IBM lädt Entscheider der Versicherungsbranche erneut in diesem Jahr zum IBM Versicherungskongress nach Potsdam vom 26.-28. April. Zahlreiche Praxisberichte werden dort den Blick darauf lenken, wie Versicherungen sich auf die Anforderungen der Zukunft einstellen, wie sie mutige Wege beschreiten und welche Ziele sie bereits erreichen konnten. Kongressteilnehmer werden eine Vielzahl an Impulsen für Ihr Unternehmen mitnehmen können.

Wie Versicherungsunternehmen Neues schaffen, welche Erfahrungen sie gemacht haben, wohin ihre Strategien zielen – das hören Teilnehmer auf dem Versicherungskongress aus erster Hand von ihren Branchenkolleginnen und -kollegen. Versicherungen ziehen ihre Stabilität aus bewährten Stärken wie dem Vertrieb. Sie können Chancen aufgreifen, die sich durch die Verzahnung klassischer Kanäle mit neuen digitalen Möglichkeiten und durch die Erweiterung ihres Ökosystems bieten. Die Kundenschnittstelle steht nicht umsonst im Fokus gerade der InsurTech-Newcomer. Und die Versicherungen können Veränderungen aktiv angehen, indem sie immer mehr individuelle Services bieten. Damit rücken sie näher an ihre Kunden und avancieren zum Begleiter für jede Lebenssituation. Es ist offensichtlich, dass die IT bis hin zur künstlichen Intelligenz bei diesen Entwicklungen eine Schlüsselrolle spielt. Ebenso müssen aber in den Köpfen die „Weichen“ für den schnellen Takt der Veränderungen gestellt sein.

Die Teilnahme auf diesem Marktplatz für Versicherungen lohnt sich daher für alle, die wissen möchten, welche Herausforderungen in den nächsten Jahren auf Unternehmen der Branche zukommen: Der Kongress unter dem Motto "Stabilität, Chancen und Veränderungen“ findet vom 26. bis 28. April 2017 im Dorint Hotel Sanssouci Berlin/Potsdam statt.


Weitere Informationen und Agenda: http://www-05.ibm.com/de/events/versicherungskongress2017/index.html

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Telefon: +49 (7034) 15-0
Telefax: +49 (711) 785-3511
http://www.de.ibm.com

Ansprechpartner:
Hans-Juergen Rehm
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (7034) 151887
E-Mail: hansrehm@de.ibm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

TALENTpro 3. Expofestival zu den Themen Recruiting, Talent Management und Employer Branding München (Messe | München)

Über die TALENTpro München 2018 startete das Expofestival TALENTpro voll durch. Sie hat sich aufgemacht zur wichtigsten Veranstaltung rundum Recruiting, Employer Branding und Talentmanagement in Deutschland zu werden. Den Beat der Branchentrends liefern Aussteller, europäische Read more…

Events

WRO Politik trifft Wirtschaft „Mit Robotern leben – unsere nahe Zukunft in einer automatisierten Welt“, Dominik Bösl, Head of Robotic Futures bei FESTO AG

Robotern wird in der automatisierten Welt von morgen eine große Rolle zugesprochen. Die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) hat im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Politik trifft Wirtschaft Deutschlands führenden Spezialisten in der Robotik, Prof. Dominik Bösl, eingeladen. Bösl Read more…

Events

Qualitätssicherung bei Continental Teves – Kundenvortrag zum 6. Linked Data Day 2019

Der Praxisvortrag zum 6. Linked Data Day ist nun ganz offiziell bestätigt und mit Dr. Jochen Hechler, seines Zeichens Head of Quality Systems der Continental Teves AG & Co. oHG, prominent besetzt. Der promovierte Mathematiker Read more…