Der Vorreiter für Spannsysteme Lang Technik ist auch in diesem Jahr wieder vom 18. bis zum 23. September auf der EMO 2017 in Hannover dabei. In Halle 3, Stand C09 können Besucher auf über 100 Quadratmetern Standfläche alle Innovationen live erleben. Getreu dem Motto von Lang: „einfach. zukunft. greifen.“

Bereits 1997 war die Lang Technik GmbH mit dem ersten eigenen patentierten Produkt – dem VarioŸTec – auf der Messe in Hannover vertreten. Zwanzig Jahre später ist der schwäbische Mittelständler wieder auf der EMO mit einem breiten Produktportfolio für Spannsysteme und zukunftsweisende Entwicklungen vertreten.

Der Trend Industrie 4.0 ist nicht nur auf der EMO 2017 zentrales Thema sondern auch bei Lang. Die Lang Technik GmbH hat bereits sehr früh damit begonnen, das Rüsten und Spannen in der Metallverarbeitung zu automatisieren. So präsentiert Lang mit der RoboŸTrex Automation ein System, welches einen Roboter-Knickarm mit einem Lagerungssystem kombiniert. Die Automation kann mit bis zu vier bestückten Automationswagen arbeiten. Die automatische Be- und Entladung von CNC-Maschinen mit den Rohteilen minimiert die Rüstzeit enorm und kann an fast allen Werkzeugmaschinen nachgerüstet werden.


Besucher  der Messe sind herzlich eingeladen, sich am Stand von Lang Technik die Automation RoboŸTrex sowie alle weiteren Spannsysteme vorführen zu lassen.

Über die Lang Technik GmbH

Die Lang Technik GmbH mit Sitz in Holzmaden bei Esslingen gehört zu den Vorreitern in der Spanntechnik. Mit einem einfachen und ganzheitlichen Ansatz von Nullpunktspannsystemen über Spannsysteme bis hin zum automatisierten Handling der Werkstückspanntechnik revolutioniert das Familienunternehmen die zerspanende Fertigung. Das Besondere: Neben den herkömmlichen Spannverfahren garantiert die von Lang patentierte Prägetechnik höchste Haltekräfte bei minimalem Spanndruck. Lang Technik ist seit fünfunddreißig Jahren auf dem Markt aktiv und beschäftigt heute über neunzig Mitarbeiter. Weitere Informationen unter: www.lang-technik.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lang Technik GmbH
Albstraße 1-4
73271 Holzmaden
Telefon: +49 (7023) 95850
Telefax: +49 (7023) 9585-100
http://www.lang-technik.de

Ansprechpartner:
Vanessa Hindinger
PR-Beraterin
Telefon: +49 (7021) 726816
E-Mail: vh@stadlerquerdenker.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Deep Learning + Bildverarbeitung = Inspektion der nächsten Generation

Die Kombination aus Bildverarbeitung und Deep Learning bietet Unternehmen ein leistungsstarkes Mittel zur Steigerung ihrer betrieblichen Effizienz und Investitionsrentabilität. Zur Maximierung von Investitionen ist es daher ausschlaggebend, die Unterschiede zwischen herkömmlicher Bildverarbeitung und Deep Learning Read more…

Produktionstechnik

Noch leichter und effizienter lackieren

Mit dem PPS (Paint Preparation System) 2.0 haben die Experten von 3M die nächste Generation von Lackverarbeitungssystemen auf den Markt gebracht. Zu den Neuerungen zählen unter anderem ein verbesserter Verschlussring, vereinfachtes Befüllen durch eine neue Read more…

Produktionstechnik

Auf den Punkt genau!

Sigma Smart Air ist ein Angebot, das den Einstieg in vorausschauenden Service ermöglicht und bei der schrittweisen Digitalisierung der Druckluftanlage unterstützt. Sigma Smart Air ist weit mehr als der bisher bekannte Service von Druckluftsystemen. Bisher Read more…