Ein Großteil der Normen, welche Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Polizei betreffen, wurde in den letzten Jahren überarbeitet oder die Überarbeitung steht bevor. Um den zukünftigen Anforderungen bezüglich des Trinkwasserschutzes gerecht zu werden, gibt es nach Diskussionen um Änderungen an Löschfahrzeugen beispielsweise neue Armaturennormen. Weiterhin wurden die Normen zu den Hubrettungsfahrzeugen überarbeitet und die Losbildung in der Ausschreibung wird immer wieder gefordert beziehungsweise kritisch diskutiert.

Die 12. Essener Feuerwehr-Tagung „Beschaffung von Einsatzfahrzeugen und -geräten" stellt die bisherigen Aktualisierungen der Normen vor und geht auf deren weitere Entwicklungen ein. Dabei wird der aktuelle Sachstand vorgestellt, die Grenzen der Anwenderwünsche zu den technischen Realitäten untersucht und die rechtlichen Vorgaben und praktischen Probleme bei bestimmten Auslegungen diskutiert.

Unter der Leitung von Dr. Ulrich Cimolino können sich Feuerwehr, Katastrophenschutz und Polizei auf ein abwechslungsreiches Programm mit den Themenschwerpunkten Fahrzeugaus- und -umbauten, Pumpen, Druckzumischanlagen, Antworten auf Vergabefragen, Fahrgestellthemen sowie auf Neues aus der Normung von Einsatzfahrzeugen und deren Ausrüstung freuen. Die Tagung findet am 30. November und 01. Dezember im Haus der Technik in Essen statt.


Ausführliche Informationen sowie das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter https://www.hdt.de/W-H070-11-184-7

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 1803-1
Telefax: +49 (201) 1803-269
http://www.hdt.de

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Kai Brommann
Haus der Technik e.V.
Telefon: +49 (201) 1803-251
Fax: +49 (201) 1803-269
E-Mail: k.brommann@hdt-essen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Honda präsentiert neuen Jazz und e:TECHNOLOGY

. Honda Jazz und Jazz Crosstar feiern Europapremiere e:HEV Hybridantrieb treibt Elektrifizierung weiter voran e:TECHNOLOGY: Fahrzeuge und Services für eine neue Ära Honda präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon 2020 (5. bis 15. März) die Neuauflage Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Professionelles Fuhrparkmanagement von Easytrack

In großen sowie in kleinen Unternehmen kann Professionelles Flottenmanagement zu einem erheblichem Zeit- und Kosten- aufwand führen. Dank der heutigen Technologie und einem zuverlässigen Produkt können wir diese Prozesse jedoch minimieren und auf einfachere Weise Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Alles andere als Mittelklasse

Die sehnlichst erwarteten BMW F 900 R und F 900 XR ergänzen die Adventure Mittelklässler F 750 und F 850 GS perfekt. Die BMW F 900 R glänzt als bildschöner, dynamischer Roadster. Der physikalische und Read more…