Ab September 2017 startet im International Headquarter der BMZ Group das E.Volution Center. In Karlstein a.M. bei Aschaffenburg werden über 150 Entwickler unter der Leitung des Chief Technical Officer (CTO), Dirk Oestreich,  Energiespeicher der Zukunft entwickeln. Im BMZ E.Volution Center werden pro Jahr ca. 200 neue Batteriesysteme für Autos, Fahrräder, Gartengeräte, Medizinprodukte und weitere Anwendungen entwickelt. „Die Batteriesysteme werden immer kleiner und leichter und dies mit längeren Laufzeiten, einem besseren Temperaturbereich und sie können schneller geladen werden – um nur einige Innovationen zu nennen“, erklärt Sven Bauer, CEO & Founder der BMZ Group.  Die BMZ GmbH ist durch diese Innovationen der größte Hersteller von Systemlösungen in Europa geworden und wächst jedes Jahr um 30-50 Prozent.

„Alles aus einer Hand“ –  made in Germany

Die Mitarbeiter des BMZ E.Volution Centers entwickeln alle Komponenten einer modernen Hochleistungs-Lithium-Ionen Batterie, vom Konzept bis zur Serienfertigung. Neben Batteriezellen-Experten arbeiten im E.Volution Center Konstrukteure, Hard- und Softwareentwickler, Testingenieure und Prototypentechniker sowie Spezialisten für Schweißtechnik. Thermomanagement, Ladetechnik und viele weitere innovative Themen. Produktmanager  und Projektleiter stellen sicher, dass die Entwicklungen in time fertig gestellt werden. Aus dem E.Volution Center erhalten Kunden Gesamtlösungen für die verschiedensten Anwendungen. BMZ bietet einen first level ebenso wie einen second level support und ist Ansprechpartner für das Recycling und die Wiederverwendung (second life) von Batterien.


Vorteile von Lithium-Ionen-Batterien

Die Lithium-Ionen Batterie-Technologien von BMZ sind ein Ersatz für die wartungsintensiven Bleibatterien. Die Vorteile bestehen in ihrer Schnellladefähigkeit sowie ihrer langen Lebensdauer von acht Jahren. BMZ ist Systemlieferant für alle Arten von Produkten mit Lithium-Ionen-Anwendung wie z.B. Energy Storage Systeme, E-Bikes, Großbatterien für Busse, Gabelstapler, E-Boote, Flurförderfahrzeuge, Kehrmaschinen, Aerospace-Anwendungen, Power und Garden Tools sowie Medizingeräte.

Vollautomatische Produktion mit Laserschweiß-Robotern

Durch das Schweißen mit Laserschweißrobotern sind hohe Schweißgeschwindigkeiten sowie ein hoher Automatisierungsgrad möglich. Weitere Vorteile sind eine hohe Prozesssicherheit, eine hohe Verbindungsqualität sowie extrem hohe Maßgenauigkeiten, und schlanke Schweißnahten. Die Produkte haben eine konstante Qualität und geringe Herstellungskosten.

Tests und Zulassungen

BMZ arbeitet eng mit der Batteryuniversity GmbH zusammen, um alle Sicherheitsanforderungen und Zulassungen für den weltweiten Versand und Inverkehrbringen zu ermöglichen. Für Kunden hat dies den Vorteil, alle erforderlichen  länderspezifischen Zulassungen schnell und zuverlässig aus einer Hand zu bekommen.

Wachstumsstärke  – BMZ gehört zu „Bayerns Best 50“

Die BMZ GmbH wurde bereits zum vierten Mal als einer der Gewinner vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie veranstalteten Wettbewerbs „Bayerns Best 50“ gekürt. Die BMZ GmbH wurde für ihre besondere Wachstumsstärke ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren konnte die BMZ ihren Umsatz und die Zahl ihrer Mitarbeiter überdurchschnittlich steigern. Der Umsatz betrug Ende 2016 rund 460 Millionen US Dollar. Aktuell hat die BMZ Group weltweit rund 2.300 Mitarbeiter. 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH
Am Sportplatz 28
63791 Karlstein
Telefon: +49 (6188) 9956-0
Telefax: +49 (6188) 9956-900
http://www.bmz-group.com

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Kaschub
Pressesprecherin International
Telefon: +49 (6188) 9956-770
E-Mail: Susanne.Kaschub@bmz-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

SONOTEC® lanciert weltweit ersten berührungslosen Durchflussmesser für Kunststoffrohre in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 nach ATEX/IECEx

Mit dem SEMIFLOW Ex1 Set eröffnet SONOTEC® eine neue Leistungsklasse eigensicherer Ultraschall Durchflusssensoren mit Vorschaltgerät für die berührungslose Flüssigkeitsüberwachung an kleinen und mittelgroßen starren Kunststoffschläuchen in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Sensoren der SEMIFLOW CO.66 PI Ex1 Read more…

Elektrotechnik

Neuer, branchenführender Standard bei Tallysman GNSS-Antennen

  Tallysman Wireless Inc. ist schon seit einigen Jahren ein vertrauensvoller Partner und Hersteller extrem hochwertiger und innovativer GNSS-Antennentechnik. So gaben die kanadischen Spezialisten kürzlich bekannt, dass Tallysman jetzt mit einer Drei-Jahres-Garantie auf GNSS-Antennen aufwarten Read more…

Elektrotechnik

Glastaster II Light ausgezeichnet mit dem German Innovation Award 2020

Am 26. Mai 2020 wurde der MDT Glastaster II Light, BE-GTL1TW.01, mit dem German Innovation Award 2020 in der Kategorie “Excellence in Business to Consumer – Smart Living“ als „Winner“ ausgezeichnet. Innovative Gruppensteuerung, die neue Read more…