Seit ihrer Gründung 2009 avanciert die dmexco zum jährlichen Klassentreffen der Digital-Branche. Mit über 50.000 Besuchern, 1.000 Ausstellern und 570 Speakern im letzten Jahr bricht sie regelmäßig Rekorde. Zu den namhaften Brands, die am 13. und 14. September in Köln aktuelle Trends und Entwicklungen der Digiconomy präsentieren werden, gehört Laudert – mit 430 Mitarbeitern Europas führender Kommunikations- und IT-Dienstleister.

Am Stand C058 in Halle 7 präsentiert das Unternehmen zusammen mit seinem IT-Partner OXID eSales nicht nur, wie die Implementierung eines Onlineshops optimal realisiert wird, sondern auch Produkt-Content kosten- und zeitsparend erzeugt werden kann. Und das ohne auf eine hochwertige und kreative Inszenierung verzichten zu müssen. Mithilfe digitaler Workflows und intelligenter IT-Strukturen, z. B. Fotostudio-Software, PIM-Systeme oder Software für Database Publishing, können Inhalte in optimierter Qualität erzeugt und anschließend passgenau in sämtliche Kommunikationskanäle ausgespielt werden. „Marketing-Prozesse sind heutzutage ohne die Einbindung von Medien-IT nicht mehr vorstellbar. Entscheidend ist dabei die Balance aus bedarfsgerechten Automatismen und Individualisierung“, erklärt Jörg Rewer, geschäftsführender Gesellschafter bei Laudert. Genau diesem Spagat widmet sich der Kommunikations- und IT-Dienstleister auf der dmexco.

Mit seinen vier Geschäftsbereichen Fotostudios, Medienproduktion, Medien-IT und Digitaldruck unterstützt Laudert sowohl bei der Content-Produktion als auch bei der Aufbereitung und Aussteuerung der Inhalte in alle Online- und Offline-Medien. Innerhalb weniger Stunden können im Studio erstellte Produkt- und Modelfotos im Onlineshop dargestellt werden. Auch Kataloge oder individualisierte 1:1-Mailings werden dank konsistentem Datenmanagement (teil-)automatisiert erstellt. Das spart Unternehmen nicht nur bares Geld und Zeit, sondern ermöglicht es auch, flexibel auf Trends zu reagieren und ein einheitliches, starkes Markenbild in allen Kommunikationskanälen zu vermitteln.


Über die Laudert GmbH + Co. KG

Laudert ist ein europaweit agierender Multi-Channel-Media-Dienstleister für (Versand)Handel und (Marken)Industrie mit Hauptsitz in Vreden/Westf. sowie weiteren Standorten in Hamburg, Stuttgart, Bangkok und Ho-Chi-Minh-Stadt. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 430 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum des Dienstleisters erstreckt sich von der Analyse komplexer Workflows zur Produktion von Print- und Onlinemedien über digitale Fotografie und Vorstufendienstleistungen (medienneutral) bis hin zu Digital- und Großformatdrucken. Ebenso gehören die Konzeption und Realisierung komplexer IT-Systemlösungen zum Dienstleistungsportfolio. Zu den Referenzen zählen u. a. Karstadt, Otto Group (bonprix, Schwab), Toys’R’Us, Christ Juweliere, Villeroy & Boch …

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Laudert GmbH + Co. KG
Von-Braun-Straße 8
48691 Vreden
Telefon: +49 (2564) 919-0
Telefax: +49 (2564) 919-100
http://www.laudert.com

Ansprechpartner:
Franziska Roß
Marketing + PR
Telefon: +49 (2564) 919-163
Fax: +49 (2564) 919-100
E-Mail: f.ross@laudert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Intercultural Trainer Academy (Schulung | Hamburg)

Bereits zum elften Mal organisiert InterCultur die Intercultural Trainer Academy vom 17.-28. August 2020 in Hamburg. Der englischsprachige Ausbildungskurs vermittelt nicht nur die theoretischen Grundlagen interkulturellen Lernens, sondern darüber hinaus auch die praktischen Fähigkeiten und das Wissen, um selbst als Read more…

Events

„Wege ins Studium“: Infoveranstaltung der TU Ilmenau für die Oberstufe

Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe bietet die TU Ilmenau am Mittwoch, 11. März, von 16 bis 18 Uhr im Audimax der Universität eine Informationsveranstaltung zur Vorbereitung auf die Studienentscheidung an. In Vorträgen zu den Read more…

Events

Agfa zeigt die Large Format Drucker Oberon und Jeti Tauro auf der FESPA 2020

Am Stand von Agfa auf der FESPA Global Print Expo können Besucher ihre Anforderungen im Detail mit den Experten von Agfa besprechen und dabei zwei vielseitige Arbeitstiere sehen, die hohe Produktivität mit sehr guter Qualität Read more…