen Read more…