Bereits zwei Jahrzehnte arbeitet Walter Scheiber in der Energiebranche und ist Experte in den Bereichen Smart Metering, Smart Grid, Energieautomatisierung und der Erschließung neuer Geschäftsfelder für Versorgungsunternehmen. Seit dem 01. August 2017 ist er bei GÖRLITZ AG und übernimmt hier die Bereichsleitung Vertrieb des Koblenzer Herstellers von Metering-Anwendungen.

Mit innovativen Metering- und Smart-Grid-Lösungen ist er bestens vertraut. In der Vergangenheit arbeitete er bereits bei führenden Unternehmen wie Siemens, Landis+Gyr, Itron und GE und half darüber hinaus das Geschäft des Start-ups cyberGRID, ein Technologieanbieter für Demand-Response-Management-Lösungen („virtuelle Kraftwerke“), aufzubauen. In den vergangenen drei Jahren war er für die internationale Geschäftsentwicklung zweier Toshiba-Gesellschaften verantwortlich und hielt die Position „Head of Global Business Development“ bei der Wärmezähler-Division von Landis + Gyr.

13 Jahre lang war Herr Scheiber darüber hinaus auf verschiedenen Business Development- und Marketing-Positionen bei High-Tech- und Market-Research-Firmen im Silicon Valley, USA, beschäftigt und dort auch Mitbegründer eines Start-ups.


Herr Scheiber hält den Master of Business Administration von der University of California in Berkeley und den Master of Science in Electrical Engineering (Dipl.-Ing) der Technischen Universität Wien.

Die GÖRLITZ AG ist ein Unternehmen der IDS-Gruppe.

Über die VIVAVIS GmbH

Die IDS-Gruppe ist ein Spezialist für IT- und Automatisierungslösungen für Smart Grid und Smart Metering für den deutschen und europäischen Markt der Ver- und Entsorgungswirtschaft, deren innovatives Produkt- und Dienstleitungsportfolio auf alle Aspekte des technischen Netzbetriebes, der geodatenbasierten Informationsverarbeitung und des Zählerwesens ausgerichtet ist. Zudem ist die IDS-Gruppe ein wesentlicher Lieferant von BOS-Leitsystemen. Mit mehr als 730 qualifizierten Mitarbeitern in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration erreichte die IDS-Gruppe im Jahr 2016 einen Konzernumsatz von ca. 111 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VIVAVIS GmbH
Nobelstraße 18
76275 Ettlingen
Telefon: +49 (7243) 218 0
Telefax: +49 (7243) 218 100
https://www.vivavis.com

Ansprechpartner:
Sarah Theis
Presse und Kommunikation
Telefon: +49 (261) 9285-0
Fax: +49 (261) 9285-190
E-Mail: press@goerlitz.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Manchester: First Graphene meldet Kooperation bei Energiespeicherstoffen

Der australische Graphenproduzent First Graphene (WKN A2ABY7 / ASX FGR) konzentriert sich derzeit vor allem darauf, kurzfristig weitere Einnahmen aus dem Geschäft mit den bestehenden PureGRAPH-Produkten zu generieren und so den Unternehmenswert zu steigern. Gleichzeitig Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Xzense – die smarte intelligente Steuerung für Ihren Kamin/Kaminofen – bedienerfreundlich, innovativ und komfortabel

Der dänische Hersteller von Rauchsaugern/Abgasventilatoren exodraft hat mit der Xzense eine intelligente Fernbedienung zur Steuerung eines exodraft Rauchsauger/Abgasventilator auf den Markt gebracht. Diese bietet mehr Kontrolle über Ihren Schornsteinzug und eine einfache komfortabel Möglichkeit Ihren Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Prokon erreicht Stromkaufvereinbarung über 130 MW mit Google in Finnland

Diesen Monat unterzeichnete ein Joint Venture aus Prokon Genossenschaft und Neoen eine Stromkaufvereinbarung mit dem US Technologieriesen Google. Ein neuer Windpark bei Mutkalampi in der Region Ostrobothnia im Westen Finnlands wird zukünftig ungefähr 250 Megawatt Read more…